Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 27.07.2011 um 12:27:35 Uhr
Beitrag verschoben von "Öööhmm...Windows?!?" nach "Batch & Shell"
GELÖST

Batch Problem

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Computernoob

Computernoob (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2011, aktualisiert 12:35 Uhr, 3085 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab mir eine Batch gemacht, allerdings bleibt diese an dieser stelle stehen, und ich weiß nicht wieso.

Problem: Er bringt mir immer Eingetreten als Meldung.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. *Ist nur ein ausschnitt!*

01.
set /p Wie=Ein- oder Austritt?  
02.
if %Wie%=="Eintritt" goto Eingetreten 
03.
if %Wie%=="eintritt" goto Eingetreten 
04.
if %Wie%=="Eingetreten" goto Eingetreten 
05.
if %Wie%=="eingetreten" goto Eingetreten 
06.
if %Wie%=="Austritt" goto Ausgetreten 
07.
if %Wie%=="austritt" goto Ausgetreten 
08.
if %Wie%=="Ausgetreten" goto Ausgetreten 
09.
if %Wie%=="ausgetreten" goto Ausgetreten 
10.
 
11.
:Eingetreten 
12.
set Wie=Eingetreten 
13.
set Wie1=eintreten 
14.
 
15.
goto Weiter 
16.
 
17.
:Ausgetreten 
18.
set Wie=Ausgetreten 
19.
set Wie1=austreten 
20.
 
21.
goto Weiter 
22.
 
23.
:Weiter
Mitglied: Skyemugen
27.07.2011 um 12:17 Uhr
Aloha,

1. Bitte Codeformatierung nutzen
2. if /i erspart dir einige Abfragen
3. Schau' noch einmal if /? an und füge vergessene Klammern hinzu
3. choice = wie?

greetz André

P.S.:
01.
:Abfrage 
02.
echo Bitte geben Sie 1 fuer Eintritt oder 2 fuer Austritt an 
03.
set /p "Wahl=" 
04.
if %Wahl%==1 (goto :Eingang) else (if %Wahl%==2 (goto :Ausgang) else (echo Ungueltige Eingabe! && goto :Abfrage))
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
27.07.2011 um 12:24 Uhr
Hallo Andrê,

an das hab ich auch schon gedacht... geht es überhaupt so wie ich es machen will, oder hab ich nur einen Code-Fehler?^^

Choice = Wie <-- Jup
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
27.07.2011 um 12:26 Uhr
Zitat von Computernoob:
an das hab ich auch schon gedacht... geht es überhaupt so wie ich es machen will, oder hab ich nur einen Code-Fehler?^^

...
3. Schau' noch einmal if /? an und füge vergessene Klammern hinzu

Und wenn choice = wie ist, hoffe ich, dass wenigstens im Skript dann wie = choice ist oder if %wie% vorkommt ...
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
27.07.2011 um 12:28 Uhr
Es liegt zu 100% nicht an den Klammern

Jup eine "choice -> Wie" Zuweißung ist enthalten


PS: Kann es sein das diese Programmierart nur für ein Wort gedacht ist?
- Ich weiße dem %Wie% ja eig. schon "Ein- oder Austritt? " zu, und geb dann noch eine User Eingabe mit dazu...
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
27.07.2011 um 12:31 Uhr
Gut, dann arbeitest du mit Win 2000 oder Win 7 und hast choice als Befehl integriert, was dazu führt, dass du deine Wahl auf einen Nichtbefehl umbenennen solltest.
Würde eh nicht funktionieren

P.S.: Mahlzeit (außer Haus)
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
27.07.2011 um 12:32 Uhr
Zitat von Skyemugen:
Gut, dann arbeitest du mit Win 2000 oder Win 7 und hast choice als Befehl integriert, was dazu führt, dass du deine Wahl
auf einen Nichtbefehl umbenennen solltest.

P.S.: Mahlzeit (außer Haus)

Windows Server 2003 SP 2

PS: Ich hab den Code oben mal angepasst, und alles genauer definiert..
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
27.07.2011 um 13:06 Uhr
Aloha,

genau so etwas liebe ich ... plötzlich ist es deutlich anders

if %Wie%=="Eintritt" goto Eingetreten ... wo sind jetzt hier die Zollzeichen um die Variable?

Achso und:

- Ich weiße dem %Wie% ja eig. schon "Ein- oder Austritt? " zu, und geb dann noch eine User Eingabe mit dazu...

