Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch - SpecialFolder als Variable aus Datei lesen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: rubberman

rubberman (Level 2) - Jetzt verbinden

25.01.2008, aktualisiert 12:49 Uhr, 9718 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen,

habe ein Batchskript, mit dem ich in einer INI-Datei lese und mit diesen Daten weiter arbeite.
Grundsätzlich kein Problem. Mir ist aber aufgefallen, dass ich in die INI keine batchüblichen SpecialFolder-Variablen schreiben kann.
Zum Ausprobieren habe ich folgendes Szenarium gebaut:
abc.bat und xyz.ini stehen im selben Verzeichnis.

abc.bat:
@ECHO OFF
SETLOCAL
::
SET "IniFile=xyz.ini"
SET "KWord=Pfad"
FOR /F "DELIMS== TOKENS=2" %%a IN ('FINDSTR "%KWord%" "%cd%" %IniFile%') DO SET p=%%a
::
ECHO %p%
PAUSE>NUL


xyz.ini:
Pfad=%userprofile%\Desktop

Wer's ausprobiert sieht, dass die Ausgabe so aussieht:
%userprofile%\Desktop

Das bedeutet, der Variablen p wird nur der Wert des Teilstrings zugeornet, ohne dass %userprofile% interpretiert wird.

Was muss ich also tun um folgende Ausgabe zu erhalten:
C:\Dokumente und Einstellungen\>User sowieso<\Desktop

(PS: Wenn in der INI mal ein normaler Pfad in der Form "Pfad=C:\irgendwie\irgendwo" steht, sollte das ganze natürlich auch noch funzen.)

Danke vorab
Steffen
Mitglied: rubberduck
25.01.2008 um 09:41 Uhr
Versuch es mal so:

abc.bat
01.
@ECHO OFF 
02.
SETLOCAL 
03.
:: 
04.
SET "IniFile=xyz.ini" 
05.
SET "KWord=Pfad" 
06.
FOR /F "DELIMS== TOKENS=2" %%a IN ('FINDSTR "%KWord%" %IniFile%') DO call :Process %%a 
07.
:: 
08.
:Process 
09.
ECHO %1 
10.
PAUSE>NUL
xyz.ini
01.
Pfad="%userprofile%\Desktop" 
02.
Pfad="%systemroot%" 
03.
...etc.
Um Fehler auszumerzen schreib Deine Pfade mit Hochkomma.

Wenn alle Stricke reissen, dann frag mal Biber. Er ist eine Koriphäe auf dem Gebiet des Shell-Scripting (Batch)
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
25.01.2008 um 10:44 Uhr
Hallo rubberduck,

danke für die schnelle Antwort. War genau der Denkanstoß, der mir gefehlt hat.

Gruß
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.01.2008 um 12:49 Uhr
Oder mach diese kleine Änderung:
Ändere:
FOR /F "DELIMS== TOKENS=2" %%a IN ('FINDSTR "%KWord%" "%cd%" %IniFile%') DO SET p=%%a
in
FOR /F "DELIMS== TOKENS=2" %%a IN ('FINDSTR "%KWord%" "%cd%" %IniFile%') DO CALL SET p=%%a

miniversum
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Laufwerksbezeichnung (label) in Batch als Variable nutzen (21)

Frage von tobias.mock zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Per Batch eine XLS-Datei in eine TXT-Datei umwandeln (5)

Frage von skiing69 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Eingabe in Datei schreiben (2)

Frage von MedicalAd zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...