Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BCM Aufgaben und Erinnerungen erscheinen in Offline-Kopie nicht

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: datekk

datekk (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2011, aktualisiert 14:08 Uhr, 4767 Aufrufe, 14 Kommentare

Betr. Outlook 2010 mit Business Contact Manager

Hallo Ihr alle

ich habe meine BCM Datenbank freigegeben und greife mit einem Clienten mit dem gleichen Benutzernamen auf die Datenbank im Server zu. Wenn ich nur Live mit der Datenbank verbunden bin, ohne, dass der Rechner eine Offlinekopie der Datenbank lokal ablegt, so erhalte ich in meiner Vorgangsliste Aufgaben und Erinnerungen die ich erfasst hatte.

Erstelle ich allerdings eine Offlinekopie, sind alle Erinnerungen weg. Nun mache ich mir große Sorgen, ob bei einer Wiederverbindung mit der Serverdatenbank auch dort die Erinnerungen gelöscht werden....

Warum sind die Erinnerungen eigentlich alle verschwunden? Kann man dies irgendwie einstellen, dass diese auch im Offline Modus verfügbar sind - wenn ich Sie doch setze, so sind diese doch für mich wichtig.... in meinem Fall sogar essentiell....

Ich hoffe, hier kann jemand helfen.

Liebe Grüße
datekk
Mitglied: goscho
09.08.2011 um 14:44 Uhr
Hallo datekk,
ich kann deinen Ausführungen so nicht folgen.

Bei mir ist ebenso der BCM2010 installiert. Die Datenbank liegt auf einem Server und mehrere, unterschiedliche User greifen darauf zu.
Wir nutzen einen Exchange 2003 (auf dem selben Server wie die BCM-Datenbank).

Ich habe das eben mal für dich durchgetestet:
Wenn ich auf einem 2. Client die Verbindung zum Server trenne, arbeitet dieser mit einer Offline-Datenbank des BCM, hat aber weiterhin alle Erinnerungen in der Vorgangsliste, wie der selbe User auf einem anderen Client, welcher mit der Datenbank des Servers verbunden ist.
Wenn ich an dem Offline-Client etwas ändere, werden diese bei erneuter Verbindung zur Server-DB synchronisiert, wobei ich es so konfiguriert habe, dass ich erst gefragt werden möchte, bevor die Änderungen geschrieben werden.
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
09.08.2011 um 15:01 Uhr
Hallo goscho,

Ja, war ja auch verdutzt, als plötzlich alle Erinnerungen (der BCM Ordner) weg waren.... In der Offline Kopie ist keine einzige Erinnerung mehr zu finden außer die Erinnerungen der Exchange-Kontakte, welche sich mit der BCM Datenbank des Servers automatisch mit der entsprechenden Sync. Funktion des BCM syncen.. Alle anderen... Erinnerungen für Verkaufschancen, BCM Kontakte, Firmen... alles wech....

Mein Server ist zur Reperatur und ich kann effektiv heute nüscht machen....
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.08.2011 um 15:17 Uhr
Dann würde ich diese Offline-Datenbank löschen und nach erfolgreicher Verbindung zum Server eine neue anlegen lassen.

PS: Mach das aber nicht, wenn du nicht im LAN bist, über eine langsame VPN-Verbindung dauert das eventuell ewig (bei großer Datenbank).
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
10.08.2011 um 22:38 Uhr
Hi. So, also ich hab nochmal eine neue Datenbank erstellt... Sobald diese Offline geht, verschwinden die Erinnerungen in Ordner Vorgangsliste...

Weiterhin bricht der Sync mit einer Fehlermeldung ab, wenn Änderungen an Daten der Offlinedatenbank übertragen werden sollen. Er beginnt den Sync, stellt eine Änderung fest, überprüft die freigegebene Datenbank und in dem Moment bekomm ich unten von der Taskleiste eine Sprechblase in der steht, dass die Verbindung zur Datenbank unterbrochen worden ist... gleich danach kommt die Fehlermeldung, das der Sync nicht erfolgreich abgeschlossen worden ist.

