Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Batch & Shell

GELÖST

Batch XCOPY mit Fehlermeldung - stimmen die Parameter?

Mitglied: Shaby

Shaby (Level 2) - Jetzt verbinden

02.11.2006, aktualisiert 03.11.2006, 12495 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen

Habe für eine Sicherung (Verschiebung) von LiveState Dateien ein Batch erstellt. Da ich persönlich sehr wenig Erfahrungen mit Batch Programmierung gemacht habe, bitte ich Euch dieses Script mal zu prüfen und evtl. weitere oder unnötige Parameter mitzuteilen.

Was möchte ich noch zusätzlich. Der Batch sollte auch noch im Testordner1 prüfen, ob Dateien älter als 3 Monate sind. Sind diese älter, sollte er diese löschen.

Hier das Script
@echo off
cls

rem
rem wird hier bei test nicht benötigt IF exist J: GOTO copy
rem
rem net use J: \\10.200.95.48\nethdd
rem :copy
rem

xcopy c:\test C:\test1 /E /Y /L

rem
rem Hier möchte ich eine Fehlerprüfung, Kopieren erfolgreich oder nicht
rem

if %errorlevel%==0 goto NOERROR

ECHO Das Kopieren ist fehlgeschlagen! >> C:\test1\log.txt

GOTO ENDE

:NOERROR
ECHO Das Kopieren war erfolgreich! >> c:\test1\log.txt

:ENDE

Besten Dank im Voraus.

Grüsse Shaby
Mitglied: AxelHahn
02.11.2006 um 14:01 Uhr
Hallo Shaby

Wenn du keine Errorlevel mit versch. Werten prüfen musst, nimm eine Verknüpfung mit && (nachfolgendes Kommando wird ausgeführt, wenn das vorherige erfolgreich war - oder || wäre das Gegenteil)

(...)
xcopy c:\test C:\test1 /E /Y /L || ( echo Das Kopieren ist fehlgeschlagen! >> C:\test1\log.txt && goto END )
echo Kopieren OK ... weiter gehts ...
(...)

:END



Viele Grüsse
-= Axel =-

[Nachtrag]

(1)
Wenn du zuvor alte Dateien aufräumen willst, solltest du ein Zusatztool hernehmen - mal im Forum nach delage32 suchen.

(2)
/L beim XCOPY listet Dateien nur auf - also /L in der Zeile entfernen, wenn es "scharf" werden soll. Sofern Readonly-Dateien dabei sind, die es zu überschreiben gilt:
/K kopiert die Attribute
/H kopiert auch versteckte und Systemfiles.

Besser als ein Kopiertool wäre eine Synchronisation - z.B. mit Robocopy - da hier nur die unterschiedlichen Files kopiert werden.

Das hier mal ungeprüft als Skizze:

@echo off
cls
set sSource=c:\test
set sTarget=C:\test1
set Log=C:\meinlogfile.txt

echo %time%: räume auf ...
delage "%sSource%" [Alter_in_Tagen] [weitere Params]

echo %time%: kopiere ...
xcopy "%sSource%" "%sTarget%" C:\test1 /E /Y /L >>"%Log%" 2>&1 || (
echo Das Kopieren ist fehlgeschlagen! >> "%Log%"
goto END
)
echo %time%: Skript erfolgreich abgschlossen.

:END

[/Nachtrag]
Bitte warten ..
Mitglied: Technofreak
02.11.2006 um 14:11 Uhr
warum willst umbedingt xcopy benutzen?? geht doch auch mit copy
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.11.2006 um 16:48 Uhr
warum willst umbedingt xcopy benutzen?? geht doch auch mit copy
Weil XCopy auch Unterverzeichnisstrukturen kopieren kann - und Shaby hat ja sicherlich welche dabei.
Sonst hätte er den Schalter /e (=Unterverzeichnisse) ja nicht mit angegeben.

@AxelHahn
Der dritte Parameter Deiner Freihand-Skizze ist überflüssig:
xcopy "%sSource%" "%sTarget%" C:\test1 ...
...steht ja schon in der Variablen %Target%.

