Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ich bekomme den MS Exchange Server nicht konfiguriert!

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Stamer85

Stamer85 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2007, aktualisiert 11.06.2007, 5385 Aufrufe, 7 Kommentare

Hat vielleicht jemand eine Anleitung parat?

Guten Tag erstmal.

Ich habe ein Problem mit meinem Exchange Server, und zwar verwende ich einen SBS2003P R2 und möchte nun den "Bordeigenen" Exchange Server zum laufen bringen...

Mein Problem ist nur: ich habe noch nicht so wirklich mit einem Exchange gearbeitet!

Es soll ungefähr so aussehen, dass ich von einem E-Mail-Konto (am liebsten googlemail) die E-Mails für meine Firma (Es handelt sich um eine Test-Umgebung mit 13 Clients in der Domäne.) abrufe und dann via Exchange verteile. Ich habe auch eine E-Mail-Domain, die mit einem Catch-All abgerufen und (noch an googlemail) weitergeleitet wird. So sollen dann die Mails, die an Technik@meineFirma.de an die Technik (mehrere Mitarbeiter), Boss@meineFirma.de an den Chef und Mitarbeiter@meineFirma an die einzelnen Mitarbeiter gehen. Wenn die Mitarbeiter eine Mail schreiben, soll diese auch versendet werden, und zwar mit Ihrer eigenen E-Mail-Adresse bzw. der der Technik, wenn es notwendig ist. Außerdem will der Chef die möglichkeit haben alle ausgehenden, sowie eingehenden Mails zu sichten.

Dies soll aber alles mit Bordmitteln geschehen, da ich nur ein Praktikant bin und kein Budget (für z.B. POPcon) zur Verfügung habe.

Die Sache mit googlemail ist auch schnell erklärt... Das googlemail-Konto habe ich extra für dieses Unterfangen eingerichtet, da die E-Mail-Domain die ich vom Chef bekommen habe nur für den ersten Test ist, und ich die Benutzerdaten selber nicht bekommen habe (ich bin ja nur ein Praktikant und muss nicht alles wissen). Mein Chef hat halt einfach eine Weiterleitung auf das googlemail-Konto aktiviert.

Ich habe hier auch schon viel gelesen, aber noch nicht das Wahre gefunden.

Es wäre schön, wenn jemand vielleicht einen Link zu einen detaillierten Installationsanleitung hätte, oder mir zumindest einige "Hilfe-Bröckchen" zugeworfen werden.

Ich danke schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen Stamer
Mitglied: nostromo33
04.06.2007 um 15:38 Uhr
Schau mal hier, sollte dir helfen

http://www.msexchangefaq.de/
Bitte warten ..
Mitglied: gechger
04.06.2007 um 16:01 Uhr
Hi Stamer,

Du weisst aber, daß man im Active Directory auch etwas einrichten muß? Wenn Dein Chef Dir keine Administrator-Rechte zugesteht, wirst Du wohl Probleme bekommen.

Mir hat dieses Buch weitergeholfen:
Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
Windows Server 2003 R2, SBS 2003, ADS, Exchange Server, Windows XP und Microsoft Office
Ulrich Schlüter


Galileo Computing
997 S., 3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2006, geb., mit DVD
69,90 Euro, ISBN 978-3-89842-847-7
sofort lieferbar • versandkostenfrei in (D) und (A)

Vor allem die beiliegende DVD enthält viele nützliche Infos.

Viel Glück
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Stamer85
04.06.2007 um 16:14 Uhr
@nostromo33

Zitat:
Schau mal hier, sollte dir helfen
http://www.msexchangefaq.de/

Danke, nur da steige ich auch schon nicht mehr durch (ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr). Ich dachte an was striktes mit rotem Faden und vielleicht ein paar screenshots.

@chris

Zitat:
Du weisst aber, daß man im Active
Directory auch etwas einrichten muß?

Und was? Die Clients und die Verteilergruppen sind eingerichtet und in die Domäne eingebunden... Das läuft alles.

Zitat:
Wenn Dein Chef Dir keine Administrator-Rechte
zugesteht, wirst Du wohl Probleme bekommen.

