Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batchdatei nach erstelltem bzw. geändertem Datum.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: hornissenmann

hornissenmann (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2007, aktualisiert 22.12.2007, 4214 Aufrufe, 4 Kommentare

Ohje, wie fang ich an??

Also, wir bekommen in einem Ordner Error Protokolle im TXT Format. Diese Protokolle werden 3 tage gespeichert. Diese Datein werden im 24 STD turnus erstellt sollte ein Fehler vorliegen. Innerhalb dieser Zeit werden Fehler einfach in die Datei eingelesen.

Ich möchte jetzt bspw. einen batch haben das folgendes Ausführt:

Wenn eine ERROR.TXT in den letzten 5 minuten erstellt, oder geändert worden ist will ich informationen darüber in Form einer eMail, oder etwas, das mich informieren kann.

Ich habe allerdings keinen blassen schimmer wie ich das umsetzen soll, oder ob das überhaupt geht.

Kann mir da jemand helfen?.
Mitglied: Biber
21.12.2007 um 16:44 Uhr
Moin hornissenmann,
Ohje, wie fang ich an??
Hmm, die meisten hier beginnen mit "Hallo" oder "Hi"...

Bist Du dir sicher, dass das der ganze Plan ist?
Also nur eine Info, dass dieses Ereignis "irgendwas hat in die ERROR.TXT geschrieben" eingetreten ist?
Keine Details, z.B. den Fehlereintrag selbst?

Und -der Vollständigkeit halber- hast Du geprüft, ob dieses Fehlerlog-Zeilen-erzeugende Programm nicht von Haus aus die Möglichkeit bietet, bei echten/schweren/critical/severe Errors eine Mail zu senden? Gute Programme können das...

Stehen denn in der ERROR.log nur Abbrüche drin oder was wird da mitgetraced?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: hornissenmann
21.12.2007 um 16:50 Uhr
Nein, die Error.Log hat keine kritische Inhalte, es geht auch garnicht um die Inhalte wenn ich ehrlich sein soll. Es ist nur der einzige Hinweis den ich habe und den ich brauche um etwas zu unternehmen. Ich meine wenn es eine Datei gibt bzw. diese Datei inerhalb der letzten 5 MInuten geändert wurde, muß von mir etwas getan werden. Was das ist ist erstmal völlig egal.
Bitte warten ..
Mitglied: schregi82
21.12.2007 um 21:34 Uhr
Hallo hornissenmann,

wie wärs hiermit:

01.
if exist c:\error.txt blat.exe ............

Die Verwendung von blat wird hier erklärt:
http://www.msexchangefaq.de/tools/blat.htm

lg,

/edit: sorry hatte die letzten 5 minuten überlesen
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.12.2007 um 11:44 Uhr
Genau, schregi82,

auf blat.exe hätte ich auch verwiesen.

Und der Rest ließe sich ungefähr so lösen:
  • Einmaliges Schreiben einer Einzeilen-Datei %temp%\LastCheck.xyz mit Datum/Zeit der letzten Prüfung. (Echo Zwei Becher Joghurt mitbringen>%temp%\LastCheck.xyz)
  • der Batch braucht dann nur vergleichen, ob diese Datei älter ist als die Error.txt (falls vorhanden).
  • wenn ja, hat sich etwas an/in der Error.txt getan und Blat muss senden. Danach wird eine neue LastCheck.xyz geschrieben.
  • wenn nein, dann kein Blat und keine neue LastCheck.
  • wenn die Mimik getestet ist, dann diesen Batch über den Taskplaner alle 5 Minuten starten lassen oder rund um die Uhr mit 5 Minuten Pause per sleep.exe oder ähnlichem.

Gruß
Biber
[Edit 2.1.2008] Nach Rückfrage beim hornissenmann Beitrag geschlossen. [/Edit]
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batchdatei Ordner nach Letztem Datum suchen und Dateien im Unterordner verschieben (13)

Frage von noby.dick zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batchdatei auf einem Server ausführen mit psexec.exe (18)

Frage von imebro zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batchdatei zur Kontrolle der Nutzungszeit eines PC (15)

Frage von argy17 zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
gelöst SQL datum kleiner today (8)

Frage von StarMann zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(7)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte