Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BATCH User anlegen und in Gruppe verfrachten...

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: yakazaa

yakazaa (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2008, aktualisiert 16.04.2008, 8539 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, habe bislang folgendes:

01.
REM Lokalen Benutzer anlegen 
02.
ECHO. 
03.
ECHO. 
04.
ECHO Benutzer wird angelegt! 
05.
ECHO. 
06.
NET ACCOUNTS /minpwlen:6 /maxpwage:unlimited 
07.
C:\%1\SYSTEM\SLEEP 20 /h 
08.
NET USER %2-%4 gam%3-%4 /ADD /comment:"WMS Client" /fullname:"%2-%4" /expires:never /passwordchg:no /passwordreq:yes 
09.
C:\%1\SYSTEM\SLEEP 30 /h 
10.
NET LOCALGROUP Administrators %2-%4 /ADD 
11.
rem NET LOCALGROUP Administratoren %2-%4 /ADD 
12.
ECHO Aktion abgeschlossen!
Leider klappt das Ganze aber nur "ab und an" mal...
Ich kann allerdings auch kein Muster erkennen um zu sagen "Immer wenn ich X mache..." oder sowas...

Sleep ist ein Programm das hervorragend NICHTS tun kann, die Zeitangabe erfolgt in Sekunden als Parameter..

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen,

Gruß Dominik
Mitglied: Dani
02.04.2008 um 19:14 Uhr
Hi Dominik,
was genau steht den z.B. in %1, %2, %3, %4? Vllt. Zeichenketten mit Leerzeichen?? Dann solltestest du alle Variablen in ' " ' schreiben.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: yakazaa
03.04.2008 um 20:37 Uhr
Hallo Dani !

In den Variablen steht z.B.: AMAZON SVS svs 1
Also der Kunde, der Name der Station in Großbuchstaben, der Name der Station in Kleinbuchstaben und die Stationsnummer -> keine Leerzeichen

Danke aber für den Tip !

Hat denn niemand sonst ne Idee wieso es so sporadisch klappt ?


Gruß, Dominik
Bitte warten ..
Mitglied: yakazaa
16.04.2008 um 13:01 Uhr
01.
NET ACCOUNTS /minpwlen:6 /maxpwage:unlimited 
02.
C:\%1\SYSTEM\SLEEP 60 /h 
03.
NET USER %2-%4 gam%3-%4 /ADD /comment:"WMS Client" /fullname:"%2-%4" /expires:never /passwordchg:no /passwordreq:yes 
04.
C:\%1\SYSTEM\SLEEP 90 /h 
05.
NET LOCALGROUP Administrators %2-%4 /ADD
So, hab die Sleep Zeiten mal höher gesetzt, allerdings bringt das leider nichts...
Außerdem scheint es da einen zusammenhang mit der Mehrstelligkeit zu geben, also wenn %4 >9 wird. Mit einstelligen Ziffern gibt es komischerweise (bislang) keinerlei Probleme, kann es daran liegen ?!
Bitte warten ..
Mitglied: yakazaa
16.04.2008 um 16:24 Uhr
Für alle die es interessiert:

So muss es in richtig aussehen:

NET LOCALGROUP Administrators %COMPUTERNAME%\%USERNAME% /ADD

Wieder was gelernt...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...