Ich habe ja Admin-Rechte am Server, nur halt keinen Vollzugriff auf die E-Mail-Domain, deshalb die Weiterleitung...

Für weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Stamer
Bitte warten ..
Mitglied: gechger
04.06.2007 um 16:31 Uhr
Also Du brauchst auf jeden Fall den SMTP-Connector und den POP3-Connector. Im SMTP Connector hinterlegst Du, zu welchem externen Server die E-Mails zur Weiterverteilung gesendet werden sollen. Im POP3 Connector hinterlegst Du die E-Mail Konten des externen E-Mail Servers und verbindest sie mit dem entsprechenden User im Active Directory.

Das alles läßt sich nicht in ein paar Sätzen erläutern. Es gibt da noch ein Buch:


Exchange Server 2003-Administratorhandbuch
Letzte Überarbeitung:Produktversion:Überprüft von:Neueste Informationen:Autor: August 2004Exchange Server 2003 Service Pack 1 Exchange-Produktentwicklungwww.microsoft.com/exchange/libraryExchange Documentation Team

welches 319 Seiten umfasst. Ohne solche Dokumentation kommst Du nicht aus.
Außerdem ist die Windows Hilfe ganz brauchbar.

Einen einfachen roten Faden gibt es da nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Stamer85
05.06.2007 um 10:49 Uhr
Also ich habe nun durch einiges Probieren den internen Verteiler eingestellt bekommen...

Intern läuft alles, das heißt ich kann vom User A zu User B und vom User C zu Gruppe A senden. Nur ich bekomme immernoch nicht die E-Mails, die "nach Draußen" gehen gesendet und ich kann auch noch keine externen Mails empfangen.

Ich habe den POP3-Connector für zwei E-Mail-Adressen (einmal die der Firma und einmal meine private) eingerichtet. Die Einstellungen stimmen, denn Lokal über OL2003 kann ich die Mails abrufen. Hab beim Exchange das Selbe eingetragen bis auf SSL-Verschlüsselung, denn hier gibts nur SPA. (Kann es vielleicht daran liegen?!?) Also da hab ich noch schwierigkeiten und SMTP ist für mich auch noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das wird auch wohl der Grund sein, warum ich noch keine E-Mails an externe Adressen versenden kann.

Vielleicht kann mir ja jemand bei meinen zwei Problemen helfen.

Und ein Buch kann ich mir zur Zeit nicht leisten. (Nicht böse sein @chris) Bin halt nur ein armer Praktikant.

Vieklen Dank schonmal im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen Stamer
Bitte warten ..
Mitglied: Stamer85
07.06.2007 um 16:53 Uhr
So... Soetwas wie ich suchte ist hier zu finden:

http://www.msxforum.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=422&vie ...

Damit habe ich alles sehr einfach und schnell eingestellt bekommen.

Trotzem Danke an alle Helfenden.

Mit freundlichen Grüßen Stamer
Bitte warten ..
Mitglied: Br4inbukz
11.06.2007 um 10:38 Uhr
Ich empfehle dir trotzdem das vorgeschlagene Integrationshandbuch zu kaufen.
Du hast vielleicht jetzt den Exchange zum Laufen gebracht, aber weißt trotzdem nicht was du da eigentlich gemacht hast.

Welche Lösung hast du denn im Problemfall parat?
Man sollte gerade bei Netzwerk und Serverinstallationen danach gehen, wie kriege ich etwas zum laufen, sondern wie funktioniert es sicher, ausfallresistent und wie gehe ich im Katastrophenfall vor.

Gerade Emails und digitale Daten sind extrem sicherheitsrelevant und gehen schneller verloren als man denken kann.
Von daher sollten Überlegungen über diese Dinge immer am Anfang stehen und nicht erst getätigt werden, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.
Sowas kann ganz schnell sehr viel Geld kosten.

Also hol dir das Buch und beschäftige dich intensiver mit der Materie.

Grüße Roman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst ESET MailSecurity for MS Exchange Server (1)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...