Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch Schleife, welche die Prozesse prüft

Frage Entwicklung

Mitglied: ChrisDynamite

ChrisDynamite (Level 2) - Jetzt verbinden

10.09.2013 um 15:56 Uhr, 2664 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag,

ich komme nicht ganz mit for schleifen in batches klar und möchte folgendes, was bereits funktioniert aber sehr simpel gehalten ist in eine for schliefe basteln:

01.
:prozesspruefung 
02.
																															echo Installationsprozess 
03.
																															tasklist | find /i "setup.exe">nul && goto prozesspruefung 
04.
																															echo Installation zu Ende 
05.
 
also ich möchte prüfen ob ein prozess noch läuft und in dem fall nichts machen oder nur ausgeben, dass der prozess noch läuft, sobald dieser fertig ist, soll es in der bat weitergehen.

danke für die hilfe!
Mitglied: rubberman
10.09.2013, aktualisiert um 22:19 Uhr
Hallo ChrisDynamite,

was funktioniert an deiner Lösung nicht / was stört dich?

Um es vorab zu sagen: Du kannst diese Prüfung nicht per Endlos-FOR /L-Schleife in Batch durchführen, da diese nicht abbrechbar sein würde.

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
11.09.2013 um 09:40 Uhr
Hi,

Das wäre doch abbrechbar, oder? Wenn in einer der "Möglichkeiten" exit steht ? Oder gibt´s kein exit in der Batch ?

Grüße
Exze
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
11.09.2013, aktualisiert um 16:29 Uhr
Hallo Exzellius.

Tatsächlich ist ein EXIT die einzige Möglichkeit aus einer solchen Schleife herauszukommen. Ist aber denke ich nicht anwendbar, da der cmd.exe Prozess damit terminiert wird. Ich gehe davon aus dass nach der Schleife aber noch was folgen soll, sonst wäre die ganze Aktion reichlich sinnlos.

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
11.09.2013, aktualisiert um 19:27 Uhr
Guten Tag,

vielen Dank für die Hilfe. Ich habe jetzt meine Variante siehe oben benutzt auch wenn ich kein GOTO Freund bin. Es scheint aber wirklich so zu sein, als dass Batch nur Zählschleifen hergibt.

Der Hintergrund warum ich das mache:

ich installiere per Batch Programme per Startscript auf Computer. Wenn ich eine "normale" Exe habe ist das auch kein Problem. Dumm wirds, wenn eine Exe unterexen oder eine msi danach öffnet.

wenn ich call programmname schreibe wird dann die 1. exe gestartet und diese startet dann eine 2. oder eine msi und mein skript läuft weiter auch wenn die installation noch nicht fertig ist.

mit der goto schleife oben prüfe ich, ob die exe noch in der tasklist steht und so lange soll die schleife sinnlos rennen, bis sie nicht mehr in der tasklist steht. dann läuft das skript auch dann weiter, wenn die exe vorüber ist.
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
11.09.2013, aktualisiert um 22:54 Uhr
Hallo ChrisDynamite.

auch wenn ich kein GOTO Freund bin
Kann ich teilweise verstehen. Bestimmte Schleifenvarianten (so etwas wie WHILE) lässt sich aber am einfachsten mit GOTO umsetzen. Zugegeben ist aber der Bau solcher Schleifen auch die einzige Anwendung, für die man GOTO wirklich benötigt (neben GOTO :EOF). Jede andere Anwendung resultiert meistens in Spaghetticode.

Es scheint aber wirklich so zu sein, als dass Batch nur Zählschleifen hergibt.
Nee, so schlimm ist es dann auch wieder nicht Die Hilfe zu FOR gibt dir da schon ein paar Anwendungsgebiete mehr aus.

Ich gebe dir mal noch eine Möglichkeit auf den Weg, die ohne GOTO auskommt. (Eigentlich wollte ich nicht, weil es den Aufwand nicht wert ist.) Verwendet wird sowohl die oben genannte Endlos-FOR /L-Schleife, als auch das EXIT um diese zu verlassen. Trick: Die Schleife muss in einer weiteren CMD Instanz laufen.

01.
@echo off &setlocal 
02.
 
03.
REM ruft Subroutine :while auf (nach Selbstaufruf in Zeile 12) 
04.
if "%~1"==":while" call %~1 
05.
 
06.
REM Prozess definieren (Notepad als Test) 
07.
set "process=notepad.exe" 
08.
REM Prozess asynchron aufrufen 
09.
start "" "%process%" 
10.
 
11.
REM neue CMD-Instanz mit Argument ":while" aufrufen 
12.
cmd /c "%~f0" :while 
13.
 
14.
echo Notepad wurde geschlossen. 
15.
 
16.
pause 
17.
exit /b 
18.
 
19.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 
20.
:while 
21.
REM Endlosschleife (ist nur per EXIT abbrechbar) 
22.
for /l %%# in (0) do ( 
23.
  REM EXIT wird ausgeführt, wenn der Prozess beendet wurde 
24.
  tasklist /fi "imagename eq %process%" | >nul findstr /bic:"%process%" || exit 
25.
  echo Prozess laeuft ... 
26.
  REM 1 Sekunde Timeout, um die Prozessorlast zu minimieren 
27.
  >nul timeout /t 1 /nobreak 
28.
)
Wie du siehst, ist ein GOTO dann doch die simplere Variante

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Schleife als FOR-SCHLEIFE (2)

Frage von mp2711 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Problem bei einer For Schleife (2)

Frage von Juergen42 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch: Variable Expansion in einer FOR-Schleife (9)

Frage von .Sessl zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...