Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch-Problem Inhalt aus Datei auslesen, bearbeiten und dann wieder speichern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: AllForOne94

AllForOne94 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2014, aktualisiert 12:15 Uhr, 1468 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Com,
Ich habe eigentlich ein relativ simples Problem.

Meine Ausgangsdatei ist so aufgebaut:
0,00h
1,00h
2,18h
3,00h
4,00h
5,00h
6,00h
7,00h
8,00h
9,00h
10,00h
11,00h
12,00h
13,00h
14,00h
15,00h
16,4Fh
17,80h
18,80h
19,80h
....
231,00h
232,00h

Es ist eine txt-Datei.
Ich möchte jetzt, dass der Inhalt eingelesen wird und folgendermaßen wieder ausgegeben wird.

/sc00000/sc00100/sc00218

Also der Aufbau ist:
/s + c0 + Zahl vor dem Komma in Hexadezimal umwanlden + Zahl nach dem Komma ohne h hinschreiben.

Das ganze soll dann wieder in einer txt-Datei ausgegeben werden.

Ich habe mir gedacht, dass es mit Batch ganz gut. Nur ich habe viel zu wenig Ahnung davon und bin so auf etwas Unterstützung angewiesen.

Vielen Dank
Mitglied: bastla
LÖSUNG 18.03.2014, aktualisiert um 16:26 Uhr
Hallo AllForOne94 und willkommen im Forum!

Ich würde (hinsichtlich der Konvertierung in Hex) VBS bevorzugen, das ließe sich aber zur Not auch in Batch erledigen - allerdings ist mir die gewünschte Ausgabe nicht wirklich klar: Soll aus der gesamten Datei tatsächlich nur eine Zeile entstehen, bzw wie viele Zeilen der Ausgangsdatei (lt Deinem Beispiel wären das zunächst einmal 3) sollen zu einer Zeile in der Ergebnisdatei zusammengefasst werden?

Soferne jeweils wieder eine eigene Zeile entstehen soll, als VBScript etwa so:
01.
Ein = "D:\Ausgangsdatei.txt" 
02.
Aus = "D:\Ergebnisdatei.txt" 
03.
 
04.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
05.
Daten = Split(fso.OpenTextFile(Ein).ReadAll, vbNewline) 
06.
 
07.
For Each Zeile In Daten 
08.
    If Trim(Zeile) <> "" Then 
09.
        Werte = Split(Replace(Zeile, "h", ""), ",") 
10.
        Ausgabe = Ausgabe & vbNewLine & "/sc0" & Right("0" & Hex(Werte(0)), 2) & Werte(1) 
11.
    End If 
12.
Next 
13.
fso.CreateTextFile(Aus).Write Mid(Ausgabe, 3)
[Edit] Da wir nun wissen, dass es nur eine Ausgabezeile geben soll, wäre die Zeile 10 auf
Ausgabe = Ausgabe & "/sc0" & Right("0" & Hex(Werte(0)), 2) & Werte(1)
und die Zeile 13 auf
so.CreateTextFile(Aus).Write Ausgabe
zu ändern.
[/Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: laster
18.03.2014, aktualisiert um 11:52 Uhr
Hallo,

hier eine Möglichkeit mit JScript (als ausbaufähige Vorlage):

01.
// Ein- uns Ausgabe DateieNamen definieren 
02.
var src="___in.txt"; 
03.
var dst="___out.txt"; 
04.
 
05.
// Ein- und Ausgabe Dateien oeffnen 
06.
var fp1 = OpenFile(src, "r");   
07.
var datei = fp1.ReadAll(); 
08.
fp1.Close(); 
09.
 
10.
var fp2 = CreateFile(dst); 
11.
 
12.
// Hilfsvariablen 
13.
var zeile = ""; 
14.
var s1 = ""; 
15.
var s2 = ""; 
16.
var zeileOut = ""; 
17.
var i = 0; 
18.
var x = 0; 
19.
var saZeilen = datei.split("\r\n"); 
20.
for (i = 0; i < saZeilen.length; i++) { 
21.
  zeile = saZeilen[i]; 
22.
  if (zeile.indexOf(",") > 0) { 
23.
    // Teil vor dem Komma 
24.
    s1 = zeile.split(",")[0];  
25.
    s1 = parseInt(s1,16); 
26.
    // Teil nach dem Komma 
27.
    s2 = zeile.split(",")[1]; 
28.
    s2 = s2.substring(0, s2.length - 1); 
29.
    // ... und zusammenbauen 
30.
    zeileOut = "/sc0" + s1 + "/sc0" + s2; 
31.
    fp2.WriteLine(zeileOut); 
32.
    x++; 
33.
34.
35.
fp2.Close(); 
36.
 
