Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nach BDE auf Systemplatte keinen Bootmngr mehr

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: Sheogorath

Sheogorath (Level 2) - Jetzt verbinden

20.07.2013 um 13:53 Uhr, 1653 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin,

heute morgen kam ich mir ziemlich verarscht vor. Nichts-ahnend starte ich mein Notebook, dass ich gestern noch wunderbar durch den guten Bitlocker verschlüsseln ließ und heute schalte ich es ein und es erzählt mir, dass der Bootmanager fehlt.

Naja 1+1=2 habe ich gleich die Systemplatte mal wieder entschlüsselt und sofort funktioniert wieder alles.
Aber das kann ja nicht die Lösung sein.

Deshalb meine Fragen:
1. Warum bemängelt Bitlocker nicht, dass der Bootmanager auf dem verschlüsselten Laufwerk liegt?
2. Wie kann ich ihn umlegen?


Ich weiß, dass ich eine etwas größere unverschlüsselte Partition brauch(t)e (zumindest bei Win7) diese habe ich mit 10 GB angelegt gehabt, bevor ich verschlüsselt habe.

Nun ja, wie gesagt, ich habe die Platte inzwischen wieder entschlüsselt, aber auch nur, weil ich mich schon besser damit auskenne, aber es stört mich schon ziemlich, dass ich meine Systemplatte mit dem Bitlocker nicht verschlüsselt kann, denn dafür habe ich mir extra die PRO-Version von Windows 8 gekauft.

An alle, die mir wenigstens eine meiner beiden Fragen konstruktiv beantworten können, ein großes DANKE!

Gruß
Chris
Mitglied: AndreasHoster
22.07.2013 um 09:36 Uhr
Normalerweise funktioniert es, dafür legt Windows 8 ja extra die normalerweise 300MB große Boot Partition an (die dann unverschlüsselt den Bootmanager enthält).
Gibts die bei Dir?
Wenn nicht, dann ist das Verhalten normal, wobei ich Dir zustimme, der Assistent könnte dann meckern.
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
22.07.2013 um 10:39 Uhr
Danke dir für die Antwort,

Auf unerklärliche Weise, hat es beim 2. Versuch funktioniert, vielleicht ist es ein Fehler beim "nur genutzten Speicherplatz verschlüsseln" (oder wie das jetzt genau hieß), als ich sagte: "ganze Platte verschlüsseln" hat es geklappt.

Hat sich also gelöst, aber wer eben keine Ahnung von dem CMD Parametern des Bitlockers hat hat eben schlechte Karten die Platte wieder entschlüsselt zu kriegen ohne sie auszubauen (man denke an Tabletts), ziemlich doof.

das war (auswendig aufgeschireben) ungefähr meine CMD:
01.
mange-bde -off %lw% -recoverykey %recoverykey%
Dann heißt es warten, sonst kommt ihr auch nicht dran.
erst wenn bei
01.
mange-bde -status %lw%
irgendwo "Percentage Encrypted: 0%" (je nach Sprache auch "Prozent verschlüsselt") steht, dann kann man Feierabend machen.

Zuletzt noch die Info für die, die sich Fragen wie man ohne system an die CMD kommt:
Windows 8 Installations DVD/USB-STICK/ETC einlegen
Computerrepair Options (Reparatur Optionen)
RecoveryKey(s) eingeben
mittleres Feld auswählen (glaube "erweiterte Reperaturoptionen" o.Ä.)
Commandline

Jetzt noch ein ganz wichtiger Hinweis: In den Reparaturoptionen sind ist Lw C: nicht das Lw C: das man vom üblichen Windows Boot kennt.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...