Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch vor oder während Windows Boot laden

Frage Microsoft

Mitglied: DonSimeo

DonSimeo (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2007, aktualisiert 01.09.2007, 4602 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

also ich würde gern eine Batch vor oder während dem Windows-Boot ausführen, und erst nachdem diese abgearbeitet ist, soll Windows (weiter) geladen werden.
Die Batch beinhaltet ein kleines Rechenprogramm und erst nach eingegebener Lösung soll Windows starten.

Die Batch ist nicht allzu schwer, aber wie man das starten lässt hab ich leider noch nicht richtig rausgefunden.

Die Autoexec.bat wird in XP beim booten wohl nicht mehr geladen..., stattdessen die Autoexec.nt (in system32). Kann mir aber kaum vorstellen aus dieser einfach so die Batch ausführen lassen zu können...?

Habe irgendwo von diesem Kit gelesen:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=9d467a69-57ff- ...
womit man wohl eigenen Batchs ausführen kann, habs aber noch nicht ausprobiert.

Die Batch einfach i.d. Autostart zu fügen ist mir leider viel zu einfach und uneffektiv...

Also falls jemand eine Idee oder Hinweis hat wie so etwas klappen könnte (ich glaube bei Win98 ging das noch einfacher... hab so etwas ähnliches zumindest vor Ewigkeiten gesehen) wär das super, weil ich gerade nicht mehr weiter komme.

Grüße DonSimeo
Mitglied: 32067
31.08.2007 um 14:44 Uhr
Schonmal probiert das als "Scheduled Task" einzurichten mit dem Ausführungszeitpunkt "At System Startup" ?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
31.08.2007 um 16:13 Uhr
So nicht machbar.
Man kann zwar Hintergrundjobs über GPOs oder über Scheduled Tasks laufen lassen, aber Userinteraktionen ohne eine Anmeldung geht nicht so einfach.
Möchte nicht sagen das es unmöglich ist, aber ...

Und bei Win98 gings natürlich einfacher, weil Win98 kein Betriebssystem ist, sondern ein GUI Aufsatz für DOS. Und das echte OS DOS lief da ja schon.
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
31.08.2007 um 17:16 Uhr
Müsste doch über GPOs gehen wenn man noch einstellt das das fenster sichtbar ist.
Wenn keine Benutzerspezifischen daten benötigt werden sollte es auch vor der anmeldung gehen, oder?
Müsste ich aber auch erstmal ausprobieren.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
31.08.2007 um 18:19 Uhr
Ich lasse mich gerne überzeugen, wenn Du mir zeigst wie es geht, aber mittels GDI Funktionen schreibe ich nicht auf den physisch sichtbaren Bildschirm, sondern auf den Windows-Desktop. Und der wird nicht angezeigt.

Und dann will er ja auch noch den weiteren Start von Windows pausieren bis sein Programm fertig ist und das ist auch nicht wirklich einfach. Mit einem Startup Skript jedenfalls nicht.

OK, DLL schreiben, sich in den Kernel einklinken etc. dann geht das sicherlich, aber das ist mir zu komplex.

Da wäre es eventuell sogar leichter einen Linux Bootmanager vorzuschalten der was tut und der dann Windows nachstartet. Wäre insgesamt eine Idee wert, wenn man C Programmieren und die Hardware direkt programmieren kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.08.2007 um 18:32 Uhr
Moin DonSimeo,

Bevor die Diskussion ganz in Richtung Kernel-Pimping und alternative Bootloader abgleitet, zuerst noch mal die klare Aussage:
ich würde gern eine Batch vor oder während dem Windows-Boot ausführen, und erst nachdem diese abgearbeitet ist, soll Windows (weiter) geladen werden.
Antwort: Mag sein, dass Du das möchtest, aber gehen kann es nicht.
Genau wie AndreasHoster auch geschrieben hat.
Das Betriebssystem muss nun mal vollständig "geladen" sein, damit die Batch-ausführende CMD.exe als irgendetwas Ablauffähiges erkannt werden kann.
Und manche Reihenfolgen lassen sich nicht beliebig variieren.

Du kannst zwar schon rein physisch mit einem Auto fahren, bevor Du 17 oder 18 bist und eine Führerscheinprüfung bestanden hast.
Aber Du kannst nicht mit einem Auto zum Tanken fahren, bevor Lenkrad, Motor, Hinterachse und Tank montiert sind.

Und schon gar nicht mit dem M$-ResKit.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
31.08.2007 um 18:35 Uhr
Bliebe noch die Frage:
Ist das überhaupt notwendig um den Wunsch zu erfüllen, oder kann man es auch anders machen?

Was soll das überhaupt am Schluß werden?
Bitte warten ..
Mitglied: DonSimeo
31.08.2007 um 19:22 Uhr
ja, tut mit leid daß ich mich erst jetzt wieder melde!...

ich hätte nicht gedacht dass das bei XP so schwer ist, weil ich's wie gesagt schon mal bei 98 gesehen habe.
Am Schluss sollte ein Rechenprogramm geladen werden (welches Zufällig Aufgaben gibt) die erst gelöst werden sollte, damit mein kleiner Bruder ein bissel was lernt wenn er den PC startet...

Vielleicht reicht's ja für ihn wirklich erst mal die Batch in den Autostart zu legen, Trist aber einfach...

Wobei so als Spielerei... wenn's so einfach wär. Naja.

Wie wärs mit einem von außen nicht sichtbarem Diskettenlaufwerk mit DOS-Bootdiskette und dem entsprechendem Programm? Das Problem dabei wäre wohl direkt danach Windows zu booten... oder ginge das?

Aber danke für die Antworten, auch wenn Hardwareprogrammierung... ähm naja
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.08.2007 um 20:21 Uhr
Moin DonSimeo,

>Vielleicht reicht's ja für ihn wirklich erst mal die Batch in den Autostart zu legen, Trist aber einfach...
Jepp, genau das reicht.

>Wie wärs mit einem von außen nicht sichtbarem Diskettenlaufwerk mit DOS-Bootdiskette und dem entsprechendem Programm? Das Problem dabei wäre wohl direkt danach Windows zu booten... oder ginge das?

Gib uns Codern 10 Mannjahre und 200 Millionen Euro, dann machen wir das...

Andererseits, um mal ausnahmsweise auch meine soziale Kompetenz zu belegen:
<Betroffenheitsdeutsch>
Ich könnte mir vorstellen, dass Du Deinem kleinen Bruder auch schon mit kleineren Geschenken eine Riesenfreude bereiten könntest. Eventuell ist etwas altersgerechtes und für seine spätere Berufswahl interessantes auf der sehr informativen Seite Deflorateur zu finden, wo sich auch für die Kidz und die Junggebliebenen wie mich ein sehr hübsches Malprogramm befindet.
Es muss ja nicht immer Mathe sein - wir lernen doch für das Leben und nicht nur für die Schule.
</Betroffenheitsdeutsch>

Schönes Wochenende
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
01.09.2007 um 13:41 Uhr
Ok muss mich korrigieren. Ich habs grade getestet.
Im Abmeldeskript funktioniert es auch auf der Maschine. Also nach der Benutzerabmeldung. Beim Startskript nicht.

miniversum
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Windows Update Dienst per Batch beenden (12)

Frage von Justin98 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Windows 10 Clients laden Updates nicht von WSUS Server (7)

Frage von Alternativende zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 und Dual-Boot (2)

Frage von Jochem zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...