Kennt sich hier jemand sehr gut mit solchen sachen aus? Wenn ja, würde ich mal zu dieser Zeit das Protokoll von beiden Rechnern posten...
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
15.10.2011 um 13:56 Uhr
Hallo goscho,

ich möchte das Problem hier nochmal aufgreifen, da es immer noch besteht... Du schreibst in Deinem Post, dass alle Erinnerungen erhalten bleiben, wenn Du offline gehtst.... Das ist bei mir auch so, aber nur bei Nachverfolgungen, die auch offline erfasst werden. Kannst Du nochmal bei Dir ausprobieren, ob auch online erstellte Nachverfolgungen noch da sind, wenn Du offline gehst????
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
14.11.2011 um 08:30 Uhr
Also ich habe das Problem nach wie vor. Es ist jedoch so, dass wenn ich den Client Rechnername auf den vom Server ändere, erscheinen offline auch die ganzen Erinnerungen in der Vorgangsliste. Leider kann ich allerdings so die Datenbank nicht syncen - das funktioniert nicht. Zum Syncen muss ich dann dem Clienten wieder einen anderen Rechnernamen geben.

Kann man nicht irgendwo in der Datenbank bestimmen, dass auch die Vorgangsliste bei einem anderen Rechnernamen angezeigt wird? Ich denke, es liegt sicher an irgendwelchen Berechtigungen, die man setzen muss.

Sobald ich offline gehe, scheint man mich als einen anderen Benutzer zu sehen...
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
16.11.2011 um 17:09 Uhr
Soooooooo.... Wie immer: eins geschafft, nächstes Problem...

ich habe jetzt nach 1 1/2 Tagen auf meinem Server einen DC angelegt und ich habe online Zugriff auf die Datenbank, in der Offlinedatenbank bleiben dann auch die Erinnerungen erhalten... Nur leider kann die Offlinedatenbank nicht gesynct werden. Sync bricht mit Fehlermeldung ab.

Ich denke, ich habe noch ein Problem mit den Zugriffsrechten auf die Server-Datenbank.

Die Serverdatenbank erfordert eine Anmeldung von NT AUTHORITY\Networkservice.

Folgende Freigaben erfolgten auf dem Server:

Ordner User/AppData/Local/Microsoft/Business Contact Manager:

- Jeder
- System
- Netzwerkdienst
- User
- Administratoren

Was könnte ich vergessen haben?

Er kommt immer so weit: Änderungen werden Analysiert, Freigegebene Datenbank wird überprüft, dann Fehlermeldung, wahrscheinlich genau dann, wenn er anfängt und will Änderungen vornehmen.....
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.11.2011 um 19:54 Uhr
Zitat von datekk:
Soooooooo.... Wie immer: eins geschafft, nächstes Problem...

ich habe jetzt nach 1 1/2 Tagen auf meinem Server einen DC angelegt und ich habe online Zugriff auf die Datenbank,
Hi auch,
hast du deine Laptops in die Domäne aufgenommen?
Meldest du dich mit einem Domänenbenutzer an?

in derOfflinedatenbank bleiben dann auch die Erinnerungen erhalten... Nur leider kann die Offlinedatenbank nicht gesynct werden. Sync
bricht mit Fehlermeldung ab.
Hast du die alten Offlinedatenbanken gelöscht und nach der ersten Verbindung zum Server eine neue anlegen lassen?
Ich denke, ich habe noch ein Problem mit den Zugriffsrechten auf die Server-Datenbank.
Wie bist du vorgegangen, um die Datenbank auf dem Server zu erzeugen?
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
16.11.2011 um 23:00 Uhr
Hi Goscho,

ich habe den Server neue aufgesetzt, einen DC aufgebaut. Auf dem Laptop und Firmen PC die SQL Instanz MSSMBLIZ gelöscht. Die beiden Rechner in die Domaine aufgenommen, zum Domainbenutzer gewechselt und auf allen Rechnern und dem Server die MSSMLBIZ Instanz wieder installiert.

Alle Datenbanke einschließlich der Offlinedatenbanken wurden neu angelegt.

