Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

batch zeilen einer txt zählen und als variable speichern.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: anokkona

anokkona (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2009, aktualisiert 15:30 Uhr, 26340 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Mitteinander

Ich möchte gerne mit einer Batch in einer txt alle Zeilen zählen und die Ergebnisszahl als Variable weiterverwenden.

Ich habe e¨twas zum auswerten einer logdatei gefunden:
Set /A "Counter=0"
FOR /F "delims=" %%A IN (blabla.txt) DO SET /A "COUNTER+=1"

Ich weis hier allerdings nicht genau was passiert und habe keine Ausgabe...


Ich wäre froh um jede Hilfe.

LG Anok
Mitglied: anokkona
15.03.2009 um 17:54 Uhr
Hallo

Ich hab nun eine Lösung gefunden:

set "backup=C:\Users..."
FOR /F "delims= " %%i in ('Dir %backup% /s /A-D^|find "Datei(en)"') do echo Es sind Dateien %%i vorhanden.

vielen dank!
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
15.03.2009 um 18:15 Uhr
Bei deinem Code im Eingangsposting fehlt nur die Ausgabe noch.
01.
Set /A "Counter=0" 
02.
FOR /F "delims=" %%A IN (blabla.txt) DO SET /A "Counter+=1" 
03.
echo %Counter% Zeilen
Die For-Schleife gehe alle Zeilen (außer Leerzeilen) durch. In jeder Zeile wied so der Counter um eins hochgezählt.

Edit:
Etwas schöner ist diese Methode mit Findstr:
01.
FOR /F "delims=:" %%A IN ('findstr /N .* "blabla.txt"') DO echo %%A Zeilen
Bitte warten ..
Mitglied: anokkona
15.03.2009 um 18:20 Uhr
Ach so, danke viel mals, das ist genau das richtige.

Danke

LG Anok
Bitte warten ..
Mitglied: anokkona
16.03.2009 um 19:57 Uhr
Hallo

Ich bin noch lernender im programierungs-ereich, desshalb:

Kanst du mir funktion von findster kurz erklären? eifach was es bewirkt ect...

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
16.03.2009 um 20:23 Uhr
Mit findstring kannst du in einer Datei bestimtme Worte suchen. Es werden dir dan diese Zeilen ausgegeben. Der zusätzliche Parameter /N bewirkt das die Zeilennumemr jeder Trefferzeile vor der jeweiligen Zeile angezeigt wird (gefolgt von einem ":").
In der Hilfe zum Findstring befehl wirst du sehen das außerdem "regular expresions" unterstützt werden. Dies wird hier genutzt. Statt nach einem Bestimmtem begrif zu suchen wird hier nach .* gesucht. Dies bedeutet ein beliebiges Zeichen das kein oder mehrmals oft vorkommt. Dadurch wird jede zeile ausgegeben und entsprechend durchnummrriert.
Das ganze wird in der For-Schleife durchlaufen. Würde nach dem do ein
set Couter=%%A
stehen würde bei jeder Zeile der Datei der Variabeln %counter% so die aktuelle Zeilennummer zugewieeen werden. Läst man sich nun nach dem For diese Variable ausgeben enthält sie die Nummer der letzten Zeile, also die Gesamtzeilenanzahl.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Abfrage Vergleiche mit Variable goto (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Mit batch zeilen auslesen (2)

Frage von keksegriller zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Wert in Registry suchen und in Variable speichern (2)

Frage von J.Troll zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...