Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie bekomme ich heraus wem der Prozess Prozessname Nummer 15 gehört?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: RottenSon667

RottenSon667 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2007, aktualisiert 19:54 Uhr, 6493 Aufrufe, 5 Kommentare

TS Geschwindigkeitsproblemanalyse unter WinServer2k3

Hallo,

ich betreue eine TS-Umgebung die auf einem Win Server 2003 Standard edition aufbaut.
Hier kam es nun teilweise zu verzögerungen innerhalb EINES bestimmten Programmes, was immer auf Netzwerkengpässe zurück geführt wurde. Das dies falsch sein könnte beweisen nun jüngere Vorfälle: Die User die normal im Office-bereich auf dem TS arbeiten konnten bei diesen Vorfällen weiterhin arbeiten, die User allerdings die in der WaWi waren konnten es nicht. Hier gab es massive verzögerungen.

Das allgemeine Leistungsprotokoll zeigte hier Auslastungsspitzen bis zu 83% auf, der Durchschnitt liegt bei <=30%. Es liegt also nicht daran das die Ressourcen zu ende sind. Das Protokoll lief 2 Monate immer Tagsüber, und das Ergebnis ist wie gesagt max. 83%, min. 0% und durchschnitt 26% CPU-Auslastung. Phy.Mem war zu jeder Zeit >1,5GB frei.

Als ich nun anfing die einzelnen Prozesse der WaWi zu protokollieren (nur noch auf die Last hin) fiel mir auf das der Prozess Prozessname#15 Dauernd den Schwellenwert von 60% überschritt. #1-#14 blieben stets unter 40%, ebenso jeder Prozess der eine höhere Nummer hat. Nun würde ich gerne den Übeltäter überführen, der da solch grosse Aktionen durchführt ;)

Also: wie ordne ich dem Prozess einen RDP-Nutzer oder Client zu?

MfG Maik
Mitglied: MRosoft
23.08.2007 um 11:29 Uhr
Mir fällt da nun der ProzessExplorer von Sysinternals ein. Ich weiß nur nicht ob der auch mit TS Servern funtkioniert. Lokal gestartet Zeigt der aber alles an.

http://www.microsoft.com/germany/technet/sysinternals/utilities/Process ...
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
23.08.2007 um 11:29 Uhr
Taskmanager -> Ansicht -> Spalten auswählen -> Benutzername
Bitte warten ..
Mitglied: RottenSon667
23.08.2007 um 19:37 Uhr
ja, das mit dem task manager mag ja gehen, ABER: ich sehe dadurch nicht wer nummer 15 offen hat, da es nur im protokoll als instanz nummer 17 nieder gelegt wird. wer die exe alles offen hat seh ich ja wunderbar in der terminaldiensteverwaltung. doch da lässt sich nicht die instanz zuordnen. und ehrlich gesagt kann mir das keiner bezahlen das ich nen tag lang drauf warte das eine von den *.exe dateien ne hohe auslastung fabriziert, ganz abgesehen das ich im taskmanager nur die auslastung meiner eigenen sehe.

mfg maik
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
23.08.2007 um 19:54 Uhr
ganz abgesehen das ich im taskmanager nur die
auslastung meiner eigenen sehe.

da gibt es so ein 'Häkchen': Prozesse aller Benutzer anzeigen...
Bitte warten ..
Mitglied: RottenSon667
12.11.2010 um 20:41 Uhr
Das Problem hierbei war damals dass man ja in dem Fall davor sitzen muss. Ich wollte eine Laufzeitprotokollierung erreichen. Lirum, Larum. Der Kunde ist nicht mehr meiner (bin vom Service ins Inhouse gewechselt) und hat zwar noch die Probleme, aber ich nicht mehr. Wir sollten schon Anfang des Jahres nen neuen Server hin stellen, aber mein Ex-Chef käst sich mit so was nicht aus. Thema durch.

MfG Maik

p.s.: Danke für die Hilfestellungen. Und wenn euch zum Thema Protokollierung was einfällt: Interessant ist es immer noch!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Dell Precision Tower 3620, woher bekomme ich das Windows 10 Image? (5)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Windows 10 ...

Visual Studio
Eigener Prozess ist schneller als Thread (13)

Frage von Aicher1998 zum Thema Visual Studio ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...