Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 02.11.2009 um 15:47:44 Uhr
Verschoben von "Tools & Utilities" nach "Batch & Shell".
GELÖST

Batch zum Starten von Programmen mit Variablen Dateinamen als Parameter

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: kami-kaTze

kami-kaTze (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2009, aktualisiert 15:47 Uhr, 5093 Aufrufe, 6 Kommentare

Halli Hallo

Ich bräuchte eine Batchdatei die einen Ordner auf vorhandensein von PDF Dateien prüft und bei Treffer ein Programm startet das als Parameter den Dateinamen beinhaltet.

Meine Versuche mit (DIR "C:\Archiv\*.pdf /B) scheinen keine Früchte zu tragen das man das Ergebnis scheinbar nicht als Parameter übergeben kann...

Zumindest funktioniert (DIR "C:\Test\" /B | SET A= | CALL "C:\Program Files (x86)\Adobe\Reader 9.0\Reader\AcroRd32.exe" C:\Test\) nicht. Ein weiteres Problem könnte es hier meines erachtens auch sein das durchaus mehrere Dateien gefunden werden könnten.

Der Ordner ist
C:\Test\

Das Programm hat folgenden Pfad
\\server\dms$\PrintJobPdf.exe

Und Folgende Paramter
profile="\\server\dms$\Print.ini" (Pfad für konfiguration des Programms)
pdffile="%1" (Pfad und Dateiname der PDF)

Das Programm löscht die PDF Datei automatisch nach der Verarbeitung

Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen
Mitglied: 5t8d1e
02.11.2009 um 15:02 Uhr
Hallo,
hier der "code" für eine Batch.

for /r %%a in ( *.pdf) do start /wait \\server\dms$\PrintJobPdf.exe\%%a

was du mit den restlichen Variabeln machst, ist aus deinen Posting nich erkennbar

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: kami-kaTze
02.11.2009 um 16:01 Uhr
Also z.B.:

for /r %%a in ( C:\Archiv\*.pdf) do start /wait \\server\dms$\PrintJobPdf.exe profile="\\server\dms$\Print.ini" pdffile="C:\Archiv\%%a"

Ist die Syntax so korrekt ? leider scheint es nicht zu funktionieren...
Bitte warten ..
Mitglied: 5t8d1e
02.11.2009 um 16:28 Uhr
Hallo,

die zeile war vorhins nur mal so hin geworfen.
hier ein besserer Vorschlag:

SET wPath = C:\Archiv
SET prof=profile=\\server\dms$\Print.ini
SET runexe=\\server\dms$\PrintJobPdf.exe
for /r %wPath% %%a in (*.pdf) do ECHO start /wait "%runexe% %prof% pdffile="%wPath\%%a"


Torsten

PS.: Das ECHO muss natürlich noch entfernt werden
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.11.2009 um 16:30 Uhr
Hallo kami-ka-Tze!
Ist die Syntax so korrekt ?
Nein (siehe "for /?"), und die Fehlerbeschreibung "leider scheint es nicht zu funktionieren" hat auch noch Verbesserungspotential ...

Der Startordner muss vor die Laufvariable:
for /r C:\Archiv %%a in (*.pdf) do ...
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.11.2009 um 16:33 Uhr
@5t8d1e
Der erste nach einem "start" unter Anführungszeichen folgende Wert wird als Fenstertitel interpretiert, daher besser:
for /r "%wPath%" %%a in (*.pdf) do ECHO start /wait "Bearbeitung mit PrintJobPdf" "%runexe%" %prof% pdffile="%%~a"
Noch als Ergänzung: Da "for /r" einen vollständigen Pfad liefert, genügt am Ende "%%~a" (oder, ganz ausführlich, "%%~fa").

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 5t8d1e
03.11.2009 um 08:35 Uhr
Hallo Bastla,

danke für den Kommentar. Wird soeben in die grauen Zellen abgelegt.

Schönen Tag noch

Torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch starten unter berücksichtigung von Wochenenden, Feiertagen etc (7)

Frage von Kyrinja zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Vbs oder batch zum Ändern von Dateinamen ab Zeichenkette (13)

Frage von vbaGast zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst WinSCP in einer Batch starten durch Aufgabenplanung (13)

Frage von Xanathos57 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch minimiert starten (3)

Frage von pdiddo zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
gelöst Standartgateway für Clients (21)

Frage von itsk-robert zum Thema Netzwerke ...

Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...