Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch Script zur Steuerung von einem Switch (Ports)

Frage Entwicklung

Mitglied: Kruemel76

Kruemel76 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2009, aktualisiert 15:06 Uhr, 4605 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Allerseits!

Ich hab bereits vor ein paar Tagen ins Forum gepostet http://www.administrator.de/index.php?content=106592
nur leider hat sich für mich meine Frage immer noch nicht geklärt!

Ich möchte wie bereits beschrieben via Batch Script die Ports eines Switches so steuern können, dass
zB: der Internetzugang eines Raumes der an einem Port des Switches hängt gesperrt bzw. wieder freigegeben werden kann.

Es handelt sich hierbei um ein Prüfungsprojekt von mir.

Ich soll folgendes realisieren:
Ein Hausverteiler - ein Etagenverteiler - daran hängt der Switch
der alle Räume im Haus via DHCP und Proxy mit einer Internetverbindung versorgt. Ich soll den Switch bzw. die einzelnen Ports
mit einem Batch Script so steuern können, dass ein Dozent über seinen Rechner den Script ausführen kann und somit
die Internverbindung (Proxy) sperren kann, ohne den Netzwerkzugriff (LAN-Hausnetz) zu unterbrechen. Hierbei soll der ausführbare
Batch Script passwortgeschützt sein.

Ich hoffe Ihr könnt mir folgen...

Mein Problem hierbei ist, dass ich mich mit Batch Scripten so garnicht auskenne und keine Ahnung habe, wie ich das
realisieren kann. Ich weiß noch nicht einmal, ob das überhaupt machbar ist...

Ich suche nun seit 2 Wochen nach einer Lösung und irgendwie komm ich nicht weiter!

Deshalb wäre ich wirklich für jeden Tipp dankbar!

Lieber Gruß aus Berlin

die Jotta
Mitglied: 60730
26.01.2009 um 16:16 Uhr
Servus,

wenn dein Switch nicht Cisco kompatibel ist - dann sehe ich rabenschwarz.

Aber selbst wenn du mit Telnet auf den Switch kommst - mußt du einige Klimmzüge machen, um sicherzustellen daß alles reibungslos funktioniert.

Denn dann müßte nicht nur Telnet und das aktivieren / deaktivieren der Ports funktionieren, auch die Zuordnung der Ports und der Batch muß haargenau passen.
Ändert nur einer mal eben kurz was am Switch und sein es "nur" das Password oder ein Rechner kommt an einen anderen Port dann........

Ergo - mal was nettes für zwischendurch, aber etwas, was einem späteren Nachfolger ganz sicher Kopfzerbrechen bereitet.

Denn bei diesem Vorgehen (Batch zum steuern des Switches) ist der Spruch mit den vielen Köchen, die den Brei verderben immer zu beachten.

Und auch dann, sperrst du den ganzen Port und damit den ganzen Rechner, der daran hängt - nicht nur den Weg zum Proxy!

Gruß

Nimm was anderes, als eine Batch, auch wenn es gehen würde....


edit:

und somit die Internverbindung (Proxy) sperren kann, ohne den Netzwerkzugriff (LAN-Hausnetz) zu unterbrechen.

vergiss es nimm einen anderen Weg - derjenige, der dir deine Prüfungsaufgabe gestellt hat - will sehr wahrscheinlich "diese" Antwort geht nicht von dir sehen.

Ohne Radius oder Änderung am Proxy direkt usw. ist dein "vorhaben" nicht realisierbar.

Ich suche nun seit 2 Wochen nach einer Lösung und irgendwie komm ich nicht weiter!

Das ist leider so, wenn man[n] in einer Sackgasse steckt, aber ich hoffe, dir den Rückwärtsgang gezeigt zu haben
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: Kruemel76
26.01.2009 um 16:58 Uhr
Hallo!

Vielen Dank für deinen Beitrag!
Also eine Änderung am Switch so eben mal, wird nicht möglich sein, dass zu deinen Bedenken!

Ich will dir garnicht wiedersprechen, denn ich sagte ja bereits, dass ich micht nicht wirklich auskenne!

Aber, um wirklich weiter zu kommen, sollte ich nicht nur ein "vergiss es, nimm einen anderen Weg" hören, sondern
eventuell eine sinnvolle Alternative bzw. einen Vorschlag; Ansatz; Anstoß...

Ich möchte ja nicht undankbar sein! lächel

Das mit der Batch Datei (Script) war nur ein Vorschlag - es gibt sicherlich auch andere Wege...
Ich glaube nicht, dass mein Admin mir eine Aufgabe stellt, nur um von mir zu hören, dass es nicht realisierbar ist...
Womit ich ehrlich gesagt, auch kein Problem hätte, ich meine das zuzugeben...

Nun gut...

Ich hoffe weiterhin auf etwas, womit ich weiterkommen könnte!

Vielen Dank und schönen Feierabend!

Ahoi die Jotta
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
26.01.2009 um 17:14 Uhr
Zitat von Kruemel76:
Aber, um wirklich weiter zu kommen, sollte ich nicht nur ein
"vergiss es, nimm einen anderen Weg" hören, sondern
eventuell eine sinnvolle Alternative bzw. einen Vorschlag; Ansatz;
Anstoß...

Kann denn der Swich "Telnet"?
Kann er Vlans?

Womit ich ehrlich gesagt, auch kein Problem hätte, ich meine das
zuzugeben...

Es gibt immer einen Weg, aber ich glaube derjenige (Batch) / Telnet ist einfach zu steinig....
"Das" zuzugeben ist ja nicht "Das" Problem...
Versuch mal mit einem 2CV (im Volksmund Ente genannt) den Walter Röhrl auf der Nordschleife zu überholen.
Technisch realistisch sinnvoll einfach nicht drin, außer der Walter wäre Per Pedes (zu Fuß) unterwegs


Nun gut...

Ich hoffe weiterhin auf etwas, womit ich weiterkommen könnte!

Vielen Dank und schönen Feierabend!

Ahoi die Jotta

zurück
Bitte warten ..
Mitglied: Kruemel76
26.01.2009 um 19:23 Uhr
Also, wie man sieht habe ich zu Hause auch keine Ruhe davor!

Hallo nochmal...
Danke dass du dich damit auseinandersetzt!
Also einen Switch muss ich ja noch erst besorgen, nach dem ich mir sicher bin
welchen Weg ich gehen möchte...
In der engeren Wahl ist der Cisco (Linksys) SGE 2000!

Ich hab eine völlige Blockade, was die Sache angeht!
Ist ja mein Abschlussprüfungs Projekt und ich muss nächste Woche den
Projektantrag zusammengestellt haben... AuBacke...

Naja, vielleicht ergibt sich ja noch was...

Danke noch mal und gute Nacht erstmal!

Ahoi die Jotta
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
26.01.2009 um 20:20 Uhr
Servus,

es gibt einen sauberen Weg

Jedoch hat der nur etwas mit Batch zu tun, den Switch läßt er aussen vor.

Aber damit du auch noch etwas zum "üben" hast und dir nicht extra einen Switch kaufen mußt und dein Ausbilder nicht (d)eine Lösung hier findet - geb ich dir nur Tipps:

Mit Netsh kann man[n]/Frau die Ip eines Rechners nicht nur auslesen, sondern auch ändern und somit auch das Gateway.
Mit Psexec kann man[n]/Frau auf einem fremden Rechner so tun, als ob es der eigene wäre.

Man[n]/Frau braucht also nur beide Werkzeuge mit /? aufzurufen -etwas "tüfteln" und dann kleine Bätche mit allen Rechnern eines Raumes zu füttern und das ganze dann auf einem Server ablegen, auf den man nur mit Passwort kommt.

Hang on
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers (16)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Batch Script bei Start ausführen (3)

Frage von KEFHVDI zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch-Script für Lizenzen (3)

Frage von stoepsu77 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Script für die Messung der Netzwerkgeschwindigkeit (10)

Anleitung von Kraemer zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...