Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was bedeutet rechts oben der Butten Endpoint Compliance in Symantec 10.5

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: acservice

acservice (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2009, aktualisiert 29.09.2009, 2829 Aufrufe, 2 Kommentare

Was bedeutet rechts oben der Butten Endpoint Compliance in Symantec 10.5 ?

Ich installiere eben die 10.5 Version in der Testumgebung, weil ich eine Migration auf Endpoint Protection testen muss. Aber in 10.5 gibt es den Button ?????

Gruss
Rafl
Mitglied: 48844
03.08.2009 um 09:54 Uhr
Das zentrale Problem beim Einsatz mobiler Geräte ist, dass sie dem unmittelbaren Einfluss der IT-Administration entzogen sind. Damit ist die individuelle Sorgfalt des Benutzers für die Sicherheit oder Gefährdung der gespeicherten Daten ausschlaggebend.

Ein Ansatz, mobile Endgeräte sicher in die IT-Infrastruktur einzubinden, ist die Netzwerkzugriffskontrolle. Dahinter verbirgt sich ein Satz von Regeln, denen jedes Gerät – die so genannten Endpoints – folgen muss, um Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk zu bekommen: Dazu gehört etwa die Bedingung, dass eine Firewall und ein Virenscanner installiert und auf dem neusten Stand sein müssen, dass wichtige Daten und die Kommunikation verschlüsselt werden oder auch, dass das neuste Sicherheits-Update für alle relevanten Applikationen vorhanden ist.

Erfüllt ein Gerät die geforderten Bedingungen, spricht man von Endpoint-Compliance. Nur in diesem Fall stehen diesem Gerät alle verfügbaren Netzwerkfunktionen wie Zugriff auf E-Mails, das Intranet oder geschäftsrelevante Dokumente zur Verfügung. Entspricht es einzelnen Regeln nicht, kann der verfügbare Funktionsumfang verringert oder sogar der Zugriff komplett verweigert werden. Ziel der Endpoint-Compliance ist ein möglichst weit reichender Schutz der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität aller für das Unternehmen wertvollen Daten. Dieses Ziel besteht unabhängig davon, ob geschäftskritische Informationen auf einem Server, einem Desktop-PC oder einem mobilen Endgerät gespeichert sind.

Eine integrierte Lösung kann dabei eine gute Hilfestellung leisten: Auf dem Server überwacht ein Agent-Programm alle Verbindungen von Endgeräten auf Endpoint-Compliance hin. Auf Notebooks, PDAs oder Smartphones arbeitet eine Client-Software, die für die Einhaltung aller vom Unternehmen vorgegebenen Sicherheitsregeln sorgt. Geräte, die nicht unmittelbar dem Einfluss der Administration unterstehen – wie etwa die Notebooks von Geschäftspartnern, die zeitweise im Haus auf das Netzwerk zugreifen – werden mit einem temporären Client auf Basis eines Browser-Plugins versehen. So wird auch bei Fremdgeräten zumindest für die Einhaltung der wichtigsten Sicherheitsregeln gesorgt, wobei deren Zugriffskompetenzen gegenüber den eigenen Endgeräten auf ein Minimum beschränkt sind. Ein Beispiel einer solchen Lösung ist Symantec Network Access Control.
Bitte warten ..
Mitglied: acservice
03.08.2009 um 10:17 Uhr
Danke :D

Das ist die Musterantwort :D . Hilft mir weiter. Dachte schon das wäre eine Symantec Endpoint "Connector" etc..........
Nun weiss ich Bescheid.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Symantec Endpoint Protection deinstallieren
Frage von r00t-1337Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, kennt jemand eine brauchbare Lösung um Symantec Endpoint Protection v 12.1.671.4971 via GPO bzw. automatisiert zu deinstallieren. ...

Sicherheits-Tools
Symantec Endpoint Protection Manager 12.1.6MP1a
Frage von Henning32Sicherheits-Tools2 Kommentare

Moin moin liebe "Administrator- Gemeinde" habe eine frage zu SEPM 12.1.6MP1a bzw. zum LUA. Ich möchte gerne einen eigenen ...

Erkennung und -Abwehr
Symantec Endpoint Protection und Mc Afee gleichzeitig betreiben
Frage von KarlariaErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Hallo zusammen, Zur Zeit benutzen wir zum Schutz vor mal/spyware Symantec endpoint protection. Wir wollen jedoch auch Mc Afee ...

Sicherheits-Tools
Symantec Endpoint Protection Manager auf neuen Server schieben
gelöst Frage von Bl0ckS1z3Sicherheits-Tools5 Kommentare

Hallo, wir arbeitern mit der SEP in Version 12.1.5 (aktuelle Version). Der Manager läuft noch auf einem W2K3 Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 5 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...