Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

batch in vbs übersetzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Schnacker

Schnacker (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2006, aktualisiert 26.10.2006, 4966 Aufrufe, 10 Kommentare

Habe hier eine kleine batch-Datei, die ich als vbs laufen lassen will um die langen Dateinamen und Leerzeichen zu umgehen. Kann jemand mal sagen, wie das richtig aussehen muß, damit es läuft? Meine Kenntnisse von vbs sind deutlich unter Null....
Die pingerei habe ich eingebaut weil das Laufwerk Y erst einmal verbunden werden muß.


01.
@echo off  
02.
ping -n 31 127.0.0.1 >nul 
03.
explorer.exe /e, Y:\ 
04.
"c:\programme\Microsoft outlook\Office11\outlook.exe" 
05.
"Y:\05-03_BPA\05. Ausführungsplan\05.2 Texte - Berechnungen\061020 Klärungen.xls" 
06.
exit
Danke!
Mitglied: bastla
24.10.2006 um 21:01 Uhr
Hallo Schnacker!

Welche konkreten Vorteile versprichst Du Dir von der Verwendung von VBScript?

Zu Deinem Beispiel Outlook-Start müsstest Du in VBScript etwa folgendes verfassen:
01.
Set Sh = CreateObject("WScript.Shell") 
02.
strProg = """c:\programme\Microsoft Office\Office11\outlook.exe""" 
03.
intResult = Sh.Run strProg, 1 ,0
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
24.10.2006 um 21:33 Uhr
Naja, das eigentliche Problem war, dass der Autostart des Benutzers schneller war als das Netzwerkverbindungsskript und es deswegen Fehlermeldungen hagelte. Deswegen hatte ich Outlokk, den Explorer mit Y und die Excel-Datei als batch gestartet. Was sicher nicht sonderlich elegant ist...
Dank schon mal für die Codezeilen, werde mich morgen mal drüber hermachen und experimentieren...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.10.2006 um 22:44 Uhr
Hallo Schnacker!

Dann wirst Du die Doku "scd56de.exe" (dt.) oder "script56.chm" (engl.) sicher brauchen können (bitte googeln) ...

Sicher auch interessant: http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600324.mspx

Viele Beispiele findest Du hier bzw da drin ...

Have Fun
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
25.10.2006 um 14:30 Uhr
Genau davor wollte ich mich drücken Nichtsdestotrotz schaue ich mir das alles mal an...
BTW: Das OL-Skript gibt mir 1e Fehlermeldung aus: Zeile 3, Zeichen 20, Fehler: Anweisungsende erwartet...
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
25.10.2006 um 18:00 Uhr
SO, nun läuft es:
01.
WScript.Sleep 20*1000 
02.
Set ShellWSH = CreateObject("WScript.Shell") 
03.
ShellWSH.Run """C:\Programme\Microsoft Outlook\OFFICE11\outlook.exe""", 4, False 
04.
Set objExcel = CreateObject("Excel.Application") 
05.
Set objWorkbook = objExcel.Workbooks.Open("Y:\05-03_BPA\05. Ausführungsplan\05.2 Texte - Berechnungen\061020 Klärungen.xls") 
06.
objExcel.Visible = TRUE
Danke für die Hilfe und die Links
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
25.10.2006 um 18:26 Uhr
Hmm... ich setz das mal auf "Gelöst", weil die Frage (buchstabengetreu) richtig beantwortet ist.

Allerdings - die eigentliche Ursache ließe sich eventuell auch anders beseitigen.

Start->Ausführen->gpedit.msc
Computerkonfiguration->Administrative Vorlagen->System->Anmeldung
->Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten.

Sofern Gruppenrichtlinien/gpedit.msc und die erforderlichen Rechte vorliegen.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
25.10.2006 um 22:19 Uhr
Netzwerk ist ja da, nur das verbundene Netzlaufwerk eben nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.10.2006 um 22:42 Uhr
Hallo Schnacker!

Das kommt davon, wenn man zuviele Möglichkeiten hat ...

Damit mein Beispiel oben funktioniert, hätte ich entweder meine ursprüngliche Version ohne Speichern des Rückgabewertes, also nur

01.
Sh.Run strProg, 1 ,0
oder (weil es so eigentlich sauberer ist), die "Funktions"-Variante, dann aber natürlich mit den entsprechenden Klammern

01.
intResult = Sh.Run(strProg, 1 ,0)
verwenden müssen. Abgesehen davon war es ja eigentlich nur zur "Abschreckung" gedacht, weil für diese Aufgabe ein Batch die einfachere Lösung ist.

Wenn es Dir nur um das "Sleep" gegangen ist, kannst Du derartiges natürlich auch für Batch-Dateien verwenden (gib einfach mal "sleep" am Prompt ein).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 08:46 Uhr
@Schnacker
Und an welcher Stelle wird das "noch nicht verbundene Netzlaufwerk" gemapt?

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
26.10.2006 um 11:02 Uhr
Wird per Anmeldeskript für alle Benutzer verbunden. Das hier erwähnte sitzt im Autostart des Benutzers.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Entwicklung
gelöst Mit Batch,VBS,Powershell Windows einrichten (1)

Frage von Justin98 zum Thema Entwicklung ...

Windows 7
gelöst Batch-Skript oder VBS Skript zum Sichern von Office Vorlagen (2)

Frage von Ceejaay zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst VBS Script in eine Textdatei ausgeben (VBS mit Batch zusammenführen) (5)

Frage von Luuke257 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
VBS oder Batch um eine Datei in Unterordner zu verschieben (1)

Frage von MrRoyal zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...