Die Datenbank auf dem Server habe ich mit dem BCM Servertool erzeugt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.11.2011 um 08:18 Uhr
Zitat von datekk:
Hi Goscho,

ich habe den Server neue aufgesetzt, einen DC aufgebaut. Auf dem Laptop und Firmen PC die SQL Instanz MSSMBLIZ gelöscht. Die
beiden Rechner in die Domaine aufgenommen, zum Domainbenutzer gewechselt und auf allen Rechnern und dem Server die MSSMLBIZ
Instanz wieder installiert.
Morgen,
auf den Clients musst du keine MSSMLBIZ Instanz installieren.
Dort wird beim Outlook-Start nach der Verbindung zu einer Datenbank gefragt. Diese richtest du zu deiner Server-Datenbank ein. Jetzt kommt die Abfrage nach der Offline-Nutzung.
Und erst wenn diese bestätigst, wird eine Offline-Kopie der Serverdatenbank auf den PC gezogen.
Alle anderen Offline-Datenbanken würde ich auf den Clients löschen. Einerseits belegen diese viel Platz und andererseits werden sie nicht mehr benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
17.11.2011 um 09:15 Uhr
Hi,

das musst du mir erklären. Die Offline Datenbanken werden doch auf den Clients angelegt. Wie soll der Client ohne installiertem SQL Server offline sich mit der Datenbank verbinden können, Änderungen entgegen nehmen usw wenn kein Datenbankdienst läuft?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.11.2011 um 10:11 Uhr
Zitat von datekk:
Hi,

das musst du mir erklären. Die Offline Datenbanken werden doch auf den Clients angelegt. Wie soll der Client ohne
installiertem SQL Server offline sich mit der Datenbank verbinden können, Änderungen entgegen nehmen usw wenn kein
Datenbankdienst läuft?
Der BCM muss schon auf dem Client installiert sein. Dort muss aber noch keine Datenbank angelegt werden.
Nach der Installation des BCM und dem Start von Outlook wird man gefragt, ob man eine neue BCM-Datenbank erstellen möchte oder mit der eines anderen Servers verbinden will.
Hier wählt man seine Server-Datenbank aus und verbindet.
Dort kommt dann die Frage nach der möglichen Offline-Verwendung, die du mit ja beantwortest. Nun wird die Offlinekopie der Serverdatenbank auf deinen Client geschoben.

Wenn man Clients hat, die nie Offline arbeiten, dann kann man das Anlegen der Offline-Datenbank verneinen und sogar den MSSQL-Dienst des BCM vom automatischen Starten abbringen (geht nur manuell unter Verwaltung -> Dienste).
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
20.11.2011 um 20:00 Uhr
Hallo Goscho,

habe jetzt nochmal alles neu installiert und alles neu eingerichtet... Nach wir vor der selbe Fehler beim Sync....

Vielleicht ist die Firewall nicht richtig konfiguriert?

Hier das Protokoll aus Outlook:

