Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bekanntes 2003 Client-Login Dns Problem bewirkt kein Login mehr am Client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: count83

count83 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2008, aktualisiert 18:44 Uhr, 5313 Aufrufe, 34 Kommentare

Guten Tag allerseits,

wie schon so oft hier im Forum angesprochen habe auch ich mit dem Login Problem
XP-Pro Client am 2003 SBS zu kaempfen.

Nach laengerem studieren eurer Beitraege wollte ich nun meine DNS Adresse (die momentan die Routeradresse ist) auf die des SBS aendern.
Weiter falls das nicht ausreichen sollte besteht ja noch die Option in der registry folgende aenderung vorzunehmen http://support.microsoft.com/kb/244474/en-us

Soweit so gut aber leider komme ich, da die anmeldung an die domain sowie die lokale anmeldung am client scheinbar nicht mehr moeglich ist, nicht mehr an den Client. Er bleibt bei "Benutzereinstellungen werden geladen" seit fast 45minuten haengen und da ich nicht wirklich viel hintergrundwissen besitze weis ich nicht wie ich den login sozusagen umgehen kann damit ich die dns einstellungen vornehmen kann.

Auch euer Suchsystem hat mich bei diesem Problem auf anhieb nichts finden lassen.

Ich hoffe das sich jemand die Zeit nehmen moechte mir ein wenig auf die spruenge zu helfen

Mit freundlichen Grüßen
34 Antworten
Mitglied: DerSebastian
04.03.2008 um 12:41 Uhr
Hast Du schon versucht Dich mit abgezogenem LAN-Kabel anzumelden?
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 12:50 Uhr
ja gerade versucht aber leider tut sich da auch nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
04.03.2008 um 13:12 Uhr
Also bei uns hatte ich noch nie Probleme mit SBS 2003 und WinXP Clientanmeldungen.

Hast du die DNS Adresse auf dem Client(XP), oder auf dem Server geändert?

Die DNS IP muss auf dem Client die Server IP sein, wenn der Server ein DC ist.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 13:18 Uhr
Ja das habe ich ja auch vor nur komme ich nun nicht mehr auf den Client um die einstellung vornehmen zu koennen.

Gestern funktionierte die anmeldung am server noch ,zwar recht langsam (was am falschen dns liegt) aber es ging. Ich habe auch nichts veraendert. Heute nachdem ich den client angeschaltet habe bleibt er haengen bei den Benutzereinstellungen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 13:19 Uhr
Hallo Count83,

erstmal willkommen im Forum. Sieh mal nach, was der Client so aktuell macht: SBS --> Serververwaltungskonsole --> Computer --> Client --> rechte Maus --> Ereignisprotokolle --> nach Fehlern schauen. Außerdem kannst du auch an dieser Stelle den Computer verwalten, das entspricht der lokalen Computerverwaltung des Clients, und du kannst auf den Client per Pemote Desktop gehen.

Manchemal genügt es allerdings auch, durch den Aufruf (eines) dieser Punkte vom Server aus eine Verbindung zum Client herzustellen.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
04.03.2008 um 13:25 Uhr
Melde dich lokal an dem Client an und ändere den DNS Eintrag.
Als Gateway entweder Server IP oder Router.

Ich würde den XP Client aus der Domäne nehmen (lokale Anmeldung)
rebooten
wieder der Domäne hinzufügen(lokale Anmeldung)
Sollte jetzt der Server auf Anhieb gefunden werden, sind die Einstellungen korrekt!
rebooten

Anmeldung (probeweiser mit Domainadmin) sollte nun funktionieren!
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 13:27 Uhr
Vielen dank schonmal werds testen und mich gleich wieder melden
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 13:29 Uhr
also er sagt mir der Netzwerkpfad koenne nicht gefunden werden
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
04.03.2008 um 13:31 Uhr
Diese Meldung ist normal, wenn der Client den Server nicht findet.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 13:36 Uhr
Wo "sagt" er das und wie lautet die Meldung genau?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 13:41 Uhr
Wo "sagt" er das und wie lautet
die Meldung genau?


Beim Zugriff auf das Ereignissprotokoll und Computer Verwalten

Computer \\xxx cannot be managed. The network Path was not found.

und

unable to connect to the computer \\xxx . The error was:
The network Path was not found

Und per Remotecontrol connected er einfach nicht, was er aber an einem anderen CLient problemlos macht.
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 13:49 Uhr
Ich habe nun den anderen Client mit der richtigen DNS Adresse ausgestattet und er rennt wie geschmiert

Muesste jetzt nurnoch auf mein Problemkind kommen um es auch aendern zu koennen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 13:49 Uhr
Im Gegensatz zu xsoodom halte ich das nicht für normal, da der Client das Netzwerk gestartet haben sollte, wenn er auch Benutzereinstellungen werden... steht.

Kannst du vom Server aus den Client pingen (Name und IP), wird der Client im nslookup des Servers (forward und reverse) sauber aufgelöst? Hat sich an der KOnfiguration des Servers irgendwas geändert?

BTW: Sind übrigens alle Clients oder nur einer betroffen?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 13:56 Uhr
Er laesst sich nicht pingen, weder mit ip noch name.

Und nslookup sagt mir: 192.168.178.xx : non-existent domain

am server wurde nichts geaendert und er wurde auch nicht restartet.
Es wurde lediglich gestern von mir der client heruntergefahren und heute gestartet las der fehler erstmals auftrat

es ist nur der eine client betroffen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 14:04 Uhr
Poste bitte mal den kompletten Output von nslookup (am Server ausgeführt). Domainnamen kannst du auskreuzen, aber bitte nicht die IPs.

Und weiterhin die Frage: ein/mehrere/alle Client(s) betroffen?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 14:19 Uhr
nslookup 192.168.178.xx
Server: rocnetsrv03.meinedomain.local
Adress:192.168.178.100

*** rocnetsrv03.meionedomain.local cant find 192.168.178.12 : Non-existent domain
es ist nur der eine client
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 14:27 Uhr
So abgesichert mit netzwerk komme ich drauf allerdings hat der client 2 lan karten drin (onboard und zusatzkarte) er zeigt mir in geraetemanager und der netzwerkumgebung nur die unbenutzte zusatzkarte an, welche deaktiviert ist und auch kein lan kabel hat. trotzdem hat er sich an der domain angemeldet und laufwerke wurden gemappt >.<

vielleicht hilft das uns weiter
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 14:27 Uhr
Ok, der DNS auf deinem Server läuft, hat allerdings nicht die notwendigen Einträge. Da du an den Clients mit manuellen IPs arbeitest mußt du wahlweise den Client so konfigurieren, daß er sich am DNS registriert oder die Einträge am Server händisch machen. Weitere Infos findest du auch in diesem Thread.

Den nicht funktionierende Client schalte bitte mal ab. Nach dem Neustart fängst du ihn mit F8 ab und wählst Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration, evtl. hat dein aktuelles Problem auch gar nichts mit den DNS-Einstellungen zu tun.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 14:36 Uhr
Leider hat das auch nicht funktioniert
Haengt an der selben stelle
kann nicht pingen oder sonstiges

alles beim alten

ich werd mich mal durch den thread arbeiten

danke schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 14:44 Uhr
so in dem thread steht nun mehr oder weniger das was ich versuche am client einzustellen. Geht aber nicht weil ich nicht draufkomme weder mit domain login noch local.
Ich glaube ziemlich sicher das es einfach der dns eintrag am client ist der noch die routeradresse hat aber den server haben SOLLTE.
abgesichert kann ich ihm nichts aendern da er mir die lankarte nicht zeigt und letze funktionierende version laden hat auch noch kein erfolg gezeigt.

ich werde wohl noch den tag ueber weiterprobieren und wenns nichts wird muss ich ihn wohl neu aufsetzen :/
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 15:09 Uhr
abgesichert kann ich ihm nichts aendern da er mir die lankarte nicht zeigt und letze
funktionierende version laden hat auch noch kein erfolg gezeigt.
Stimmt, auf die NIC kommst du im Abgesicherten Modus nicht, aber in die Registry...