@Shaby
Habe den Beitrag von "Entwicklung" nach "Batch & Shell" verschoben.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: AxelHahn
02.11.2006 um 17:06 Uhr
@Biber
Der dritte Parameter Deiner Freihand-Skizze ist überflüssig
Das kommt vom Copy & Paste ...
OK, mache ich nie wieder. Oder ich mache es zu einem meiner guten Vorsätze fürs neue Jahr ;)

Axel
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.11.2006 um 17:13 Uhr
@Axel
Oder ich mache es zu einem meiner guten Vorsätze fürs neue Jahr
Ach, dann kannst Du ihn zu meinen fast unbenutzten Vorsätzen der letzten Jahrzehnte stellen...
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
02.11.2006 um 17:40 Uhr
Wow besten Dank an Euch für eure Antworten.

Hatte den ganzen Nachmittag Sitzung Werde es morgen mal austesten!

Grüsse und schönen Abend Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
03.11.2006 um 13:15 Uhr
Moin @ all

Also habe es mal versucht, bin jedoch noch auf Probleme gestossen:

Kopieren


momentanes Script

@echo off
cls


xcopy c:\test C:\test1 /E /Y /L || ( echo Das Kopieren ist fehlgeschlagen! >> C:\test1\log.txt && goto END )
pause
echo Kopieren OK >> C:\test1\log.txt


:END

exit

Meldung


http://666kb.com/i/aixdzogna1gwuxt71.gif


Hier kopiert er komischerweise die Dateien nicht!



loeschen


momentanes script

@echo off
cls

rem
rem Dateien die aelter als 2 Monate sind löschen
rem


set sSource=c:\test
set sTarget=C:\test1
set Log=C:\test1\loeschenlog.txt

echo %time%: loesche ...
delage32 "%sSource%" 60

pause

:END

exit

Meldung


http://666kb.com/i/aixe1urlupcwwl5ot.gif



Das tool delage32 habe ich im Windows Ordner hineinkopiert, funktioniert leider auch nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.11.2006 um 13:30 Uhr
Moin Shaby,
ad 1)
Der Parameter /L listet nur die Dateien auf, die er kopieren würde.
Damit kann man/frau hervoragend testen (und das machen alle guten Bätcher).

Nimm den Schalter einfach raus in dem Batch, der wirklich kopieren soll.

ad 2)
DelAge braucht Dateinamen oder Wildcards ( z.B. *.*) hinter dem Verzeichnisnamen.

Statt : delage32 "%sSource%" 60

Besser: delage32 "%sSource%\*.*" 60

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
03.11.2006 um 13:40 Uhr
Biber mein Held!

Der Parameter /L listet
nur die Dateien auf, die er kopieren
würde.
Damit kann man/frau hervoragend testen (und
das machen alle guten Bätcher).

Nimm den Schalter einfach raus in dem Batch,
der wirklich kopieren soll.

hrr hätte ich selber drauf kommen sollen, bin halt noch nicht ein "guter" Bätcher

ad 2)
DelAge braucht Dateinamen oder Wildcards (
z.B. *.*) hinter dem Verzeichnisnamen.

Statt : delage32 "%sSource%" 60

Besser: delage32 "%sSource%\*.*"
60

Hat jetzt auch Super funktioniert - Besten Dank nochmal und fehlerfreies Wochenende!

Shaby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch Xcopy Probleme
gelöst Frage von GtaGamerBatch & Shell3 Kommentare

Hallo Administrator Community, Zurzeit versuche ich ein Tool für GTA 5 zu entwickeln, wo beim Start mit einer Batch ...

Batch & Shell
Xcopy Batch-Datei
gelöst Frage von LauchheimerBatch & Shell3 Kommentare

Tag Leute, Ich habe in einer Batchdatei einen xcopy-Befehl. Dieser soll eine bestimmte Datei kopieren. Diesen führe ich mit ...

Batch & Shell
Batch Ping Parameter
gelöst Frage von kirox317Batch & Shell8 Kommentare

Guten Tag, ich habe eine Routine in Batch geschrieben, die eine sehr Liste an IP-Adressen abarbeitet. Diese werden dann ...

Batch & Shell
Tägliche Vollsicherung per Batch Xcopy
gelöst Frage von theunixBatch & Shell15 Kommentare

Hallo Liebe Profis, Ich habe das Problem mit meinem Sicherungsscript's ! Ich wollte per Xcopy für meinem DATEV Ordner ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...