Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

bedeutet %SYSDIR= Ordner System

Frage Microsoft

Mitglied: KevinFree

KevinFree (Level 2) - Jetzt verbinden

26.03.2007, aktualisiert 27.03.2007, 9382 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich will Einträge kontrolliern und finde in den technischen tutz Angaben wie:

%SYSDIR%
%WINDIR%

Bedeutete das, das die Datei im Ordner system bzw. windows ist?
Warum die %Zeichen?

Und:
der Windows-systemordner,
ist das
C:\windows
oder
C:\system
oder system32
(c natürlich je nach partition)

Grüße von der Küste

kev
Mitglied: jani
26.03.2007 um 16:00 Uhr
Das ist richtig! Dies sind Variablen die für die einzelnen Ordner stehen. Wirst du auch drauf stoßen, wenn du Scripte selbst schreibst. Dient dafür das du nicht immer alles ausschreiben musst bzw die systempfade können (sollten sie zwar nicht) varieren
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
26.03.2007 um 16:01 Uhr
Und:
der Windows-systemordner,
ist das
C:\windows
oder
C:\system
oder system32
(c natürlich je nach partition)

Grüße von der Küste

kev
Bitte warten ..
Mitglied: jani
26.03.2007 um 16:05 Uhr
%windir% = zB c:\windows oder c:\winnt
%system32% = c:\windows\system32
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
26.03.2007 um 16:09 Uhr
ne, mit den % hab ich verstanden, jetzt neues thema:

der Windows-systemordner,
ist das
C:\windows
oder
C:\system
oder system32
(c natürlich je nach partition)

Grüße von der Küste

kev
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
26.03.2007 um 16:16 Uhr
Warum die %Zeichen?

Die % stehen für die Variablen im System.
Gib mal in der Eingabeaufforderung (unter Programme/Zubehör) "set" (ohne ") ein.
Dann bekommst Du alle Windows-Systemvariablen angezeigt.

Speichern kannst Du diese dann über Rechtsklick auf die blaue Leiste oben, Bearbeiten, Alles markieren und Enter-Taste betätigen. Damit hast du alles in der Zwischenablage und kannst den Inhalt zum Betrachten irgendwohin abspeichern. z.Bsp. in Notepad als einfache *.txt.Datei.

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
26.03.2007 um 16:19 Uhr
hey,
vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Grüße von der Küste

kev
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
26.03.2007 um 17:16 Uhr
%SYSDIR% ist keine Standard-Systemvariable, die hat evtl. jemand selbst gesetzt.

%SYSTEMROOT% ist identisch mit %windir% und verweist auf das Windows-Verzeichnis, also normalerweise auf X:\Windows.

Was "X:\" ist, steht in %SYSTEMDRIVE%

Wenn du Windows im Verzeichnis D:\MeinWunderschoenesXP installiert haben solltest,
verweisen %SYSTEMROOT% und %windir% auf D:\MeinWunderschoenesXP

Die gesetzten Variablen bekommst du zu sehen, wenn du in der Eingabeaufforderung
SET eingibst.
Bitte warten ..
Mitglied: bigbossAUT
26.03.2007 um 18:48 Uhr
oder mittels set >C:/befehle.txt
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
27.03.2007 um 07:41 Uhr
Guten Morgen und danke schön.

kev
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
27.03.2007 um 07:42 Uhr
Ja, das gute alte DOS, es lebt immer noch!!!!!

Win 3,11 das waren ncoh zeiten...


kev
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst Wer legt Windows und System ordner ins Basisverzeichniss oder ins Benuterprofil (5)

Frage von keksprinz zum Thema Windows Systemdateien ...

Weiterbildung
Was bedeutet eigentlich DevOps ? (4)

Link von Sheogorath zum Thema Weiterbildung ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...