Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich mit einem Batch die Userdaten und den Status, aktiv - deaktiviert, auslesen?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Pumuckl-BE

Pumuckl-BE (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2011 um 11:10 Uhr, 3790 Aufrufe, 13 Kommentare

nach langer ergebnissloser Suche suche ich Hilfe...

Wir haben mehrer Windows-Server (2000, 2003, 2008, 2008 R2) die nicht in einem AD hängen.
Diverse Entwickler haben Zugriff auf die Server. Wenn nun ein User nicht mehr auf diesen Server arebiten muss (Austritt, ...) müssen alle Server manuel durchgeklickt werden um sicher jedes Benutzrkonto zu finden.

Nun bin ich auf der Suche nach einem Script (am liebsten DOS) mit dem ich alle User mit dem Status (Aktiv, deaktiviert) auslesen kann.
Ich kann war mittels Net User alle User auslesen, aber ob der Status "deaktiviert" ist sehe ich leider nicht.

Bevorzugt würde ich die Daten auch gerne Zentral auslesen können und nicht auf jedem Server einzeln das Script ausführen.

Könnt ihr mir weiterhelfen??

Danke
Chrigu
Mitglied: Biber
06.05.2011 um 17:35 Uhr
Moin Pumuckl-BE,

es geht mich ja nichts an, aber habt ihr in den letzten 20, 30 Jahren mal eure Prozesse überprüft?

Ich meine, auf (im worst case ) allen Servern überprüfen, welche Konten es dort gibt und ob diese vielleicht deaktiviert sind und dann zu löschen... ööhm.

Es muss doch irgendwo in eurem Blumenkohlgrosshandel oder was es sein mag eine zentrale Userkontenverwaltung geben, wo auch die Serverberechtigungen beantragt und gewährt/abgelehnt und vor allem dokumentiert werden.
Oder wie kommt/kam es zustande, dass Ex-User Klaus-Bärbel auf den Server XY Zugriff bekam?

Wenn es das alles nicht gibt -> Hey, dann lass doch die ollen Account-Leichen da verrotten.... merkt doch eh keiner.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.05.2011 um 17:42 Uhr
[OT]

ich kann's mir einfach nicht verkneifen und lache mir gleich das Hemd aus der Bluse!
Das ist ein echter Biber
Wenn es das alles nicht gibt -> Hey, dann lass doch die ollen Account-Leichen da verrotten.... merkt doch eh keiner.

Schönes WE
Tsuki
[/OT]

Also, es muss doch eine Möglichkeit geben, um nachzusehen, wer gerade am Server eingeloggt ist und wer nicht, oder sehe ich das falsch?
Somit gäbe es auch über Boardmittel eine Möglichkeit, das ganze alle xSekunden mitzuloggen und dementsprechend auszuwerten.
Berichtigt mich bitte, wenn ich da falsch liege!

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.05.2011 um 18:16 Uhr
@Tsuki
... oder vielleicht doch vorweg einmal versuchsweise
net user Klaus-Baerbel|findstr "aktiv"
- und das dann in ein Schleifchen wickeln ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.05.2011 um 18:23 Uhr
Hallo bastla,

das NET USER - dingens hatte ich auch mal gecheckt. Aber ich habe keinerlei aktiv/inaktiv - string gefunden.
Liegt eventuell an meinem XP?!

Da gibt es nur dieses Last Logon

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.05.2011 um 18:25 Uhr
[OT] @bastla
Zitat von bastla:
- und das dann in ein Schleifchen wickeln ...
... sollte dann noch ein zweites Schleifchen zur Hand sein und ein kleines Betonklötzchen...
... und desweiteren zufällig einer der Prozessverantwortlichen und ein Hafenbecken in der Nähe...

Okay, das sind wahrscheinlich zu viele "wenns"... schade eigentlich..

Schönes Wochenende
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.05.2011 um 18:30 Uhr
@Tsuki
Geht auch mit XP - einfach
net user Anmeldename
und dann rausfiltern, was interessiert ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.05.2011 um 18:31 Uhr
[OT]
@Biber
Kein Widerspruch - aber irgendwie hatte ich das Gefühl, ich sollte doch einen etwas sparsameren Ansatz anbieten ...

Auch Dir ein schönes Wochenende
bastla
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.05.2011 um 18:52 Uhr
Hallo bastla,

Geht auch mit XP - einfach
und dann rausfiltern, was interessiert ...

ich raff's nicht! Ich finde zwar den Last Login aber nicht den, oder das Logout etc.
Hilf mir mal auf die Sprünge, bitte!
Ich meine, es ist ja nicht mein Problem, aber ich finde die Fragestellung schon etwas interessant.

Danke und Gruss

Tsuki (der Unwissende)
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.05.2011 um 19:01 Uhr
@Tsuki
Eigentlich war das Ziel ja, festzustellen, ob / welche Konten aktiv / inaktiv sind - mit "net user administrator" erhalte ich auf einem XP SP3 (nicht in der Domäne) zB folgende Ausgabe:
D:\>net user administrator 
Benutzername                        Administrator 
Vollständiger Name 
Beschreibung                        Vordefiniertes Konto für die Verwaltung des 
Computers bzw. der Domäne 
Benutzerbeschreibung 
Ländereinstellung                   000 (Standardsystemvorgabe) 
Konto aktiv                         Ja 
Konto abgelaufen                    Nie 
 
Letztes Setzen des Kennworts        4/22/2011 11:07 PM 
Kennwort läuft ab                   Nie 
Kennwort änderbar                   4/22/2011 11:07 PM 
Kennwort erforderlich               Ja 
Benutzer kann Kennwort ändern       Ja 
 
Erlaubte Arbeitsstationen           Alle 
Anmeldeskript 
Benutzerprofil 
Basisverzeichnis 
Letzte Anmeldung                    5/6/2011 4:00 AM 
 
Erlaubte Anmeldezeiten              Alle 
 
Lokale Gruppenmitgliedschaften      *Administratoren 
Globale Gruppenmitgliedschaften     *Kein 
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.05.2011 um 19:06 Uhr
@bastla,

genau diese Daten erhalte ich auch (nur in englisch).
Die Sprache macht aber nichts!
Nur wie - und das fragt der TO - kann ich feststellen, ob noch jemand an der Nabelschnur hängt?
Das ist doch die Frage?

Du weißt doch so viel! Gibt es auf den Servern eine Art On-Board-Möglichkeit , dies mitzuloggen?

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.05.2011 um 19:10 Uhr
@Tsuki
Nur wie - und das fragt der TO - kann ich feststellen, ob noch jemand an der Nabelschnur hängt?
Ich habe die Frage anders interpretiert ...

So, wie Du sie verstanden hast, würde ich dann versuchsweise
net session
verwenden.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
06.05.2011 um 19:14 Uhr
hey bastla,

du bist ein Genie

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.05.2011 um 19:20 Uhr
Hallo Tsuki!

Das ist zwar sehr freundlich , aber doch ein ganz klein wenig übertrieben ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
(BATCH) Präfix aus einem USERNAME auslesen (1)

Frage von TomMaverick zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch: Dateiname abhängig vom Änderungsdatum auslesen (6)

Frage von freaktastisch zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst BATCH Element aus XML-File auslesen (9)

Frage von pappkamerad zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...