Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Batch & Shell

aus Batchdatei eine Variable auslesen

Mitglied: Blueberry

Blueberry (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2008, aktualisiert 07.10.2008, 4867 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

Ich möchte aus einer Batchdatei eine Variable auslesen und in einer anderen Batchdatei die Variable verwenden, ist das möglich ?

Mit freundlichen Grüssen

Blueberry
Mitglied: bastla
06.10.2008 um 16:05 Uhr
Hallo Blueberry!

Wie ist "aus einer Batchdatei eine Variable auslesen" zu verstehen?

Wenn Du in einer Batchdatei eine Variable setzt und vorher nicht "setlocal" verwendet hast, kann die danach aufgerufene Batchdatei diese Variable unmittelbar weiterverwenden. Mit der folgenden Schreibweise kannst Du die Variable sogar aus einem "setlocal"-Block "hinausretten":
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Variable=Ein Wert" 
03.
... 
04.
... 
05.
endlocal & set "Variable=%Variable%"
Du könntest auch die zweite Batchdatei aus dem ersten Batch mit Übergabe des Variablenwertes aufrufen, also etwa:
01.
... 
02.
C:\Scripts\Batch2.cmd "%Variable%"
und in "Batch2.cmd"
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Variable=%~1"
Als weitere Möglichkeit wäre natürlich das Zwischenspeichern in einer Textdatei zu nennen.

Ansonsten wäre es aber jedenfalls sinnvoll, etwas genauer (ev auch anhand eines Beispieles) zu beschreiben, was Du eigentlich vorhast.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Blueberry
07.10.2008 um 08:52 Uhr
Hallo bastla,

Danke schon mal für deinen Beitrag!
Ich soll einen Batch schreiben, in der ich im einen Batch einen Ordner erstelle und den Namen des Ordners soll aus der zweiten kommen, das heisst es sind 3 Batchdateien. Ich weis, dass ich das mit einem Batch viel leichter machen kann, aber es geht darum, dass ich ein bisschen alles sehe und nicht nur die ganz einfachen Sachen.
Und bastla noch was: Du guckst sehr gut zu mir (im Sinne von du beantwortest fast immer meine Fragen ^^)

Ich soll die Batchdatei nicht nur auf deine oben beschriebene Art machen, sondern auch mit goto und call... Aber ich checke nicht wie ich das machen soll -.-

Mit freundlichen Grüssen

Blueberry
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.10.2008 um 09:05 Uhr
Hallo Blueberry!

Falls also der Batch, mit welchem der Ordner erstellt werden soll (in meinem Beispiel "C:\Scripts\Batch2.cmd"), von dem Batch, der den Ordnernamen "kennt", aufgerufen wird, dann wäre das wie in meinem zweiten Beispiel oben umzusetzen, wobei "call" einfach vor den Aufruf gesetzt wird und dazu dient, dass, wenn "Batch2" fertig ist, es im aufrufenden Batch noch weitergeht, also etwa:
01.
... 
02.
call C:\Scripts\Batch2.cmd "%Ordner" 
03.
echo Batch2 ist fertig, es geht hier wieder weiter!
Für die Anwendung eines "goto" sehe ich lt Deiner derzeitigen Beschreibung allerdings noch keinen Sinn ...

Du guckst sehr gut zu mir
Ich bin halt öfters hier in der Gegend ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Blueberry
07.10.2008 um 09:51 Uhr
Hallo bastla,

Danke für deine Anleitung. Es tut mir leid, ich hab wieder einmal zuwenig beschrieben...
Ich sollte irgendwie goto und call machen also, dass ich das irgendwie von überall aufrufen kann (keine Ahnung was mein Lehrmeister damit gemeint hat...). Er hat was von z.B. CALL :getDate und GOTO :EOF und so geredet... also ich soll die irgendwie verfenden like:

01. @ECHO OFF
02.
03.
04. CALL :GETDATE
05. Mein Backupzeugs...
06. :getDate
07. day / month / year einlesen (vom einten Batch)
08. goto eof

Irgendsowas hat er geschrieben... Miz Backupzeugs is das Ordner erstellen gemeint, sldo in diesem Batch ist Ordner erstellen und Backup enthalten... Aber ich kann mit dem nixx anfangen, was da steht ich weiss nicht, wie ich das machen kann... Wenn evtl. DU verstehst was er meint, dann kannst du mir das evtl. erklären ??? THX ^^

Mit freundlichen Grüssen

Blueberry
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.10.2008 um 10:03 Uhr
Hallo Sandro!

kannst mich Sandro nennen
Danke - meistens verwende ich gewohnheitsmäßig den Nick ...

Wenn evtl. DU verstehst was er meint, dann kannst du mir das evtl. erklären ???
Es wird sicher sinnvoller sein, wenn das Dein Lehrmeister macht - auch, damit er ein Feedback darüber erhält, dass seine Erklärungen nicht deutlich/ausführlich genug waren ...
Ganz allgemein nur soviel: Du kannst einen Batch als Unterprogramm in einen anderen Batch "einbauen", wie Du es oben skizziert hast, wobei sich dieses Unterprogramm (wie ein externer Batch) mit Parametern aufrufen lässt, also zB
01.
call :GETDATE Parameter1 Parameter2
Im Unterprogramm ":GETDATE" kommen dann diese Parameter als %1 und %2 an.

Zu beachten wäre in Deinem Beispiel oben noch, dass zwischen Zeile 5 und 6 noch ein "goto :eof" oder der Sprung zu einem ev weiteren Programmteil nach Zeile 8 einzufügen wäre, da ansonsten das Unterprogamm ":GETDATE" nach dem "Backupzeugs" nochmals durchlaufen würde.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ausgelagerte Variablen in Batchdatei
gelöst Frage von mp-homeBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Forum, ich versuche eine Batch zu erstellen, die in mehreren (Windows) Umgebungen laufen soll. Dazu möchte ich die ...

Batch & Shell
Batchdatei: Variablen-Wertezuweisung
gelöst Frage von donnyS73lbBatch & Shell2 Kommentare

Hallole, eine Anfängerfrage: Was mache ich hier falsch? echo %variable1% liefert das richtige Ergebnis, denn variable1 hat einen gültigen ...

Batch & Shell
BATCHDATEI - Variable unter "echo" nicht angezeigt
gelöst Frage von TobiBotBatch & Shell4 Kommentare

Hey, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage: Ich bin Batch-Neuling und arbeite gerade an einem ...

Batch & Shell
Variabler Dateiname innerhalb einer Batchdatei
gelöst Frage von SpikeeeBatch & Shell5 Kommentare

Hallo Liebe Gemeinde! Vielleicht eine relativ simpel zu lösende Aufgabe, jedoch tu ich mich da grad ein wenig schwer, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 20 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...