Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batchdatei UNTER VISTA - Abfrage einer bestimmten USB-Platte (Laufwerksbuchstabe kann varieren)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: leertaste

leertaste (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2007, aktualisiert 16.07.2007, 11946 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo erstmal


In der Batchdatei soll eine Abfrage stattfinden ob Laufwerk e:, f:, g: etc. ein BESTIMMTES USB-Laufwerk ist. Der Buchstaben kann wechseln weil die Platte an verschiedene PC's angeschlossen wird.

Ich könnte mir vorstellen das eine bestimmte Datei (z.B. 'PStart.exe') auf der USB-Platte ist, die Datei könnte dann einfach abgefagt werden.

Anmerkung: Die aufgeführten BatchZeilen habe ich gestern mal unter einem Vista-PC ausprobieren können -- mir selbst steht nur moka5 (Virtueller PC mit einer Vista BETA-Version) zur Verfügung -- das ganze klappt aber bei beiden Vista-Systemen NICHT -- denke mal wenn ich es unter der moka5 zum laufen bekomme, dann müsste es unter einem richtigen Vista-Rechner wohl ebenfalls laufen. LANGER SATZ KURZER SINN, will nur damit sagen das ich es wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder unter einer Vista 'Endversion' endgültig austesten kann :D SO DER ABSATZ IST ZU ENDE *puuuh*


*


FOLGENDE LÖSUNG HABE ICH VON 'Bastla' HIER IM FORUM BEKOMMEN, die unter diversen WINDOWS XP Rechnern 100% klappt

ABER UNTER WINDOWS VISTA GEHT DIE ROUTINE NICHT. Ich bekomme nur die Meldung (aus der Batch-Datei) 'Laufwerk nicht erkannt!' zurück.

Gibt es eine Möglichkeit das ganze unter XP & VISTA unter einen hut zu bekommen?



*


REM DIE WINDOWS XP LÖSUNG (leicht abgewandelt)

@echo off & setlocal
set LW=
for /f %%a in ('fsutil fsinfo drives^|find ":"') do for /f "delims=\" %%i in ('fsutil fsinfo drivetype %%a^|find "Eingebaut"') do if exist %%i\PStart.exe set LW=%%i
if not defined LW cls & echo USB-Festplatte leider nicht erkannt! & echo. & pause & goto :eof

echo USB-Festplatte ist Laufwerk %LW%



-CUT-
Mitglied: 50496
13.07.2007 um 13:26 Uhr
Gibt es eine Möglichkeit das ganze unter XP & VISTA unter einen hut zu bekommen?

Gibt es: Entweder die Benutzerkontensteuerung (UAC) abschalten, oder als "Administrator" ausführen (lassen).

Wobei ich nicht weiß, ob bei den Vista-Versionen fürs 'Fußvolk' fsutil überhaupt vorhanden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.07.2007 um 13:30 Uhr
Hi,

das hättest Du auch noch in Deinem anderen Thread fragen können

Hast Du einfach mal die Syntax des fsutil Befehls unter Vista überprüft und die Ausgabe
von fsutil fsinfo drivetype <LW> ?
Vielleicht hat sich die Ausgabe unter Vista geändert, habe hier leider kein Vista zur Verfügung.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
13.07.2007 um 13:35 Uhr
Vielleicht hat sich die Ausgabe unter Vista geändert

Nöö. Da kommt nur "Sie müssen Administrator sein, um diesen Befehl ausführen zu können" oder so ähnlich. Mitglied der Gruppe "Administratoren" zu sein, reicht nicht, wenn die UAC aktiv ist.
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
13.07.2007 um 14:50 Uhr
Hallo,

danke ersatmal für die Antworten auf den "Hilfeschrei"

Aber wieder einmal ein aber, also aber es läuft bei mir so zumindest immer noch nicht

http://leertaste.de/temp/vista1.gif

http://leertaste.de/temp/vista2.gif

http://leertaste.de/temp/vista3.gif

http://leertaste.de/temp/vista4.gif

Evtl. kann man das so nachvollziehen - hoffe mal das ich das soweit korrekt mit der UAC umgesetzt habe indem ich das 'Häklie' rausgenommen habe


FrageGruss von
der Leertaste
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
13.07.2007 um 15:00 Uhr
Nachdem das "Häklie" rausgenommen wurde, muss der Rechner neu gestartet werden, außerdem muss "Me" Mitglied der Gruppe Administratoren sein.

