Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch xcopy mit Leerzeichen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Ethillias

Ethillias (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2009, aktualisiert 23:26 Uhr, 14541 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

ich versuche viele Filmdateien in einen Ordner eines Netzlaufwerks zu kopieren, dazu wollte ich diese batchdatei verwenden:

for /f %%e in ('dir /s /b D:\*.wmv') do xcopy %%e "Y:\test"

heißt der film z.b. KingKong.wmv funktioniert das Ganze gut.

heißt er aber King Kong.wmv habe ich den Fehler: Datei King nicht gefunden.

Dies scheint an dem Leerzeichen zu liegen. Kann mir jemand sagen wie ich das beseitigen kann?

Danke schonmal
Mitglied: StefanKittel
11.01.2009 um 23:39 Uhr
for /f "%%e" in ('dir /s /b D:\*.wmv') do xcopy "%%e" "Y:\test" müßte gehen
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 68030
12.01.2009 um 08:57 Uhr
Zitat von Ethillias:
Hi,

ich versuche viele Filmdateien in einen Ordner eines Netzlaufwerks zu
kopieren, dazu wollte ich diese batchdatei verwenden:

for /f %%e in ('dir /s /b D:\*.wmv') do xcopy %%e
"Y:\test"

heißt der film z.b. KingKong.wmv funktioniert das Ganze gut.

heißt er aber King Kong.wmv habe ich den Fehler: Datei King
nicht gefunden.


wichitg sind die Anführungszeichen am anfang und am ende eines Pfades mit Leerzeichen

zb:
for /f "%%e" in (´dir /s /b "D:\*.wmv") do xcopy "%%e"

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Ethillias
12.01.2009 um 13:12 Uhr
for /f "%%e" in ('dir /s /b "D:\*.wmv"') do xcopy "%%e" "Y:\"
und
for /f "%%e" in ('dir /s /b D:\*.wmv') do xcopy "%%e" "Y:\"

funktioniert leider beides nicht.

Danke das ihr mir helfen wollt vllt noch jemand eine idee?
Bitte warten ..
Mitglied: Turrex0100
12.01.2009 um 15:43 Uhr
hi ethillias,

und wen du die namen in einer variable verstaust,
mit anführungszeichen:

set "film=King Kong.avi"
??

lg Trx
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.01.2009 um 17:16 Uhr
Moin Ethillias,
for /f %%e in ('dir /s /b D:\*.wmv') do xcopy %%e "Y:\test"
heißt der film z.b. KingKong.wmv funktioniert das Ganze gut.
heißt er aber King Kong.wmv habe ich den Fehler: Datei King nicht gefunden.

Wenn das Ergebnis der obigen Zeile so okay ist und nur die "Dateien mit Leerzeichen im Namen" ebenfalls kopiert sollen, dann reicht
  • eine Ergänzung der FOR/F-Optionen um "delims="
  • verbunden mit dem Setzen der Laufvariablen %%e in Anführungszeichen

01.
FOR /F "delims=" %%e IN ('dir /s /b D:\*.wmv') DO xcopy "%%e" Y:\test
Wobei ein normales COPY statt XCOPY doch auch reichen würde, wenn alles in ein Verzeichnis gemüllt wird.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Ethillias
12.01.2009 um 18:38 Uhr
Hi Biber,

danke dir deine Lösung funktioniert super!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mehrzeiligen Powershell-Befehl mit Batch ausführen (3)

Frage von 133202 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst EQU - GLEICH - BATCH (9)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Windows 10 Batch für Datum und Uhrzeit setzen (18)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...