Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch zum Program-Start

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: ManneKL

ManneKL (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2015 um 09:25 Uhr, 836 Aufrufe, 30 Kommentare

Hallo,

komme hier nicht zum erforderlichen Ergebnis,daß nach dem Eintrag in der Registry das Programm,User bezogen, gestartet wird.
hier mein Skript:


title ACADTweak

SET TweakPath = "%cd%\ACAD_Profil.reg"

regedit /s "%TweakPath%" >NUL

"C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe %1 -p "%USERNAME%" >NUL

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
ManneKl
30 Antworten
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 09:29 Uhr
Hallo

title ACADTweak

SET TweakPath = "%cd%\ACAD_Profil.reg"

regedit /s "%TweakPath%" >NUL

"C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe %1 -p "%USERNAME%" >NUL

Kann es sein, dass hier ein Anführungszeichen fehlt?
"C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe %1" -p "%USERNAME%" >NUL

Ansonsten wären ein paar Infos mehr hilfreich: Fehlermeldung?

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
20.02.2015, aktualisiert um 09:34 Uhr
Hi,
@Meierjo
Ja, hast recht, machst aber den selben Fehler!
Das zweite " muss nach dem ".exe".

01.
"C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe" %1 -p "%USERNAME%" >NUL
E.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 09:37 Uhr
Hallo emeriks

Jepp, sorry, richtig gemeint, aber am falschen Ort eingesetzt

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
20.02.2015 um 09:51 Uhr
Hallo Urs,
Fehlermeldung kommt nicht. Es öffnet sich nichts.

Habe mal das Anführungszeichen gesetzt.
"C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe" %1 -p "%USERNAME%" >NU

Leider erfolglos. Programm wird nicht gestartet.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 10:14 Uhr
Hallo

Aber die Zeile
regedit /s "%TweakPath%" >NUL
macht keinen Sinn, bei mir wird das Ergebnis leer (mit "") ausgeworfen
Wenn die Zeile das Profil des Benutzers in die Registry importieren soll, dann verwende

reg add

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
20.02.2015 um 10:32 Uhr
Hallo,
habe das verändert:


title ACADTweak

SET TweakPath = "%cd%\ACAD_Profil.reg"

reg add "%TweakPath%" >NUL

"C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe" %1 -p "%USERNAME%" >NUL


Macht keinen Reg-Eintrag????
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 10:33 Uhr
Hallo

Probier mal da, funktioniert bei mir (Win7 64 bit):

01.
title ACADTweak 
02.
SET TweakPath="%cd%\ACAD_Profil.reg" 
03.
rem regedit /s %TweakPath% 
04.
reg import %TweakPath% 
05.
"c:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2015\acad.exe" %1 -p "%USERNAME%" >NUL
Eventuell noch Pfad anpassen, (AutoCAD 2015).

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
20.02.2015 um 10:44 Uhr
Zitat von Meierjo:

Aber die Zeile
> regedit /s "%TweakPath%" >NUL
macht keinen Sinn, bei mir wird das Ergebnis leer (mit "") ausgeworfen
Wenn die Zeile das Profil des Benutzers in die Registry importieren soll, dann verwende

reg add

Warum sollte das keinen Sinn machen? Wenn %TweakPath% den korrekten Pfad darstellt und der Inhalt der Reg-Datei korrekt ist, dann sollte das funtionieren. Jedoch macht das ">NUL" wohl keinen Sinn, weil regedit keine Ausgabe in die Console schreibt. Und "/s" lässt es schon "silent" laufen.
Jedoch beachten: Wenn da was im HKLM eingetragen werden soll, dann benötigt der Benutzer dort Schreibrechte.

Test mal mit
01.
echo "C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe" %1 -p "%USERNAME%" 
02.
pause
ob hier überhaupt die korrekte Befehlzzeile bei rauskommt.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 10:54 Uhr
Hallo E.

0b19772952d395d8b485a9926cc97333 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie du sehen kannst, bleibt die Ausgabe bei regedit /s leer.

Der Fehler lag aber eine Zeile weiter oben, dort hat der nach dem Gleichheitszeichen einen Leerschlag drin.
Die Version, die ich gepostet habe, sollte funktionieren (tuts jedenfalls bei mir)

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
20.02.2015 um 10:58 Uhr
Was auch noch sein kann: Timing?
Vielleicht ein "start /wait regedit ...." verwenden?
Damit sichergestellt ist, dass das vor dem Start von CAD in der Registry angekommen ist?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
20.02.2015 um 11:20 Uhr
Hallo ,
den Eintrag in der Reg macht er aber das Programm starten nicht. da kommt keine Fehlermeldung.
Den Pfad habe ich auch vorher angepasst.
???
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
20.02.2015, aktualisiert um 11:23 Uhr
Du hast es immer noch nicht geschafft, uns die Fehlermeldung(!) zu verraten ....
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
20.02.2015 um 11:29 Uhr
...in welchen Format kann ich hier einen Bildabschnitt reinsetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
20.02.2015 um 11:41 Uhr
sorry...melde mich wieder.Danke Euch bis dahin.
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
20.02.2015 um 11:47 Uhr
...bis dahin komm ich...
f1ccf91f37547dcf46f977884a1b8886 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
20.02.2015 um 11:54 Uhr
Und wenn Du jetzt manuell

01.
"c:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2010\acad.exe"  -p "mk3"  1>NUL
startest, was passiert dann?

