Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Per Batch Rechte wie Als Administrator starten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: SeaStorm

SeaStorm (Level 2) - Jetzt verbinden

14.04.2011 um 08:41 Uhr, 5605 Aufrufe, 4 Kommentare

TS Server 2008

Hi

Ich habe hier ein altes Programm, das auf unserem Server 2008 ein paar Probleme macht. Diese sind weg, wenn die User die batchdatei anklicken und "als Administrator ausführen" auswählen.
Jetzt kann ich diese Einstellung leider nicht speichern in den kompatibilitätsoptionen, da die Batchdatei auf einem Netzlaufwerk liegt. Ausserdem starten viele User das Programm noch "manuell" durch aufruf von -> cmd -> start.bat

Deshalb bräuchte ich eine Möglichkeit, diese erweiterten Rechte per Batch zu starten. runas.exe kommt dabei nicht in Frage, da die user natürlich auf keinen Fall wirklich als Admin rumgeistern sollen.

Was genau bekommt der User eigentlich für Rechte, wenn er das per Rechtsklick startet? Ist ja schliesslich User. Von Adminrechten sollte der bestenfalls träumen können...

Mit freundlichen Grüßen Benni
Mitglied: Domain-Jane
14.04.2011 um 08:52 Uhr
Hallo Benni,

ich würde der in der Batch-Datei ein Admin-Login angeben.
Beispiel: net use z: \\Server password /user:admin
start \\Server\%SystemRoot%\system32\calc.exe

lg
Jane
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.04.2011 um 08:58 Uhr
Moin.

Was genau bekommt der User eigentlich für Rechte, wenn er das per Rechtsklick startet?
Wenn keine Kennwortabfrage kommt, dann offenbar Adminrechte. Das hieße, Du hast bei der Nutzerverwaltung einen herben Fehler gemacht.
Schau Dir am Server erst einmal genau die Mitglieder/Mitgliedsgruppen der lokalen Administratorengruppe an.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
14.04.2011 um 09:22 Uhr
nein das ist i.O so. Auch wenn ein User cmd "Als Administrator" startet, hat er keinerlei Adminrechte.
Ich bin bisher davon ausgegangen, das man normalerweise keine Eingriffe in irgendwelche Konfigurationen machen darf ( die also auch ein user ändern darf ) ohne das bei eingeschaltener UAC bestätigen zu müssen.
diese ist bei mir natürlich ganz runtergedreht, weil mir die Terminaluser sonst ins Gesicht springen, wenn sie wegen jedem blödsinn da eine Abfrage bekommen, die dann auch noch mal eben das ganze Bild verändert ( was per Terminalverbindung ja eher unwitzig ist ).

Aber zum Thema:

Jane: Das würde mir lediglich Adminrechte auf der Freigabe verleihen. Ändert aber nix daran, dass das Programm unter dem entsprechenden User ausgeführt wird.

Kann man nicht einfach das, was dieses Rechtsklickmenü macht, auch selber machen? Muss ja irgendein Programm sein, dem man dann das Zielprogramm als Parameter übergibt oder sowas in der Art
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.04.2011 um 09:42 Uhr
Allllso.
Wenn Du die UAC ganz runterdrehst, ist sie aus. Es darf dann keinen Effekt haben, ob der User wählt "als Administrator ausführen" - der User muss schwach bleiben, genau wie bei xp - erweiterte Rechte werden verweigert und es kommt keine Kennwortabfrage.
Irgendwas ist bei Dir faul oder wird von Dir nicht richtig wieder gegeben, anders kann es nicht sein.

Aber bitte, wenn es nur um den Haken im Shortcut geht: siehe http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CBoQFjAA ... Bilder unten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Als Administrator starten geht nicht (5)

Frage von fabio84 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Dataline Office benötigt zum starten Admin-Rechte (3)

Frage von ingoue zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Batch, Aufgabe mit höchsten Previlegien soll Outlook "normal" starten (6)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...