Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch-script zum Kopieren aller files eines Ordners - vorhande files im Zielordner jedoch löschen wenn nicht im Quellordner nicht vorhanden

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: schrecke

schrecke (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2009, aktualisiert 18:39 Uhr, 4811 Aufrufe, 5 Kommentare

im Prinzip eine Sychronisation in eine Richtung ...

Hi

ich wollte mir ein script schreiben, was folgende Funktion erledigt.

Es kopiert alle Dateien eines Ordner in einen anderen (auf externer HDD)
bereits vorhandene werden nicht überschrieben
(und nun das Wichtigstes)
Dateien, welche im Zielordner vorhanden sind, im Quellordner jedoch nicht (mehr), sollen im Zielordner gelöscht werden.

Anwedungsbeispiel:
in einem Ordner landen immer aktuelle Dateien wie music oder Filme. Dieser Ordner soll so auch auf der externen Platte sein. Lösch ich dann zB paar Filme im Quell-Ordner, sollen diese auch auf der externen Platte verschwinden.

Im Prinzip eine Sychronisation in eine Richtung.

Aktuell kopiere ich immer einfach die ganzen Dateien auf die externe Platte, und muss dann immer vergleichen, ob im Quellordner irgendwelche Dateien nicht mehr da sind, um diese dann auf der externen zu löschen.

Wie kann ich sowas machen?

Dank euch
schrecke
Mitglied: 2hard4you
10.07.2009 um 19:14 Uhr
Moin,

falls es XP oder Vista ist, ist robocopy mit der Option /MIR Dein Freund

gib mal bei start - ausführen - robocopy.doc ein, das Tool kann noch viel mehr ^^

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: schrecke
10.07.2009 um 19:21 Uhr
danke dir ...

die Datei kann ich nicht öffnen, aber Hilfe gibts ja auch im net

"Wie lege ich ein Backup an?

Prinzipiell benötigen Sie zum Anlegen eines Backups nur einen einzigen Parameter von Robocopy. Dieser Parameter lautet /MIR (Mirror). /MIR legt eine Spiegelung der Struktur der Quelle in einem von Ihnen vorgegebenen Archiv-Ordner an. /MIR besteht eigentlich aus zwei Parametern von Robocopy. /E und /PURGE. /E kopiert alle vollen und auch leeren Unterverzeichnisse, /PURGE löscht alle Dateien im Zielordner, die in der Quelle nicht mehr vorhanden sind. Die Struktur des Befehls muss aussehen wie folgt:"

das wird mir wohl helfen, danke dir

gn8
Bitte warten ..
Mitglied: Chris85
11.07.2009 um 08:33 Uhr
Hi

Das kannst du alles mit syncToy von Microsoft machen. Ist ind er Handhabenung sehr gut und selbsterklärend. Benutze ich schon länger kannst es dir j mal anschauen.


Gruß

chris
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
11.07.2009 um 11:47 Uhr
Und mit bordmitteln sieht das dann so aus:
01.
@echo off 
02.
set "src=c:\ordner" 
03.
set "dest=C:\ordner 2" 
04.
copy /Y "%src%\*.*" "%dest%\" 
05.
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /B "%dest%\*.*"') do if not exist "%src%\%%i" del "%dest%\%%i"
Bitte warten ..
Mitglied: schrecke
11.07.2009 um 14:10 Uhr
danke euch allen ... das synctool fetzt und funktioniert. aber vlt. bau ich mir trotzdem ne batch, mal sehen

danke euch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers (16)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Batch Script bei Start ausführen (3)

Frage von KEFHVDI zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch-Script für Lizenzen (3)

Frage von stoepsu77 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Script für die Messung der Netzwerkgeschwindigkeit (10)

Anleitung von Kraemer zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...