20.11.2011 19:51:32: Logging initialized.
[V] [19:55:56.2130973]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: Protokollierung beginnen
[V] [19:56:03.2975025]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: moMnuBTWorkOffline_Click: Entry
[V] [19:56:03.3115033]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: HandleOfflineClick: Entry - GoOnline
[V] [19:56:03.3135034]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:03.4035086]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:04.4285672]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.Synchronize: Entry
[V] [19:56:04.5985769]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:04.6005770]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:04.9375963]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:04.9405965]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:04.9415965]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:19.4334254]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:19.4344255]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ConsumeChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:19.4354255]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ConsumeChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:19.4614270]Microsoft.Iris.ImportExport: Importing version 4.0 file
[I] [19:56:19.4624271]Microsoft.Iris.ImportExport: BCM customization schema attribute not found
[E] [19:56:21.2285281]Microsoft.Iris.ImportExport: Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben.
[E] [19:56:21.3535352]Microsoft.Iris.ImportExport: Auf eine geschlossene Datei kann nicht zugegriffen werden.
[V] [19:56:21.3555354]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.Synchronize: Exit
[V] [19:56:21.3575355]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: Exception in GoOnline, message is Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben.,StackTrace is bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.Mapi.Common.OutlookItemHelper.SetFullName(String sValue)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmContactBase..ctor(BusinessEntity bcmItem)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmAccount..ctor(BcmDataStore dataStore, Guid entryGuid)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartStore.OpenAccount(Guid ItemId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportDataAccess.NewEntityImport.CreateContactOrAccount(List`1 entityFieldCollection, List`1 attachmentCollection, DuplicateInfo dupInfo, Int64 importSinceVersion, Int64 contentVersion, Boolean softDelete, Boolean honorSoftDelete, Boolean dropStoreDeletedItems, Boolean treatAbsentAttributesAsBlank, Boolean checkDuplicatesByGuidOnly)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ProcessEntity(XmlNodeList children, String entityType, ExcludeNodes en, Int64 importSinceVersion, EventsManager eventsMgr, XmlImportOptions xmlImportOptions, String parentEntryId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ImportEntity(XmlReader entity, ExcludeNodes en, EventsManager eventsMgr, Int64 importSinceVersion, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.ImportFromValidatedXml(XmlTextReader xr, ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.DoIrisXmlImport(ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoIrisXmlImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions, List`1 lstUserFieldCollection)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.OutlookChangeListConsumer.Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.IChangeListConsumer.ApplyChanges(ChangeList changes, EventsManager eventsMgr)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(SyncPoint sp, IContext producerContext, IContext consumerContext, SyncLog syncLog, Boolean isBackgroundSync)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(String outlookProfileName, String syncPointName, IContext producerContext, IContext consumerContext)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.OfflineManager.GoOnline(IContext context)
[E] [19:56:21.3595356]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben. bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.Mapi.Common.OutlookItemHelper.SetFullName(String sValue)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmContactBase..ctor(BusinessEntity bcmItem)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmAccount..ctor(BcmDataStore dataStore, Guid entryGuid)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartStore.OpenAccount(Guid ItemId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportDataAccess.NewEntityImport.CreateContactOrAccount(List`1 entityFieldCollection, List`1 attachmentCollection, DuplicateInfo dupInfo, Int64 importSinceVersion, Int64 contentVersion, Boolean softDelete, Boolean honorSoftDelete, Boolean dropStoreDeletedItems, Boolean treatAbsentAttributesAsBlank, Boolean checkDuplicatesByGuidOnly)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ProcessEntity(XmlNodeList children, String entityType, ExcludeNodes en, Int64 importSinceVersion, EventsManager eventsMgr, XmlImportOptions xmlImportOptions, String parentEntryId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ImportEntity(XmlReader entity, ExcludeNodes en, EventsManager eventsMgr, Int64 importSinceVersion, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.ImportFromValidatedXml(XmlTextReader xr, ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.DoIrisXmlImport(ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoIrisXmlImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions, List`1 lstUserFieldCollection)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.OutlookChangeListConsumer.Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.IChangeListConsumer.ApplyChanges(ChangeList changes, EventsManager eventsMgr)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(SyncPoint sp, IContext producerContext, IContext consumerContext, SyncLog syncLog, Boolean isBackgroundSync)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(String outlookProfileName, String syncPointName, IContext producerContext, IContext consumerContext)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.OfflineManager.GoOnline(IContext context)
[E] [19:56:21.3605356]BCMRes: Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben.
[E] [19:56:21.3615357]BCMRes: bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.Mapi.Common.OutlookItemHelper.SetFullName(String sValue)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmContactBase..ctor(BusinessEntity bcmItem)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmAccount..ctor(BcmDataStore dataStore, Guid entryGuid)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartStore.OpenAccount(Guid ItemId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportDataAccess.NewEntityImport.CreateContactOrAccount(List`1 entityFieldCollection, List`1 attachmentCollection, DuplicateInfo dupInfo, Int64 importSinceVersion, Int64 contentVersion, Boolean softDelete, Boolean honorSoftDelete, Boolean dropStoreDeletedItems, Boolean treatAbsentAttributesAsBlank, Boolean checkDuplicatesByGuidOnly)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ProcessEntity(XmlNodeList children, String entityType, ExcludeNodes en, Int64 importSinceVersion, EventsManager eventsMgr, XmlImportOptions xmlImportOptions, String parentEntryId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ImportEntity(XmlReader entity, ExcludeNodes en, EventsManager eventsMgr, Int64 importSinceVersion, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.ImportFromValidatedXml(XmlTextReader xr, ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.DoIrisXmlImport(ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoIrisXmlImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions, List`1 lstUserFieldCollection)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.OutlookChangeListConsumer.Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.IChangeListConsumer.ApplyChanges(ChangeList changes, EventsManager eventsMgr)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(SyncPoint sp, IContext producerContext, IContext consumerContext, SyncLog syncLog, Boolean isBackgroundSync)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(String outlookProfileName, String syncPointName, IContext producerContext, IContext consumerContext)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.OfflineManager.GoOnline(IContext context)
[E] [19:56:21.3645359]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben.
[E] [19:56:21.3655359]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.Mapi.Common.OutlookItemHelper.SetFullName(String sValue)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmContactBase..ctor(BusinessEntity bcmItem)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartBcmAccount..ctor(BcmDataStore dataStore, Guid entryGuid)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.BusinessLayer.SmartStore.OpenAccount(Guid ItemId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportDataAccess.NewEntityImport.CreateContactOrAccount(List`1 entityFieldCollection, List`1 attachmentCollection, DuplicateInfo dupInfo, Int64 importSinceVersion, Int64 contentVersion, Boolean softDelete, Boolean honorSoftDelete, Boolean dropStoreDeletedItems, Boolean treatAbsentAttributesAsBlank, Boolean checkDuplicatesByGuidOnly)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ProcessEntity(XmlNodeList children, String entityType, ExcludeNodes en, Int64 importSinceVersion, EventsManager eventsMgr, XmlImportOptions xmlImportOptions, String parentEntryId)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlEntityImport.ImportEntity(XmlReader entity, ExcludeNodes en, EventsManager eventsMgr, Int64 importSinceVersion, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.ImportFromValidatedXml(XmlTextReader xr, ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.XmlManager.DoIrisXmlImport(ImportManager impMgr, ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoIrisXmlImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.ImportManager.DoImport(ExcludeNodes en, XmlImportOptions xmlImportOptions, List`1 lstUserFieldCollection)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.ImportExportBase.OutlookChangeListConsumer.Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.IChangeListConsumer.ApplyChanges(ChangeList changes, EventsManager eventsMgr)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(SyncPoint sp, IContext producerContext, IContext consumerContext, SyncLog syncLog, Boolean isBackgroundSync)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.SyncManager.Synchronize(String outlookProfileName, String syncPointName, IContext producerContext, IContext consumerContext)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync.OfflineManager.GoOnline(IContext context)
bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils.BcmStoreCommon.OfflineClickHandler()
[V] [19:56:21.5985493]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.SynchronizationScheduled: Entry
[V] [19:56:21.6045496]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.SynchronizationScheduled: Entry
[V] [19:56:21.6095499]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.SynchronizationScheduled: Entry
[V] [19:56:21.6145502]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.SynchronizationScheduled: Entry




