Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batchbefehle überschlagen sich unter WIN98

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 48046

48046 (Level 1)

20.06.2007, aktualisiert 22.06.2007, 3366 Aufrufe, 5 Kommentare

(Ich mache mal einen neuen Thread hierfür auf, das andere wurde ja schon Offtopic zum Thema)

Ich habe unter WIN98 das Phänomen, dass sich förmlich die Batchbefehle "überschlagen". Es wird eine Zeile nach der anderen ausgeführt, ohne auf die Beendigung der vorherigen Zeile zu warten. Unter XP läuft das Batch-Script einwandfrei ab, aber unter WIN98 kommt eine Fehlermeldung nach der anderen.

Beispiel:

c:\tcmdr700.exe
del c:\tcmdr700.exe
start c:\Programme\TotalCommander\totalcmd.exe

WIN98:
Bei der ersten Zeile fängt er an, das Setup zu installieren, macht aber dann schon weiter und möchte sie auch sofort löschen (was ja nicht geht, da das Setup noch am installieren ist).

Bei XP funktioniert das problemlos, denn wenn kein "start" vor der Datei steht, sollte er ja warten bis die Anwendung beendet ist und erst dann zur nächsten Zeile gehen. Wie gesagt, WIN98 wartet nicht.......auch wenn ich es mit

start c:\tcmdr700.exe /w

probiere, will er schon die nächste Zeile in der Batch ausführen.

Tja, man könnte jetzt eine Schleife einbauen, oder per Ping eine Zeit definieren, oder es mit einer wait.exe ausprobieren. Das alles ist gut und schön, nur eine richtige Lösung ist das halt nicht über die Zeitkomponennte, denn je nach Schnelligkeit (oder Langsamkeit) eines Rechners haut das dann auch wieder nicht hin.

Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte, bzw. wie ich es effektiv beheben kann?

Gruß ELMI
Mitglied: Biber
20.06.2007 um 18:07 Uhr
Moin ELMI,

ich habe nun die Vorgeschichte nur flüchtig mitgelesen und weiß nun nicht, ob Du noch an Hunderte von Win98-Rechnern eine TotalCommander-Version verteilen willst.

Wenn dem so ist, dann würde ich erstmal den Ansatz oben überprüfen (also zwei Schritte zurücktreten und erstmal gucken, was da überhaupt pasieren soll).

Und da frage ich mich:
  • aus welchem Riss im Universum ist denn eine "c:\tcmdr700.exe" auf den Rechner gefallen?
  • kommt das von Diskette, von CD oder über einen Downloadlink?
  • wie willst Du denn erzwingen, das es auf c:\ (sprich: Zeh-Root) landet? Meine Downloadfiles habe ich auch zu Anno-98-Zeiten nicht dorthin kopiert...
  • How the FAQ willst Du gewährleisten, dass am Ende eine "c:\Programme\TotalCommander\Totalcmd.exe" vorliegt und nicht etwas in D:\Program Files\Tools".

Aber wenn Du die "fest eingebrannten" Pfade so gewährleisten kannst, dann wäre doch die einzig mögliche Strategie, die Install-Datei erst dann zu löschen, wenn eine bestimmte Datei im Programmverzeichnis existiert.
Am besten eine, die Du erst durch/nach Aufruf des Commanders selbst erzeugst.

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 48046
20.06.2007 um 18:48 Uhr
Hi Biber !


Oben die Pfadangaben sollten nur als Beispiel dienen (zumindest die der Setupdatei). Und ja, ich habe die Pfadvorgaben sozusagen "eingebrannt". Die Installation läuft exakt ab in den vorgegebenen Pfad, auch die dazugehörigen INI-Dateien. Also das ist alles schon geregelt und funktioniert unter XP einwandfrei!

Sicherlich möchte ich nicht tausende WIN98-Rechner mit dem TotalCommander "überfallen", obwohl, dann hätte WIN98 eine Aufwertung um fast 100% erfahren
Und,wenn ich schon dabei bin, möchte ich die Möglichkeit mit WIN98 halt auch abdecken. Ich bin ja eigentlich davon ausgegangen, dass das Script nach Fertigstellung auf einem XP-Rechner auch problemlos unter WIN98 läuft. Zumindest als der Header der RegDatei angepaßt wurde, aber nein, dieses 98 treibt mich noch in den Wahnsinn.....

Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass selbst bei der Angabe von "start Dateinname /w" dieses blöde 98 unbeeindruckt weiterläuft, naja...

Aber Deine Idee mit der Abfrage einer vom Setup installierten Datei wäre eine Alternative. Mal schauen was ich mache, ansonsten lasse ich halt 98 98 sein......

Gruß ELMI
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
20.06.2007 um 20:56 Uhr
Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass selbst bei der Angabe von "start
Dateinname /w" dieses blöde 98 unbeeindruckt weiterläuft, naja...

Das ist ein Feature von 98, wir hatten das auch mal. Wurde erst in der näxten BS-Version wieder behoben. Aber ich frag mal nach, ob wir da eine Lösung gefunden hatten (und ob sich J. erinnern kann)

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 48046
21.06.2007 um 20:34 Uhr
Hallo Leute,

ich schließe das Thema, da ich es mit dem Vorschlag von Biber gelöst habe, also mit einer IF-Abfrage, wodurch erst dann weitergemacht wird, wenn die Bedingung erfüllt ist.

Merci Biber


Gruß ELMI
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
22.06.2007 um 11:23 Uhr
Fein! Ich habe übrigens nochmal nachgefragt, wir hatten das damals auch so gemacht.

geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batchbefehle werden nicht vollständig ausgeführt
Frage von manuel1985Batch & Shell14 Kommentare

Hallo Leute, ich möchte mittels Batch einen Ordner von einem Server auf ein NAS kopieren. Dazu habe ich folgende ...

Grafik
Bilder automatisch vergleinern mit Programm oder Batchbefehl
gelöst Frage von manu90Grafik10 Kommentare

hallo zusammen, ich habe eine Bilderdatenbank mit ca. 50'000 Bildern, diese sind in original Grösse z.T. mehrere MB gross ...

Batch & Shell
Ausgabe eines Batchbefehls in Variable setzen und dann mit Systemzeit vergleichen
Frage von JGS2015Batch & Shell5 Kommentare

Moin, mir raucht gerade echt der Schädel und ich werde im Netz nicht fündig. Folgendes Problem: Bei einem unserer ...

Windows XP
Upgrade Win98 auf XP Pro oder Home mit OEM-Medium von XP?
Frage von LochkartenstanzerWindows XP7 Kommentare

Moin, Die SB/OEM-Medien von XP unterstützen ja von Haus aus ja leider nur eine Neuinstallation und kein Upgrade von ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 8 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...