Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch mit Robocopy ausführen und danach Pc runter fahren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

24.02.2010 um 22:58 Uhr, 12653 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich möchte mir eine automatische Datensicherung einrichten. D. h. mein PC wird ein Mal im Monat in der Nacht hochgefahren, über den Aufgabenplaner soll dann folgende Batch ausgefürht werden:

robocopy.exe "d:\daten\test" "f:\daten\test" /s /v /eta /XD *VMW* /r:2 /TEE /log:c:\bat\backup_test.log

wenn der Kopiervorgang fertig ist, soll der Pc dann herunter gefahren werden. Reicht das aus, wenn ich unter den Befehl ein:

shutdown /s

drunter setze?

Gruß
Martin
Mitglied: maretz
24.02.2010 um 23:03 Uhr
hmm - einfache art das rauszufinden: Eintragen und ausprobieren... Es wird nichts kaputt gehen!
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
25.02.2010 um 00:36 Uhr
Hi martin,

nimm doch den Gui.
Der sollte Dir alle optionen erzeugen oder zumindest beispielhaft anzeigen.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
25.02.2010 um 01:12 Uhr
Hallo Marcys,

du solltest dem shutdown-Befehl noch eine Zeit mitgeben.
Wenn du ein Server-Betriebssystem verwendest, dann würde ich vorsichtshalber auch noch einen Grund angeben.
Ich würde das ganze wohl in etwa so lösen:

controller.bat
01.
start "ROBOCOPY-BACKUP" /HIGH /WAIT backup.bat 
02.
shutdown -s -t 30 -c "backup abgeschlossen" -f -d P:0:0
backup.bat
01.
robocopy.exe "d:\daten\test" "f:\daten\test" /s /v /eta /XD *VMW* /r:2 /TEE /log:c:\bat\backup_test.log 
02.
if %ERRORLEVEL%==1 pause 
03.
exit
Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
25.02.2010 um 16:32 Uhr
Hi,

@ snow.

Also das was du gepostet hast sieht sehr gut aus. Ich betreibe aber keinen Server. Es ist Win 7 Pro. Ich möchte 1 Mal im Monat den Rechner in der Nacht hoch fahren und eine Datensicherung durchführen. Danach soll er dann herunter gefahren werden. Hätte aber noch eine Frage hier zu:

if %ERRORLEVEL%==1 pause

was ist damit gemeint?

Ich habe mal aus der Controller.bat den Eintrag:

-c "backup abgeschlossen"

gelöscht. Wenn ich nun die Backup.bat ausführe bleibt das cmd fenster offen und dort steht:

d:\daten\batch>if 1 == 1 pause
drücken Sie eine beliebige Taste.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
25.02.2010 um 17:02 Uhr
 if %ERRORLEVEL%==1 pause 
bedeutet, dass die batch anhält, wenn ein Fehler aufgetreten ist und deswegen der Shutdown-Befehl der Controller.bat nicht durchgeführt wird. %ERRORLEVEL% ist ein Wert, der je nach ausgang des letzten Befehls einen bestimmten Wert aufweist (0 für erfolgreich).
Das -c "Backup abgeschlossen" im shutdown-Befehl gibt bloß an. was in dem "System wird heruntergefahren"-Fenster als Begründung steht. Das, was du eigentlich entfernen wolltest ist
-d P:0:0
Ausserdem seh ich gerade, dass du aus if %ERRORLEVEL%==1 pause eher das hier machen soltlest:
01.
if %ERRORLEVEL% GTR 0 pause
Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
25.02.2010 um 17:07 Uhr
Hi,

ich hatte gerade einen Denkfehler. Ich muss ja die controll.bat ausführen und nicht die backup.bat.

Insofern ist alles ok.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
25.02.2010 um 18:22 Uhr
Hallo,

ich habe nun alles so eingestellt wie ich es mir vorstelle.

Vielen Dank für die Tipps

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Auf einem Hyper-v Host Fahren die VMs von selber runter
gelöst Frage von snajmanWindows Server8 Kommentare

Hallo, wie oben beschrieben habe ich volgendes Problem auf einem Hyper-v (Win2012r2) Host Fahren die VMs (Win2012r2) von selber ...

Windows Server
DC lassen sich nicht wieder neustarten sondern fahren beide runter
gelöst Frage von PeacerWindows Server3 Kommentare

Servus, ich habe hier zwe DC's die mit Windows Server 2012 R2 Standard geladen sind. Problem ist, wenn ich ...

Batch & Shell
PTZ- Webcam über Batch in Position fahren
Frage von leknilk0815Batch & Shell5 Kommentare

Servus, ich habe mal wieder ein kleines Batch- Problem Ich habe mir eine Pan/Tilt- Webcam zugelegt, mit der ich ...

Vmware
ESXi-Host und VMs per APC-USV geregelt runter fahren
gelöst Frage von halingtonVmware7 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab einen ESXi-Host mit 3 virtuellen Servern und eine APC USV 750 mit einer Network Management ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 6 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 13 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...