37.
WScript.Echo("OK, "+x+" Zeilen gelesen und ...");   
38.
 
39.
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// 
40.
 
41.
/** Create TextDatei. 
42.
 * @param name String kompletter Dateiname 
43.
 * @return tf  Objekt FilePointer 
44.
 */ 
45.
function CreateFile(name) { 
46.
  var fso, tf; 
47.
  fso = new ActiveXObject("Scripting.FileSystemObject"); 
48.
  tf = fso.CreateTextFile(name, true); 
49.
  return tf; 
50.
51.
 
52.
/** Open TextDatei. 
53.
 * @param name String kompletter Dateiname 
54.
 * @return tf  Objekt FilePointer 
55.
 */ 
56.
function OpenFile(name, mod) { 
57.
  var fso, tf, mode; 
58.
  if (mod == "r") { 
59.
    mode = 1; 
60.
  }   
61.
  if (mod == "w") { 
62.
    mode = 2; 
63.
  }   
64.
  if (mod == "a") { 
65.
    mode = 8; 
66.
  }   
67.
  fso = new ActiveXObject("Scripting.FileSystemObject"); 
68.
  tf = fso.OpenTextFile(name, mode); 
69.
  return tf; 
70.
}
VG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: AllForOne94
18.03.2014 um 11:59 Uhr
Ja ok habe ich etwas unsauber formuliert.
Es soll wie du richtig angenommen hast nur eine Zeile entstehen.
In der Ausgangsdatei sind es 233 Zeilen.

Das JScript sieht schon mal ganz gut.
Die Hex-Umwandlung ist noch nicht drin oder?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 18.03.2014, aktualisiert um 12:44 Uhr
Hi,
ungefähr so ?
01.
@echo off & setlocal ENABLEDELAYEDEXPANSION 
02.
set "fileIN=c:\daten_in.txt" 
03.
set "fileOUT=C:\daten_out.txt" 
04.
for /f "usebackq tokens=1,2 delims=," %%a in ("%fileIN%") DO @( 
05.
	call :toHex %%a hex 
06.
	set nachkomma=%%b 
07.
	set nachkomma=!nachkomma:~0,2! 
08.
	set merge=!merge!/sc!hex!!nachkomma! 
09.
10.
echo !merge!>"%fileOUT% 
11.
goto end 
12.
 
13.
:toHex 
14.
set /a dec=%~1 
15.
set "hex=" 
16.
set "map=0123456789ABCDEF" 
17.
for /L %%N in (1,1,8) do ( 
18.
    set /a "d=dec&15,dec>>=4" 
19.
    for %%D in (!d!) do set "hex=!map:~%%D,1!!hex!" 
20.
21.
set "hex=!hex:~5,3! 
22.
(  
23.
    ENDLOCAL 
24.
    SET %~2=%hex% 
25.
26.
goto :eof 
27.
 
28.
:end
Quelle toHex-Funktion: dostips.com

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: laster
LÖSUNG 18.03.2014, aktualisiert um 12:15 Uhr
Die Hex-Umwandlung ist drin, Zeile 25: String.parsInt(value, basis)
Siehe http://www.w3schools.com/jsref/jsref_parseint.asp
VG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: laster
18.03.2014 um 12:08 Uhr
Hallo Uwe,

NICHT SCHLECHT !

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: AllForOne94
18.03.2014, aktualisiert um 12:24 Uhr
Ja Uwe das funktioniert ja mal perfekt.
Herzlichen Dank!
Ich hätte Jahre gebraucht....

Edit: Ein kleines Problem gibt es noch.
Am Anfang wenn 01 etc nur einstellig ist wird statt 01 nur 1 geschrieben. Ich bräuchte aber ein 01.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
LÖSUNG 18.03.2014, aktualisiert um 16:26 Uhr
Hallo AllForOne94!
Am Anfang wenn 01 etc nur einstellig ist wird statt 01 nur 1 geschrieben. Ich bräuchte aber ein 01.
Sollte in der VBS-Variante funktionieren ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 18.03.2014, aktualisiert um 16:26 Uhr
Zitat von AllForOne94:
Edit: Ein kleines Problem gibt es noch.
Am Anfang wenn 01 etc nur einstellig ist wird statt 01 nur 1 geschrieben. Ich bräuchte aber ein 01.
ist angepasst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch : alle Dateien eines Ordners bearbeiten (1)

Frage von deguonkel zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
gelöst Inhalte vieler excel dateien auslesen und als Liste wiedergeben (13)

Frage von tw3aker zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (3)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (13)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...