Da set /p wird der Variable noch gar nichts zugewiesen, ohne Eingabe ist und bleibt sie nicht definiert/leer.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
27.07.2011 um 13:15 Uhr
Zitat von Skyemugen:
Aloha,

genau so etwas liebe ich ... plötzlich ist es deutlich anders

if %Wie%=="Eintritt" goto Eingetreten ... wo sind jetzt hier die Zollzeichen um die Variable?

greetz André

Die Zollzeichen dürfen nix damit zu tun haben, die hab ich vor dem Post schon mal entfernt und brachte auch nix
Problem bleibt genau das selbe.
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
27.07.2011 um 13:18 Uhr
...

aha ok, du bist der Profi, danke, bin raus - aber hier noch prompt-Auszug mit Zollzeichen und set Wie in jeweiligen Sprung

E:\Skripte>set /p Wie=Ein- oder Austritt? 
Ein- oder Austritt? Eintritt 
 
E:\Skripte>if "Eintritt" == "Eintritt" goto Eingetreten 
 
E:\Skripte>set Wie=Eingetreten 
 
E:\Skripte>set Wie1=eintreten 
 
E:\Skripte>set Wie 
Wie=Eingetreten 
Wie1=eintreten 
 
E:\Skripte>pause 
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
E:\Skripte>set /p Wie=Ein- oder Austritt? 
Ein- oder Austritt? Austritt 
 
E:\Skripte>if "Austritt" == "Eintritt" goto Eingetreten 
 
E:\Skripte>if "Austritt" == "eintritt" goto Eingetreten 
 
E:\Skripte>if "Austritt" == "Eingetreten" goto Eingetreten 
 
E:\Skripte>if "Austritt" == "eingetreten" goto Eingetreten 
 
E:\Skripte>if "Austritt" == "Austritt" goto Ausgetreten 
 
E:\Skripte>set Wie=Ausgetreten 
 
E:\Skripte>set Wie1=austreten 
 
E:\Skripte>set Wie 
Wie=Ausgetreten 
Wie1=austreten 
 
E:\Skripte>pause goto :eof 
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.07.2011 um 14:03 Uhr
@Skyemugen
Machst Du Urlausbvertretung für T-Mo?
@Computernoob
Ich würde das (ungetestet) etwa so anlegen:
01.
:Eingabe 
02.
set "Wie=" 
03.
set /p Wie=Ein- oder Austritt?  
04.
if not defined Wie goto :Fehler 
05.
if /i "%Wie:~,1%"=="E" goto Eingetreten 
06.
if /i "%Wie:~,1%"=="A" goto Ausgetreten 
07.
 
08.
:Fehler 
09.
echo\ 
10.
echo Eingabe nicht ok - bitte wiederholen! 
11.
echo\ 
12.
goto :Eingabe 
13.
 
14.
:Eingetreten 
15.
set Wie=Eingetreten 
16.
set Wie1=eintreten 
17.
goto Weiter 
18.
 
19.
:Ausgetreten 
20.
set Wie=Ausgetreten 
21.
set Wie1=austreten 
22.
goto Weiter 
23.
 
24.
:Weiter
... und natürlich macht es einen Unterschied, ob Du beim Vergleich den einen Wert ohne und den anderen mit "Zollzeichen" schreibst ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
27.07.2011 um 15:21 Uhr
Hallo Bastla,

das war die Lösung des Problem's, danke
if /i "%Wie:~,1%"=="E" goto Eingetreten
if /i "%Wie:~,1%"=="A" goto Ausgetreten

Zitat von bastla:
... und natürlich macht es einen Unterschied, ob Du beim Vergleich den einen Wert ohne und den anderen mit
"Zollzeichen" schreibst ...

Ok, ich habs hald nur getestet und der Fehler blieb gleich, deshalb ging ich davon aus
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
27.07.2011 um 19:01 Uhr
Hi !

[ot]

Zitat von Computernoob:
Die Zollzeichen dürfen nix damit zu tun haben, die hab ich vor dem Post schon mal entfernt und brachte auch nix
Problem bleibt genau das selbe.

Beim anderen Batch-Thread musst ich mich schon schwer beherrschen....Warum hört ihr eigentlich nicht auf die Leute die Ahnung davon haben? Man könnte es manchmal nicht mehr mit ansehen, wenn es nicht so unterhaltsam wäre...

[/ot]

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
28.07.2011 um 10:10 Uhr
Zitat von mrtux:
Hi !

[ot]

> Zitat von Computernoob:
> ----
> Die Zollzeichen dürfen nix damit zu tun haben, die hab ich vor dem Post schon mal entfernt und brachte auch nix
> Problem bleibt genau das selbe.

Beim anderen Batch-Thread musst ich mich schon schwer beherrschen....Warum hört ihr eigentlich nicht auf die Leute die Ahnung
davon haben? Man könne es manchmal nicht mehr mit ansehen, wenn es nicht so unterhaltsam wäre...