Hier noch der SQL Log vom Clienten (Auszug):

20.11.2011 19:51:32: Logging initialized.
[V] [19:55:56.2130973]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: Protokollierung beginnen
[V] [19:56:03.2975025]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: moMnuBTWorkOffline_Click: Entry
[V] [19:56:03.3115033]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: HandleOfflineClick: Entry - GoOnline
[V] [19:56:03.3135034]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:03.4035086]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:04.4285672]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: SyncManager.Synchronize: Entry
[V] [19:56:04.5985769]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:04.6005770]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:04.9375963]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:04.9405965]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:04.9415965]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:19.4334254]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ProduceChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:19.4344255]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ConsumeChangeListEventHandler: Entry
[V] [19:56:19.4354255]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.DataSync: OfflineManager.ConsumeChangeListEventHandler: Exit
[V] [19:56:19.4614270]Microsoft.Iris.ImportExport: Importing version 4.0 file
[I] [19:56:19.4624271]Microsoft.Iris.ImportExport: BCM customization schema attribute not found
[E] [19:56:21.2285281]Microsoft.Iris.ImportExport: Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben.
[E] [19:56:21.3535352]Microsoft.Iris.ImportExport: Auf eine geschlossene Datei kann nicht zugegriffen werden.


Auf dem Server ist der Log Fehlerfrei....
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
21.11.2011 um 09:36 Uhr
Zitat von datekk:
Hallo Goscho,

habe jetzt nochmal alles neu installiert und alles neu eingerichtet... Nach wir vor der selbe Fehler beim Sync....

Vielleicht ist die Firewall nicht richtig konfiguriert?
Das kann ich mir nicht vorstellen.
Die Firewall kann man aber testweise ausschalten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Revocation Server innerhalb der PKI wird als offline angezeigt (1)

Frage von Snipes zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Monitoring
gelöst Spezielle Aufgaben in Zabbix (4)

Frage von honeybee zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...