Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie bekomme ich Suse 10.1 runter und Windows 2000 drauf?!

Frage Linux Suse

Mitglied: Miischiii

Miischiii (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2007, aktualisiert 03.09.2007, 4001 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi leute,

ich habe hier ein Problem, und zwar habe ich hier einen Server mit Suse 10.1 drauf mit einem 3ware SATA Raid Controller mit 3 76GB Platten im Raid 5!
Als Partitionstyp dei der Root Partition steht Linux native und die andere halt die Swap Partition....

Nun will ich da Win2k installieren nur wenn ich da die Cd einlege und neustarte geht alles bis zu dem Punkt der Installation da sagt er mir er hätte keine Platten erkannt.Wie kommt das? Bzw. wie löse ich das Problem?

Liebe grüße

Miischiiii
Mitglied: thekingofqueens
05.07.2007 um 13:28 Uhr
Kann Windows 2000 überhaupt mit dem Raid Controller umgehen? Sprich, Treiberunterstützung?
Bitte warten ..
Mitglied: Miischiii
05.07.2007 um 13:29 Uhr
ich hoffe es doch mal, denn am anfang kann man ja F6 drücken um eigene treiber auszuwählen nur bei mir passiert hier nichts... hab es auch schon mit einer win2k3 cd versucht. ich glaub ich hole mir mal ne andere tastatur...
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
05.07.2007 um 13:34 Uhr
Was ist denn das für ein Server?
Bei vielen Serverherstellern gibt es "SmartStart" CD's mit welchen man den Server auf die
Installation vorbereitet...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
05.07.2007 um 13:43 Uhr
Normalerweise muss man TreiberDisketten erstellen und dann über Windows-CD und "F6" booten um von A: den Treiber zu insten. Da Win2000 keine LX-Partitionen erkennt, wird es Dir ohnehin anbieten die Platten zu formatieren.
Oder aber Du machst diesen Format vorher über das Controller-Bios. Welche Tastenkombi dazu nötig ist, ist natürlich von Controller zu Contr. unterschiedlich.

So kenn ich das...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
05.07.2007 um 14:04 Uhr
Das Problem hatte ich auch bei der neuinstallation von winxp. Es ist aber ganz einfach. Wo er die Teriber lädt sagt er dann irgendwann Dritteanbieterterieber installieren? Ich glaube das geht per F3 und mittels eines Diskettenlaufwerkes kannst du dann treiber draufladen und dann gehts.
Hoffe ich hab mich jetzt deutlichausgedrückt.
masterG
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
05.07.2007 um 15:58 Uhr
Treiberdiskette bereithalten, u. F6 drücken wenn danach gefragt wird.
Wenn die Install-CD die Treiber nicht drauf hat, kann sie sie auch nicht verwenden. Und wenn sie die Treiber nicht verwenden kann, kann sie auch nichts mit der Platte anfangen. Ein Teufelskreis!

Darum - Treiber besorgen, F6 klicken und glücklich sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Miischiii
03.09.2007 um 08:21 Uhr
etwas spät von mir aber es geht ;)
war aber auch ne super aktion die mylex treiber mal zu finden.

vielen dank für die hilfe und in diesem sinne gelöst ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte