Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch mit sed - Zeilenumbruch?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: dol123

dol123 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2007, aktualisiert 01.08.2007, 12487 Aufrufe, 17 Kommentare

Ich erstelle mit der Druckfunktion eines Programms eine ASCII Datei (ANSI) in der ich mit dem sed Befehl bestimmte Zeichen ersetzen und in eine neue Datei schreiben lasse. In dieser gibt es dann jedoch keinen Zeilenumbruch mehr. Dadurch ist der Aufbau der Datei total verändert.

Wie könnt ich das umgehen? Ich hab schon versucht am Ende jeder Zeile eine Variable auszugeben, die ich dann ebenfalls durch einen Zeilenumbruch ersetzen lasse.

Falls jemand eine Lösung mit der find funktion kennt: ich müsste ; S ; durch ; + ; und ; H ; durch ; - ; ersetzen.

Bin für jede Hilfe dankbar!

dol123
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 14:12 Uhr
Hallo dol123!

Sollte sich etwa so machen lassen:
01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
set "Datei=C:\test.txt" 
03.
set "Von1=; S ;" 
04.
set "Nach1=; + ;" 
05.
set "Von2=; H ;" 
06.
set "Nach2=; - ;" 
07.
set "t=%temp%\text.tmp" 
08.
if exist "%t%" del "%t%" 
09.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei%") do set "Line=%%i" & set "Line=!Line:%Von1%=%Nach1%!" & set "Line=!Line:%Von2%=%Nach2%!" & echo !Line!>>"%t%" 
10.
move "%t%" "%Datei%"
Bitte beachten: Die neue Version ersetzt die ursprüngliche Datei - wenn nicht gewünscht, in die Zeile set "t=..." den neuen Dateinamen eintragen und die letzte Zeile ersatzlos streichen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
26.07.2007 um 14:18 Uhr
Meine Glaskugel ist gerade noch nicht vom polieren zurück....

Bist du mit sed unter Linux unterwegs oder sind es die Unixtools for Windows? Wie sieht denn dein Befehl/Script aus? Setzt du evtl. irgendwo das Newline in ein space um: The sequence \n matches a newline character in the pattern space, except the terminating new line.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: dol123
26.07.2007 um 14:45 Uhr
@ bastla: Danke für die schnelle Hilfe - werd ich gleich mal testen

@ geTuemII: Das ganze läuft unter Windows XP (SP2) in einem DOS-Fenster. Den sed-Befehl hab ich aus dem Internet runtergeladen - GnuWin32.
Zeile 1 (funktioniert so weit auch): sed "s/ S / + /g" test1.txt>test2.txt
Test2.txt hat dann allerdings schon keine Zeilenumbrüche mehr.

Hab zum testen an jedem Zeilenende mal zw abgesetzt und wollet mit
sed "s/zw/\n/g" test1.txt>jmtest2.txt den Zeilenwechsel einfügen. Hat allerdings gar nichts gebracht!?

MfG
dol123
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 14:51 Uhr
Hallo dol123!

Gerade mit GNU sed version 3.02.80 (etwa von hier) mit folgender Zeile getestet und kein Problem entdeckt:
01.
sed "s/ S / + /";"s/ H / - /" test1.txt>test2.txt
Grüße
bastla

P.S.: ... und ist natürlich eleganter als die Batch-Version.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
26.07.2007 um 14:56 Uhr
@bastla:
P.S.: ... und ist natürlich eleganter als die Batch-Version

Ist schließlich auch ein UNIX-Tool Hybscher ist nur noch vi.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 15:00 Uhr
@geTuemII

Keinerlei Widerspruch ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: dol123
26.07.2007 um 15:04 Uhr
Also Batch mit find funktioniert - nochmals DANKE !

mit dem send Befehl hab ich wieder das Problem mit den nicht vorhanden Zeilenumbrüchen.
Am Ende einer Zeile steht nur ein "kleines Quadrat", dann folgt sofort die zweite Zeile (bis zum Seitenende).

MfG
dol123
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 15:07 Uhr
@dol123

Wo fandest Du "find" in meinem Batch?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
26.07.2007 um 15:17 Uhr
Das "kleine Quadrat" ist der Zeilenumbruch, der wird nur unter Windows anders als unter Unix interpretiert. Daher mußt du das Unix-Newline durch ein Windows-Newline ersetzen, damit der Text zb. im Windows-Editor richtig dargestellt wird.

@bastla:
Hast du gerade die Zeichencodes im Kopf?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 15:23 Uhr
@geTuemII

Du meinst sicher Chr(13) und Chr(10) vs nur Chr(10) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: dol123
27.07.2007 um 11:35 Uhr
Um das ganze nun abschließen zu können bräuchte ich noch eine weitere Funktion:

Ich müsste die Anzahl der Zeilen ermitteln lassen und mit dieser einen entspr. abgesetzten Platzhalter (z.B. ANZ) ersetzen.

Das ganze ebenfalls per Batch.

Könnt ihr mir da noch einmal weiterhelfen??

Ein sehr dankbarer
dol123
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.07.2007 um 11:46 Uhr
Hallo dol123!

Füge dem Batch von oben diese Zeile hinzu:
01.
for /f "delims=:" %%i in ('findstr /n . "%Datei%"') do set /a ANZ=%%i
"findstr" kann mit "/n" Zeilennummern vergeben, und durch das Suchkriterium "." werden alle Zeilen berücksichtigt.

Bei jedem Schlelifendurchlauf wird die Nummer der aktuellen Zeile in der Variable ANZ (durch das "/a" wird diese als numerisch deklariert) gespeichert, so dass nach dem letzten Durchlauf die Nummer der letzten Zeile gespeichert ist.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: dol123
27.07.2007 um 12:33 Uhr
Danke fürs Antworten bastla

Funktioniert allerdings (bei mir) noch nicht.
Müssen die Zeilen mit einem Punkt enden?
Wie bzw. in welchem Format muss das ANZ in der Textdatei abgesetzt werden damit es durch die Zeilenanzahl ersetzt wird? Am Ende der Datei steht bei mir folgendes: 30 ; ANZ ; 123456 ;

MfG
dol123
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.07.2007 um 12:54 Uhr
Hallo dol123!

Ich hatte Dich leider missverstanden ...

Die angegebene Zeile ermittelt die Anzahl und speichert sie (vorerst) nur in eine Variable. Dabei kann die Ausgangsdatei völlig unverändert bleiben (Zeilen müssen auch nicht mit "." enden).

Steht die von Dir angeführte Beispielszeile
01.
30 ; ANZ ; 123456 ;
tatsächlich so und als letzte Zeile in der Datei, und wenn ja, muss sie mitgezählt werden?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: dol123
27.07.2007 um 13:04 Uhr
Hallo Bastla,

die von mir genannte Beispielzeile ist die letzte Zeile (Summenzeile) und soll nicht mitgezählt werden. Alle anderen Zeilen beginnen jedoch mit 10 ; 33 ; ......

Also könnte man die gewollte Anzahl durch zählen von 10 ; 33 ermitteln und dann die Zeichenfolge ANZ (in der Datei) durch den Inhalt der Variable ANZ ersetzen lassen - oder??

Wünsch dir ein schönes Wochenende!

MfG
dol123
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.07.2007 um 15:03 Uhr
Hallo dol123!

Mit etwas verändertem Algorithmus, aber hoffentlich gewünschtem Ergebnis, sieht der Batch jetzt so aus:
01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
set "Datei=C:\test.txt" 
03.
set "Von1=; S ;" 
04.
set "Nach1=; + ;" 
05.
set "Von2=; H ;" 
06.
set "Nach2=; - ;" 
07.
 
08.
set "t=%temp%\text.tmp" 
09.
if exist "%t%" del "%t%" 
10.
set /a ANZ=0 
11.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Datei%") do set "Line=%%i" & call :ProcessLine 
12.
move "%t%" "%Datei%" 
13.
goto :eof 
14.
 
15.
:ProcessLine 
16.
echo %Line%|findstr /b "10 ; 33 ;">nul && set /a ANZ+=1 
17.
set "Line=!Line:%Von1%=%Nach1%!" 
18.
set "Line=!Line:%Von2%=%Nach2%!" 
19.
set "Line=!Line:ANZ=%ANZ%!" 
20.
(echo %Line%)>>"%t%"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: dol123
01.08.2007 um 12:02 Uhr
Hallo bastla,

muss dich leider noch einmal belästigen. Aber ich erhalte beim Ausführen der Batch immer die Meldung "0" ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar.

Hast du eine Ahnung woran das liegen kann? In der Textdatei sind einige Felder mit Null gefüllt (Format: ; 0 ;) - dies sollte doch kein Problem darstellen?

MfG
dol123
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst Zeilenumbruch via Batch in eine Txtdatei einbauen (6)

Frage von Ironhead-Hayns zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
Batch zum bearbeiten mehrerer CSV (3)

Frage von Matzus87 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...