Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bedingte Formatierung in Excel 2010

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: killtec

killtec (Level 3) - Jetzt verbinden

17.11.2014, aktualisiert 19.11.2014, 1467 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,
ich möchte in Excel 2010 eine Bedingte Formatierung anlegen, die etwas komplexer ist.
Ich habe einen Wert z.B. in A1 stehen, in B1 steht ein weiterer Wert und in C1 die Differenz.
Bsp.:
A1 B1 C1
10 8 -2

Die Bedingte Formatierung sollte nun so aussehen:
Wenn B1<A1*0,9 dann soll C1 rot ausgefüllt werden und eine weiße Schrift bekommen
Wenn B1>A1*0,9 und kleiner B1 dann soll die Farbe gelb und die Schrift schwarz sein.
Wenn B1>=B1 und Kleiner A1*1,1 dann soll die Farbe grün und die Schrift schwarz sein.
Wenn B1>=A1 dann soll die Füllung blau und die Schrift weiß sein.

Mein Problem ist, das die Regeln nicht greifen.

Hat hier jemand eine Idee?
Ich will dann später die bedingte Formatierung noch in ein Makro packen.

Danke.
Mitglied: Meierjo
17.11.2014 um 15:52 Uhr
Hallo

sollte so eigentlich funktionieren
2aaf8a3a61cec5dcc19cc953dd05ded9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
17.11.2014, aktualisiert um 16:06 Uhr
Hi,
funktioniert irgendwie nicht ganz.
Hier mal meine Formatierung:
f17fe58998e6e697244a2e6f77b4c005 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

rot = Zellwert kleiner C3*0,9
gelb = Zellwert zwischen c3*0,9 und c3
grün = Zellwert zwischen C3 und C3*1,1
blau = Zellwert größer c3*1,1

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 17.11.2014, aktualisiert 19.11.2014
Hallo killtec,
Beispiel: bedingte_formatierung_255033.xlsx

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Eisbrecherin
17.11.2014 um 16:24 Uhr
Hallo!

Du musst die Anführungszeichen um deine Berechnung weglassen.
01.
Zellwert >= C3*1,1

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
18.11.2014 um 13:51 Uhr
Ok, Mit Uwes hilfe habe ich die Formatierung nun drin
Uwe, du weißt das doch bestimmt:

Wie bekomme ich nun meine Bedingte Formatierung in ein Makro?
Wenn ich das aufzeichne, zeichnet der "nichts" auf.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 18.11.2014, aktualisiert 19.11.2014
Zitat von killtec:
Wie bekomme ich nun meine Bedingte Formatierung in ein Makro?
Wenn ich das aufzeichne, zeichnet der "nichts" auf.
Hier ein Beispiel für das Hinzufügen einer deiner Bedingungen in eine Zelle:
01.
With Sheets(1).Range("E1").FormatConditions.Add(xlExpression, Formula1:="=$E1 > $C1 * 1,1") 
02.
    .Font.Color = vbWhite 
03.
    .Interior.Color = vbBlue 
04.
End With
Das kannst du ja so oft wiederholen wie du Bedingungen für die Zelle brauchst ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
18.11.2014 um 14:24 Uhr
Hi Uwe,
das sollte dann so funktionieren:
01.
Sub Format() 
02.
     
03.
    Sheet = "mysheet" 
04.
    Range("E3:E19").Select 
05.
    With Selection.Font 
06.
        .ColorIndex = xlAutomatic 
07.
        .TintAndShade = 0 
08.
    End With 
09.
    With Selection.Interior 
10.
        .Pattern = xlNone 
11.
        .TintAndShade = 0 
12.
        .PatternTintAndShade = 0 
13.
    End With 
14.
     
15.
    Range("E3").Select 
16.
     
17.
    With Sheets(strSheet).Range("$E$3;$E$10:$E$11;$E$15;$E$18:$E$19").FormatConditions.Add(xlExpression, Formula1:="=D3<(C3*0,9)") 
18.
        .Font.Color = RGB(255, 255, 255) 'Weiß 
19.
        .Interior.Color = RGB(255, 0, 0) 'Rot 
20.
    End With 
21.
     
22.
    With Sheets(strSheet).Range("$E$3;$E$10:$E$11;$E$15;$E$18:$E$19").FormatConditions.Add(xlExpression, Formula1:="=UND(D3<C3;D3>=(C3*0,9))") 
23.
        .Font.Color = RGB(0, 0, 0) ' schwarz 
24.
        .Interior.Color = RGB(255, 255, 0) 'Gelb 
25.
    End With 
26.
     
27.
    With Sheets(strSheet).Range("$E$3;$E$10:$E$11;$E$15;$E$18:$E$19").FormatConditions.Add(xlExpression, Formula1:="=UND(D3>=C3;D3<(C3*1,1))") 
28.
        .Font.Color = RGB(0, 0, 0) 'schwarz 
29.
        .Interior.Color = RGB(0, 255, 0) 'Grün 
30.
    End With 
31.
     
32.
    With Sheets(strSheet).Range("$E$3;$E$10:$E$11;$E$15;$E$18:$E$19").FormatConditions.Add(xlExpression, Formula1:="=D3>=(C3*1,1)") 
33.
        .Font.Color = RGB(255, 255, 255) 'weiß 
34.
        .Interior.Color = RGB(0, 0, 255) ' Blau 
35.
    End With 
36.
     
37.
End Sub 
38.
 
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
18.11.2014, aktualisiert um 14:52 Uhr
Hi,
das Funktioniert leider nicht
Er bleibt bei With Sheets(strSheet) stehen mit der Meldung Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler.
Kann mit gerade da keinen Reim drauf machen.

#EDIT: Habs gefunden. Ich habe das ";" durch ein "," getauscht. Nun geht es

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.11.2014, aktualisiert um 15:10 Uhr
die Zeile
Sheet = "mysheet" 
korreliert aber auch nicht mit deinem strSheet was du überall verwendest

Wenn's das dann war: 1
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
19.11.2014 um 08:03 Uhr
Oh, war ein Copy Fehler
ist natürlich auch strSheet.
Stimmt, das FAQ/32 habe ich noch nicht gemacht
Folgt Prompt.
Ich spendiere dir einen virtuellen Kaffee für den Morgen
Danke dir.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst EXCEL Bedingte Formatierung wenn bestimmtes Jahr im Datum ist (6)

Frage von Hobi84 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel bedingte Formatierung per Formel mit übernehmen (16)

Frage von Florian86 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Zellen mit bestimmten Inhalt mit Makro formartierten (5)

Frage von packmann2016 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Microsoft Excel kann die Daten nicht kopieren (4)

Frage von EDV-Oellerking zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...