Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benötige Anleitung für einen Printerserver einzurichten - IP unbekannt!

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Golum69

Golum69 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2007, aktualisiert 13.04.2007, 6197 Aufrufe, 7 Kommentare

@ all,

da ich hier neu bin wollte mal fragen wer mir helfen kann.

Ich habe einen Printserver von Lexmark (MarkNet X2011e) bekommen, kann diesen leider nicht installieren komme einfach nicht weiter.

Ich habe den Drucker E 240 auch von Lexmark!

Ich habe diesen angeschlossen wie in der Bedienungsanleitung auf der Lexmark Seite beschrieben.

Danach soll ich lt. Lexmark Seite den Printserver zurück setzen und eine Testseite mit den Daten des Printservers ausdrucken.

Auf dieser Seite soll ersichtlich sein mit welchen Daten der Printserver abgespeichert ist.

Der Drucker springt zwar an ,druckt aber nicht.

Wenn ich widerum eine Testseite des Druckers mache arbeitet der Drucker einwandfrei!

Ich habe mal was von "Pingen" gelesen weis allerdings nicht genau wie das geht!

Ich hoffe habe alles richtig und verständlich beschrieben und nichts vergessen.

Würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen könnte!

Gruß Golum
Mitglied: KgFmB
05.04.2007 um 10:01 Uhr
Hi Golum,

Bin mir nicht sicher ob es sowas auch bei deiner genannten Hardware gibt,
aber ich hatte mal ein ähnliches Problem und hab im Internet ein Tool gefunden, was mir diese Printserver in einem Netzwerk anzeigt, dannach konnte ich diese mittels der Software entsprechend konfigurieren.

Jetzt weis ich aber leider nicht mehr wie dieses Tool hieß.

MfG

KgFmB
Bitte warten ..
Mitglied: Soldier
05.04.2007 um 11:12 Uhr
Mit dem befehl "ping" in der Eingabeaufforderung (start-->ausführen... cmd) und der darauffolgendem IP-Adresse kann man feststellen, ob ein PC/Router/Printserver..., also ein Host, im Netzwerk vorhanden und erreichbar ist. Der Befehl könnte dann folgendermaßen aussehen:

ping 192.168.1.2 (wobei diese IP-Adresse dem Host gehört)

In deinem Fall musst du die IP-Adresse vom Printserver haben, um diesen dann zu pingen.

Hast du eigentlich den Treiber vom Printserver installiert?

Hier mal die Info aus dem Handbuch:
Sie müssen dem Druckserver eine IP-Adresse, eine Netzmaske und ein
Gateway zuweisen, damit andere Netzwerkgeräte die angeschlossenen
Drucker finden können. (überprüfung mit ping-Befehl)

Wenn Ihr Netzwerk mit DHCP arbeitet, werden Adreßwerte automatisch
zugewiesen. Um die Adreßzuweisung zu überprüfen, drucken Sie eine
Netzwerk-Konfigurationsseite, und vergewissern Sie sich, daß IPAdresse,
Netzmaske und Gateway andere Werte als Null aufweisen.

Führen Sie die Anweisungen in „Schritt 3: Drucken einer Netzwerk-
Konfigurationsseite” aus, um diese Informationen anzuzeigen.

Wenn Ihr Netzwerk nicht mit DHCP arbeitet, müssen Sie eine IP-Adresse
manuell zuweisen. Eine der einfachsten Methoden bietet das
Dienstprogramm zur Druckserver-Einrichtung auf der Treiber-CD. Klicken
Sie auf Inhalt dieser CD, und suchen Sie nach „Dienstprogramm zur
Druckserver-Einrichtung”, um Informationen zur Installation und
Verwendung des Dienstprogramms aufzurufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Golum69
06.04.2007 um 14:07 Uhr
Ich habe das Tool gefunden und den Printserver neu Konfiguriert nun klappt es !

Drucken kann ich jetzt auf 2 PC hoffe nur das ich alles richtig gemacht habe.

Hat jemand Erfahrung mit den Printservern von Lexmark ist es normal das die 4 Anzeigelampen abwechselnd blinken?

Warum leuchtet am Gerät wo das Patch Kabel herein kommt nur ein Lämpchen?

Gruß Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: 46667
12.04.2007 um 22:26 Uhr
Hi,

wenn die Lampen immer von links nach recht und rechts nach links blinken (wie beim Nightrider ), dann ist alles OK.
Bei andern Blinkformationen ist was nicht OK.
Kann dir dann aber sagen was los ist!
Bitte warten ..
Mitglied: Golum69
13.04.2007 um 10:39 Uhr
Hallo Sajos,
vielen Dank für die Information dann stimmt ja alles!

Warum ist hinten wo das Netzwerkkabel eingesteckt wird nur ein Lämpchen am leuchten und die andere nicht?

Gruß Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: 46667
13.04.2007 um 21:20 Uhr
Bin mir da nicht ganz sicher, aber eine LED zeigt die Hardwareverbindung und die andere den Traffic an. Es gibt aber auch unterschiede zwischen den Herstellern.
Alles ohne Gewähr!
Bitte warten ..
Mitglied: 46667
13.04.2007 um 21:24 Uhr
Man kann auch eine Konfiguration unter der Eingabeaufforderung durchführen.

ARP -S "MAC-Adresse des Printservers" "gewünschte IP"
MAC Adresse steht auf der Rückseite des Printservers!
Danach mit TELNET IP:9000 zugreifen und konfigurieren!

die " nicht beachten!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Unbekannte LAN-IP im Netz
Frage von ZappBrannigenLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, kein direktes Problem, aber über einen Fakt, den ich mir nicht sicher erklären kann möchte ich gern mit ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Ist es möglich mit dynamische IP-Adresse VPN einzurichten?
gelöst Frage von tuna2015Verschlüsselung & Zertifikate5 Kommentare

Guten Abend zusammen, kann mir jemand mitteilen ob es mit Fritzbox 7362 SL von 1&1 (dynamische IP Adressen) eine ...

Hosting & Housing
IP wird bei SORBS Blockiert - Benötige Hilfe zum entsperren
Frage von Baghira86Hosting & Housing6 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe einen Vserver beim Anbieter "Server4You". Ich habe eine Mail versendet und der Empfänger der Mail ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen von 4 KTI Switchen unbekannt - und alles andere auch
gelöst Frage von Lightmaker97LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo Freunde der Computertechnik, seit gestern bin ich Besitzer von 9 gebrauchten Switchen. 4 davon defekt und 5 OK. ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 8 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 12 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 12 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...