Mich wundert
1. Dass %1 offenbar nicht nach "...exe" eingefügt wird und
2. woher die "1" am Ende vor dem ">NUL" kommt?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 11:54 Uhr
Hallo

Schau mal in den Taskmanager, ob du dort noch einige acad.exe am Laufen hast. Wenn ja, killen, und nochmal probieren. Kann eventuell vom Probieren her kommen.

guss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 12:00 Uhr
Hallo

Nimm mal das Echo in der letzten Zeile weg
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
20.02.2015 um 12:06 Uhr
Nimm mal das Echo in der letzten Zeile weg
Das war doch nur zum Test!
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
20.02.2015 um 13:04 Uhr
Das war doch nur zum Test!

Aber er schreibt ja, dass er bis dahin kommt. Wenn da ein Echo vorne dran ist, kann ACAD ja nicht starten, oder??

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
20.02.2015 um 22:03 Uhr
Hallo emeriks.
Zitat von emeriks:
Mich wundert
1. Dass %1 offenbar nicht nach "...exe" eingefügt wird
Wenn keine Parameter an die Batchdatei übergeben wurde, expandiert %1 zu einem leeren String. Das kann natürlich auch der Grund dafür sein, dass es nicht funktioniert...

2. woher die "1" am Ende vor dem ">NUL" kommt?
Die Stream-Nummer wird bei eingeschaltetem Prompt angezeigt, auch wenn sie nicht im Code zu finden ist. 1 steht für stdout, 2 für stderr und 0 für stdin.

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
21.02.2015 um 17:32 Uhr
Wenn keine Parameter an die Batchdatei übergeben wurde, expandiert %1 zu einem leeren String. Das kann natürlich auch
der Grund dafür sein, dass es nicht funktioniert...
Ja, schon klar. Bloß wenn der drin ist, dann soll da bestimmt ein Dokumentenpfad übergeben werden.

Die Stream-Nummer wird bei eingeschaltetem Prompt angezeigt, auch wenn sie nicht im Code zu finden ist. 1 steht für stdout, 2
für stderr und 0 für stdin.
Das ist mir noch nie aufgefallen. Danke!

E.
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
21.02.2015 um 20:04 Uhr
Bloß wenn der drin ist, dann soll da bestimmt ein Dokumentenpfad übergeben werden.
Yep. Bei der Testausgabe war das aber nicht der Fall, oder wir kennen nicht den kompletten Code. Möglich wäre unter anderem auch, dass ein Argument an den Batchprozess übergeben wurde, die entsprechende Kommandozeile aber in einer Subroutine ausgeführt wird, wo dieses Out Of Scope wäre.

Das ist mir noch nie aufgefallen.
Hehe, das ist zwar hier etwas off-topic, aber selbst die Reihenfolge wird bei der Ausgabe einer Umleitung ggf. neu sortiert.
01.
@prompt $ 
02.
<nul >nul set /p "=test" 
03.
pause
set /p "=test" 0<nul 1>nul 
 
pause 
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.02.2015 um 10:46 Uhr
Hallo,
danke für Eure Hilfe bis her.
So nachdem ich das "Echo" und die "Pause" wieder entfernt habe, habe ich den Test wieder per Batch ausgeführt.
Jetzt öffnet sich das Program wie es sein sollte aber der Eintrag in der Registry erfolgt nicht mehr.
Woran kann das nun noch liegen?
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
24.02.2015 um 10:55 Uhr
Hallo

Poste doch nochmal die Ausgabe, die der Batch dir liefert.

Hast du die Leerzeichen entfernt, wie ich in meinem 4. Post geschrieben habe?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.02.2015 um 11:10 Uhr
..das ist das Skript mit dem ich es ausgeführt habe...
title ACADTweak
SET TweakPath="%cd%\ACAD_Profil.reg"
rem regedit /s %TweakPath%
reg import %TweakPath%
"c:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe" %1 -p "%USERNAME%" >NUL
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
24.02.2015 um 11:16 Uhr
Hallo

Ok, schaut soweit mal gut aus.

Was erscheint denn bei der Zeile reg Import ..... für eine Meldung??
Was steht in dem File acad_profil.reg?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.02.2015 um 11:19 Uhr
Sorry...habe die Ausgabe leidere nicht dokumentiert.Komme jetzt nich an die Maschine...
aber als ich sie gelesen habe, sah ich keine Fehler-Meldung???
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
24.02.2015 um 11:41 Uhr
Hallo

Due weisst ja, was im Reg File steht. Dann kannst du ja zuerst im entsprechenden Pfad in der Registry nachschauen, ob und was da drin steht.
Dann den Befehl:

SET TweakPath="%cd%\ACAD_Profil.reg"
reg import %TweakPath%
eingeben, hier muss folgende Meldung zurückgegeben werden: "Der Vorgang wurde erfolgreich ausgeführt".

Dann kannst du wieder in der Registry nachschauen, die Aenderungen sind eingegeben.

Einfacher geht s nun wirklich nicht mehr

Gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Batch Script bei Start ausführen (3)

Frage von KEFHVDI zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (2)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...