Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bedingte Weiterleitung und Stubzone Problem

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Mauiman

Mauiman (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2012, aktualisiert 18.10.2012, 4098 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallöchen!
Ich hatte vor kurzem ein seltsames Phänomen, worauf ich mir bis heute noch keinen Reim machen kann.
Nun dachte ich mir, ich frag mal die Menge, evtl. kann mir das ja wer erklären.

Gegeben ist:

Netzwerk 1: 172.16.7.0 /24
- DC: 172.16.7.10 --> hostet: contoso.local


Netzwerk 2: 192.168.1.0 /24
- DC: 192.168.1.250 --> hostet: lnet.local
- Routing RAS Server:
- NIC 1 (intern): 192.168.1.250
- NIC 2 (extern): 172.16.7.17
- NAT ist aktiviert und funktioniert auch korrekt
- DNS: Bedingte Weiterleitung nach: contoso.local --> DNS-Server: 172.16.7.10

Ok, jetzt zu meinem Phänomen:
Da NAT auf dem DC von Netzwerk 2 (lnet.local) aktiv ist, haben die Rechner darin auch Zugriff auf das Internet (über Netzwerk1) und über den FQDN können diese auch auf Netzwerkressourcen von Netzwerk 1 "contoso.local" zugreifen.
So weit so gut!!

ABER als ich neulich versucht habe über den FQDN von Netzwerk 1 (contoso.local) auf Netzwerkressourcen des DCs von Netzwerk2 (lnet.local) zuzugreifen ging das NICHT--> über IP schon.
Schnell wurde ich fündig, es fehlte noch eine Bedinge Weiterleitung auf dem DNS Server von Netzwerk1 (contoso.local) ...also flux eingerichtet und nach einem "Flushdns" mal die Domäne von Netzwerk2 (lnet.local) angepingt.
---->funktionierte!! ich bekam die IP der externen NIC, des DNS servers von da zurück (172.16.7.17) Dann wollte ich den DC mal per FQDN angingen: "ping dc.lnet.local" keine Rückmeldung!!! Oo ?????? BITTE? was??
ich hab dann hin und her probiert... und es wurde es funktionstüchtig, als ich eine Stubzone für lnet.local auf dem DNS Server von contoso.local eingerichtet hatte.

Sollte das nicht auch mit ner Bedingte Weiterleitung funktionieren??
Client fragt DNS Server nach dc.lnet.local ---> DNS Server findet bedingte Weiterleitung zu einem anderen DNS Server, der das auflösen kann und leitet das weiter.
Es wird eine IP zurückgegeben und der Client bekommt seine Verbindung.... zumindest geht es ja schon so, wenn es ein Client von Lnet.local in richtung Contoso.local macht.... warum nur nicht andersherum, sondern nur über eine Stubzone?! bzw. geht es ja... aber halt nur wenn ich die alleinige Domäne anginge: "ping lnet.local" .... "ping dc.lnet.local" liefert nur eine Zeitüberschreitung....

ich wäre euch sehr verbunden, wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte!!

Danke schonmal
Mitglied: dog
08.03.2012 um 19:31 Uhr
keine Rückmeldung!!! Oo ?????? BITTE? was??

Wie soll das auch gehen?
DC1 antwortet auf die Frage nach "dc.inet.local" mit "192.168.1.250" - das kennt der Client nicht und schickt es zu seinem Router - 3x mal darfst du raten was jetzt passiert...

Der schickt es entweder ins Internet oder ins Nirvana, weil du NAT benutzt.

Wirf den NAT-Mist raus und trag auf dem Router in Netz 1 eine Rückroute nach Netz 2 ein!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
...und wie das geht steht hier:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
....natürlich ohne NAT auf dem Server !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Rechtliche Fragen
gelöst Microsoftkonto wurde gehackt - Liegt das Problem direkt bei Microsoft? (6)

Frage von Stefan007 zum Thema Rechtliche Fragen ...

Python
Problem mit Python und imaplib2

Frage von meinsm zum Thema Python ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Umzug zum neuen PC (SATA-Problem) (7)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (13)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...