Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benötige unterstützung beim subneting test

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: motzi1992

motzi1992 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2011, aktualisiert 21:14 Uhr, 3089 Aufrufe, 2 Kommentare

Hey brauche bitte eure hilfe habe übermorgen test und bräuchte hilfe zu den 2 Beispielen:

Sie werden vom Admin beauftragt ein IP-Adresssen sparendes Subnetting durchzuführen. SIe haben folgende Angaben

192.189.51.0 Netzwerk

Das Netzwerk soll nach Server Funktionsgruppen aufgtetielt werden. Es gibt 3 Mailserver 2VPN Server und 120 Webserver. Des Weiteren sollen 4 Reservenetzte mit je 10 IP Adressen einberechnet werden

Nennen sie die NETZIDs alle Subnetzte









2. Für ein Schulgebäude is für jeden Raum mit Netzwerkanschlüssen ein eigenes Subnet geplant. Das Gebäude 22 Räume mit Netzwerkanschlüssen in jeden raum sind mindestens 10 Clienst zu bedienen. Wählen sie richtige NETIDs it richtiger Subnetmaske






Danke schon jetzt wenn ich das beim test kann schaffe ich sicher eine gute note
Wie es prinzipiel funktioniert mit den 11111111.11111111.11111111.11111111 oder halt wenn eine andere subnet is halt statt einser nuller aber das konkrete beispiel weis ich nicht wie ich es machen soll

lg
Mitglied: motzi1992
27.04.2011 um 22:47 Uhr
das erste habe ich schon gelöst glaube ich...

Du hast insgesammt 7 Netze: ein Netz mit 3 "Hosts", eins mit 2, eins mit 120 und 4 mit 10. Nun musst du jeweils 2 Adressen hinzuzählen( NW und Broadcast-Adresse können nicht zu Hosts gezählt werden)
Anschließend schaust du in welche nächstgrößere 2er Potenz sich die Anzahl der Hosts ausgeht:
3 Hosts + 2 = 5 -> 8 = Subnetzmask von 29 (2^32 - 8(=2³) es wird die Ergebnispotenz als SM angegeben)
2 Hosts + 2 = 4 -> 4 = Subnetzmask von 30(2^32 - 4(=2²))
120 Hosts + 2 = 122 -> 128 = Subnetzmask von 25
10 Hosts + 2 = 12 -> 16 = SM von 28

Nun müssen die ganzen Netze geordnet werden(nach SM Größe).
1.Netz SM 25
2. Netz SM 28
3. Netz SM 28
4. Netz SM 28
5. Netz SM 28
6. Netz SM 29
7. Netz SM 30

Nun wird die IP-Adresse in Binär umgerechnet(nur der letzte Teil, da die SM nie größer als das letzte Byte ist)
-> 0 = 00000000
Die Netzwerk-ID bekommt man, wenn man alle stellen auf 0 setzt.
1. Netz ID: 192.189.51.0
BC(alles auf 1, auf Split aufpassen): 192.189.51.128
2. Netz ID(BC + 1): 192.189.51.129
129 = 10000001
BC = alles ab 4.Bit auf 1 setzen = 192.189.51.143
.
aber beim 2en hab ich noch probleme
Bitte warten ..
Mitglied: dog
27.04.2011 um 23:45 Uhr
IP-Adresssen sparendes Subnetting durchzuführen.

Das ist eine Null-Aussage.
Wenn ich IP-Adressen sparen will, dann packe ich alles in ein Netz. So gehen am wenigsten IPs verloren

192.189.51.0 Netzwerk

Das ist kein Netzwerk, sondern eine IP-Adresse.
Aber wir gehen der Einfachheit halber mal davon aus, dass hier ein /24 Netzwerk mit dieser ID gemeint ist.

1.

Schreib dir immer die 2^x Tabelle auf:

32 1
31 2
30 4
29 8
28 16
27 32
26 64
25 128
24 256
...

Für die Webserver kommt also nur ein /25 in Frage.
Da in ein Netz immer nur 2 des nächstkleineren Typs passen ergibt sich:
192.189.51.0/25

Für die Mailserver reicht ein /29 und für die VPN-Server auch (Zum Überlegen: Warum kann für die VPN-Server kein /30 benutzt werden?)
Da jedes Netz immer am Vielfachen seiner Größe anfängt ergibt sich:
192.189.51.128/29
und
192.189.51.136/29

2. Kleinstenfalls kann ein /28 pro Raum benutzt werden. Da immer 2 eines Typs in den nächstgrößeren passen würden 2 /28 in ein /27, 4 in ein /26, 8 in ein /25 ... 32 in ein /23 passen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
VOIP Test Tool (31)

Frage von leon123 zum Thema Voice over IP ...

Hyper-V
Benötige Hilfe bei Hyper-V-Core 2016 div. Befehle gesucht (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...