[/ot]

mrtux


Die Zollzeichen waren in dem Fall nicht das einzige Problem, die hatte ich schon weggemacht und es änderte sich nix, der Fehler blieb GLEICH, wieso sollte ich das also nicht schreiben?... - Ich versteh eure Aufregung nicht ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
28.07.2011 um 10:13 Uhr
Der Fehler sitzt vor dem Bildschirm, der ganze Käse hat mit Zollzeichen einwandfrei funktioniert, wenn du aber immer nur Brocken von ungenauen Fehlerdarstellungen hinwirfst und dann noch mit derartigen Aussagen unterstützt, solltest du dich nicht wundern.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
28.07.2011 um 10:19 Uhr
Hallo Computernoob!
der Fehler blieb GLEICH, wieso sollte ich das also nicht schreiben?
Was Du geschrieben hast ("dürfen nix damit zu tun haben") klang nach Beratungsresistenz (abgesehen davon, dass es so auch nicht stimmte) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
28.07.2011 um 10:30 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo Computernoob!
> der Fehler blieb GLEICH, wieso sollte ich das also nicht schreiben?
Was Du geschrieben hast ("dürfen nix damit zu tun haben") klang nach Beratungsresistenz
(abgesehen davon, dass es so auch nicht stimmte) ...

Grüße
bastla

Hey Bastla,

Also Beratungsresistent bin ich nicht
Aber da ich kein Programmierer bin, wusste ich nicht das es nicht stimmt, und da ich es schon getestet habe, ging ich mal davon aus.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
28.07.2011 um 10:38 Uhr
Hallo Computernoob!
Also Beratungsresistent bin ich nicht
Als unverbesserlicher Optimist war ich auch davon ausgegangen ...

Auch als Nicht-Programmierer kannst Du aber auf die Formulierung Deines Kommentars achten.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
28.07.2011 um 12:19 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo Computernoob!
> Also Beratungsresistent bin ich nicht
Als unverbesserlicher Optimist war ich auch davon ausgegangen ...

Auch als Nicht-Programmierer kannst Du aber auf die Formulierung Deines Kommentars achten.

Grüße
bastla

--> Die Zollzeichen dürfen nix damit zu tun haben, die hab ich vor dem Post schon mal entfernt und brachte auch nix
Problem bleibt genau das selbe. <--

Was soll an diesem Text schlimm sein? Ich versteh euch nicht, sry...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
28.07.2011 um 13:51 Uhr
Hallo Computernoob!
Was soll an diesem Text schlimm sein?
Schlimm ist relativ - aber da wir hier (zumindest meistens ) ziemlich genau lesen, fällt der Unterschied zwischen "dürfen" (Behauptung) und "dürften" (Vermutung) eben auf.

Andererseits ist für mich das Thema wirklich nicht so wichtig - daher soll's das von mir gewesen sein.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.07.2011 um 11:00 Uhr
Hi !

Zitat von Computernoob:
Was soll an diesem Text schlimm sein? Ich versteh euch nicht, sry...

Mach dir keine Gedanken, da ist absolut nix Schlimmes dran!

Es geht mir persönlich nur darum, dass viele Fragesteller hier im Forum immer mit den Informationen geizen!

Die Kollegen hier im Forum, leisten die Hilfe ja freiwillig und zumeist in ihrer Freizeit, daher ist es schon wichtig, jedem Helfer so viel Infos wie möglich an die Hand zu geben, um dem Hilfesuchenden bei der Problemlösung möglichst effizient und schnell helfen zu können. Dabei ist es aber wichtig, dass die Informationen möglichst im RAW-Format bei den Helfern ankommen. Will sagen: Der Hilfesuchende sollte die Infos so an die Helfenden weitergeben wie sie sind und nicht wie sie der Hilfesuchende interpretiert. Die Interpretation von Fehlern kann nämlich auch hier im Forum stattfinden und das meist wesentlich effizienter, da alleine schon auf Grund der blossen Anzahl der Helfer, einfach mehr Erfahrung vorhanden ist, als wenn man alleine im stillen Kämmerlein vor sich hin interpretiert. Und da das hier bei fast jeder zweiten oder dritten Frage so ist, muss ich halt ab und zu mal meinen Senf loswerden. Wir Admins haben den ganzen Tag über nämlich auch noch andere Dinge zu tun z.B. arbeiten...

Wer sich daran stört, kann ja meine Kommentare ignorieren... ;-P

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Problem bei einer For Schleife (2)

Frage von Juergen42 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Spezielles Batch Problem mit Zahlen 20 + 29 (2)

Frage von narthan zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Grosses Variablen Problem ( Batch) (30)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...