Wenn du das "Häklie" drinlässt, geht es auch mit
runas /user:Administrator "cmd.exe" in dem sich nach der Passwortabfrage öffnenden neuen Fenster.
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 16:11 Uhr
Nachdem das "Häklie" rausgenommen wurde, muss der Rechner neu gestartet werden,

Das Häklie habe ich gesetzt... ...und auch mal weggenommen (jeweils mit einem Neustart) leider war/ist das Ergebnis nicht besser. Das Laufwerk wird leider nicht erkannt


außerdem muss "Me" Mitglied der Gruppe Administratoren sein.

"Me" ist doch Admin (siehe Grafik oben) oder ist damit etwas anderes gemeint? *freundlichFrag*


Wenn du das "Häklie" drinlässt, geht es auch mit
runas /user:Administrator "cmd.exe" in dem sich nach der
Passwortabfrage öffnenden neuen Fenster.

Die Syntax mit "runas /user:Administrator cmd.exe" habe ich umgesetzt, aber ich habe dort kein Passwort stehen und ohne Passworteingabe bekomme ich anschliessend einen Fehler.


FreundlichFragenderGruss
von der Leertaste


Ps.: Wie schon im ersten Fragetext angegeben, z.Zt. steht mir nur die Vista Ultimate (engl. Beta) zur Verfügung - auf einem "richtigen" Vista kann ich es momentan nicht testen - möchte nur für den Fall der Fälle "gewappnet" sein und hätte halt gerne eine Vista-Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 16:20 Uhr
Warum muss man eigentlich alles essfertig auf einem Silbertablett präsentieren?

Die Syntax zu runas, so wie ich sie angegeben hatte, funktioniert. Und wenn du die Befehlsauflistung erhalten hast, hast du den Befehl 1. nicht richtig eingegeben und 2. nicht gelesen, was zu runas dort steht.

Etwas Eigeninitiative darf man wohl erwarten, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 16:28 Uhr
Warum muss man eigentlich alles essfwertig auf einem Silbertablett präsentieren?

Sorry - habe meinen letzten Text gerade editiert, aber wohl paar Sekunden zu spät


Die Syntax zu runas, so wie ich sie angegeben hatte, funktioniert. Und wenn du die
Befehlsauflistung erhalten hast, hast du den Befehl 1. nicht richtig eingegeben und 2. nicht
gelesen, was zu runas dort steht.

Nun noch die Frage: Was ist wenn ich kein Passwort vergeben habe? Oder Lässt sich Vista nicht ohne Passwort installieren - die Beta die ich hier habe wurde mir "serviert" - war ein fertiges Image das ich aus dem Netz geladen habe (moka5 - Virtueller PC)

Ich kann MIR ja ein Passwort vergeben, aber Schlussfrage - muss das generell JEDER Vista-User? Bei meinem XP musste ich keins vergeben. Falls es bei Vista nicht ein muss (Passwort) - ich kann ja nicht irgendjemanden ein Passwort "aufzwingen" damit die Laufwerkserkennung funktioniert.


Etwas Eigeninitiative darf man wohl erwarten, oder?

Habe ich ja an den Tag gelegt, nur nicht schnell genug gewesen


Gruss von der Leertaste
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 16:52 Uhr
Na gut.

Ich musste bei meiner Vista-Installation für den Administrator ein Passwort vergeben.

Um die Frage zu beantworten:

C:\> runas /user:blabla "cmd.exe"
Geben Sie das Kennwort für "blabla" ein: (da war keines, also ENTER)
Es wird versucht, cmd.exe als Benutzer "VMVISTA\blabla" zu starten...
RUNAS-FEHLER: cmd.exe kann nicht ausgeführt werden
1327: Anmeldung fehlgeschlagen: Benutzerkontenbeschränkung. Mögliche Ursachen hierfür:
leere Kennwörter sind nicht zulässig, Anmeldezeitbeschränkungen, oder eine
Richtlinienbeschränkung wurde angewendet.

Du kannst aber dem Administrator einfach ein Passwort verpassen:

Net user Administrator Kennwort
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 17:17 Uhr
Ich musste bei meiner Vista-Installation für den Administrator ein Passwort vergeben.

Danke für die freundliche Antwort


http://leertaste.de/temp/vista5.gif
http://leertaste.de/temp/vista6.gif

ScreenshotGruss von
der Leertaste
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 17:41 Uhr
Du solltest das ja auch unter dem User "ADMINISTRATOR" durchführen!

Tja, leider habe ich jetzt auch einen ganz aktuellen Screenshot:



Satz mit "X" http://home.pages.at/s0815/sm/rip.gif
Behüt' Dich Gott, es wär' so schön gewesen.......
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 18:03 Uhr
http://leertaste.de/temp/vista7.gif

http://leertaste.de/temp/vista8.gif

Schön war die Zeit, aber eine Lösung bekomme ich in diesem Thread wohl nicht mehr.

Trotz alledem geht mein Dank an 'Bastla' für die Hilfe - unter Windows XP klappt das ganze zumindest ohne Probleme.

An 'ernstaugust' schreibe ich nur: Danke für den überaus freundlichen Willen mir zu helfen und mir mein Unwissen aufzuzählen

Evtl. liegt das ganze ja doch an dieser moka5 Vista-Evaluation-Version. Werde es zur gegebenen Zeit an einer "richtigen" Vista-Version testen und mich dann ggf. nochmal in diesem Forum dazu äußern


Wünsche allen Mitlesern noch einen schönen Abend



FragezeichenGruss
von der Leertaste.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.07.2007 um 18:35 Uhr
Moin leertaste,

ich wollte mich ja eigentlich nicht auch noch einmengen, aber...
könnte es sein, dass die beiden Fakten
  • "... z.Zt. steht mir nur die Vista Ultimate (engl. Beta) zur Verfügung" und
  • ...'fsutil fsinfo drivetype %%a^|find "Eingebaut"'

....unter Umständen ein banales Aneinander-Vorbeireden bewirken?
Wie sieht denn die Ausgabe eines "fsutil fsinfo drivetype c:" aus?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 18:41 Uhr
http://leertaste.de/temp/vista9.gif

Danke für den Gedankengang @ Biber



Ich habe kein Admin-Konto eingerichtet folglich habe ich kein Passwort eingegeben. Kann ich (m)ein Admin-Konto irgendwie/wo aktivieren? @ Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
16.07.2007 um 18:55 Uhr
@leertaste
Du könntest dir deinen Sarkasmus sparen. Es reicht, wenn du richtig und vollständig liest und das eingibst, was man dir vorgibt. Gegen mögliche Unwissenheit gibt es ein probates Mittel, das nennt sich Hilfe und Support. Ist auch in jeder Windows-Version vorhanden.

JEDER Windows-Rechner hat ein Konto "Administrator". Du hast von mir alle benötigten Informationen erhalten. Wenn du die nicht erkennst oder was in den falschen Hals bekommst, ist das allein dein Problem.

Ich bin raus.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.07.2007 um 19:19 Uhr
Hallo leertaste!

Vielleicht ohne Admin-Status zu verwenden:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "GUDL=%temp%\GetUSBDriveLetter.vbs" 
03.
echo Set fso=CreateObject("Scripting.FileSystemObject"):For Each D In fso.Drives:If D.DriveType=2 Then If D.IsReady Then If fso.FileExists(D.DriveLetter^&":\PStart.Exe") Then WScript.Echo D.DriveLetter:Exit For>"%GUDL%" 
04.
echo Next>>"%GUDL%" 
05.
set LW= 
06.
for /f %%i in ('cscript //nologo "%GUDL%"') do set LW=%%i: 
07.
del "%GUDL%" 
08.
if not defined LW cls & echo USB-Festplatte leider nicht erkannt! & echo. & pause & goto :eof 
09.
echo USB-Festplatte ist Laufwerk %LW%
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 19:39 Uhr
Bastla ich kann nur eins schreiben...

http://leertaste.de/temp/vista0.gif

...die BatchyScriptyDatei funktioniert unter Windows XP und unter Vista

Keine RechteÄnderung unter Vista erforderlich... ...echt cooool *strahleMannUndSöhne*


Soooo, nun kann dieser Thread endlich formvollendet geschlossen werden.


FreundlicherLeertastenGruss
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.07.2007 um 19:44 Uhr
Hallo leertaste!

Ganz spät, aber doch noch die Frage: Die Batch-Datei selbst liegt aber nicht auf dem USB-Laufwerk? Falls doch, sollte eigentlich ein
01.
set LW=%~d0
genügen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: leertaste
16.07.2007 um 22:34 Uhr
Die Batch-Datei selbst liegt aber nicht auf dem USB-Laufwerk?

Die Batch-Datei soll auf das USB-Laufwerk (für Unterwegs) und ggf. am lokalen PC angeschlossen werden. Mit der Lösung von dir (bastla) klappt beides wunderbar - gestartet wird das ganze über PStart - http://www.pegtop.net/start/

ThanxGruss von
der Leertaste
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
VMWARE 5.50: von USB Platte VM auf den Datastore kopieren (1)

Frage von l.scheper zum Thema Vmware ...

Windows Server
gelöst Auswurf eines (bestimmten) USB-Mediums über die Aufgabenplanung (15)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Suche USB-Stick, welcher sich wie eine USB-Platte verhält (19)

Frage von NCCTech zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Batch & Shell
gelöst Abfrage in einer Batchdatei ? (3)

Frage von Emily33 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...