[Edit] Die Einstellungen der Netzwerkkarte findest du unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces\(name) [/Edit]

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 16:00 Uhr
So inzwischen habe ich mal ueber die reparaturkonsole den tcpip dienst disabled woraufhin ich mich lokal anmelden konnte.
nun dienst wieder enabled und abgesichert wie du geschrieben hast dem nameserver die richtige adresse verpasst, allerdings besteht das prob weiterhin

lokal komme ich drauf aber wenn ich zb zum geraetemanager oder in die netzwerkeigenschaften will haengt er sich auf.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 16:04 Uhr
Dann paßt aber an der Maschine was anderes nicht. Siehst du was in den Ereignisprotokollen?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 16:06 Uhr
magst du mir verraten wo ich die finde? *kopfeinzieh*
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 16:12 Uhr
Also unter Anwendung steht

Fehler Quelle:Userenv Ereignis:1054
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 16:13 Uhr
Mach dich nicht verrückt, vorhin hattest du sie doch schon: Start --> Arbeitsplatz --> rechte Maus --> Verwalten --> Ereignisanzeige oder Start --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Ereignisanzeige

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 16:23 Uhr
Bitte ansehen:
http://www.eventid.net/display.asp?eventid=1054&eventno=1393&so ...

[Edit] Außerdem versuche die Namensauflösung über nslookup für den Client auf dem Server und für den Server auf dem Client --> Ergebnisse? [/Edit]

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 17:08 Uhr
So im Ereignisprotokoll stand auch noch der Fehler AutoEnrollment ID 15

Habe mal soweit alles bei eventid durchgelesen und es ist erschlagend. Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung wie ich mit helfen soll da jeder der poster (soweit ichs verstehen konnte) eine andere fehlerloesung hat.

und ich komm jetzt auch wieder nicht mehr lokal rein um die vorgeschlagenen aenderungen auf der seite machen zu koennen.

hm also da es nur an diesen client zu problemen kommt ,koennte man evtl davon ausgehn das es mit der netzwerkkarte zusammenhaengt? weil dann wuerde ich versuchen nachdem der client formatiert wurde mal die zusatzkarte zu installieren und hoffen das es nicht mehr auftritt.

Mit freundlichen Grüßen :/
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 17:18 Uhr
Abgesicherter Modus --> Gerätemanager --> Netzwerkkarte deinstallieren? Ich habe nicht nachgesehen, ob das im Abegesicherten Modus geht.

Danach Rechner neu starten --> Neue Netzwerkkarte (für Mutige: Netzwerk wieder aktivieren und neue Treiber holen).

Daß auf eventid so viele Vorschläge stehen, liegt an der Fehlermeldung, die kann viele Ursachen haben. Die Infos sind manchmal auch ein wenig mit VOrsicht zu genießen, jedanfalls immer die Beschreibung der Ungebung beachten.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 17:20 Uhr
die aktuelle (onboard)karte wird mir im abgesicherten modus nicht angezeigt :/

nur die deaktivierte
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 17:26 Uhr
Onboard? --> BIOS!

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 17:28 Uhr
Habe sie vorhin schonmal deaktiviert, stimmt dann kanns ansich nicht von der karte kommen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.03.2008 um 18:36 Uhr
Versuchst du eigentlich immer mit demselben Login anzumelden? Ich denka da an ein Problem mit dem Profil.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: count83
04.03.2008 um 18:44 Uhr
Nein habe auch mit einem anderen User Versucht mich einzuloggen sowie einem neu erstellten Testacc. Beides ohne Erfolg.

Habe nun den client plattgemacht und von vornherein den dns richtig adressiert. und momentan laeufts.

Hatte im log noch einmal den Userenv ,warum auch immer und habe den client daraufhin nochmal neu gebootet damit er sich nochmal neu an der domain anmelden kann und nun ist der log sauber. ich werds den abend ueber mal im auge behalten und mich ggf nochmal melden.

Lankarte ist wie gehabt die onboard (habe in dem client ein asus a8n-e)
mit neuestem treiber. Auch der login acc zum server ist der alte und wie gesagt momentan funktionierts noch einwandfrei.

Bis hierher schonmal VIELEN VIELEN Dank fuer deine Hilfe und deine Zeit

btw: habe erst seit 2 tagen mit einem reinen MS netzwerk zu tun hatte vorher ein netware6 laufen, darum die verstaendnissprobleme
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
DNS Problem in Browsern - Suche in Adresszeile (5)

Frage von tobivan zum Thema Webbrowser ...

DNS
gelöst Homeserver (Zentyal) und Fritzbox DNS Problem (6)

Frage von CharlyXL zum Thema DNS ...

DNS
gelöst Server 2012 R2 DNs Problem (9)

Frage von dan0ne zum Thema DNS ...

DNS
DNS Problem im VLAN (7)

Frage von momai zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...