Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benötige vernünftige ISDN Telefonanlagen Empfehlung

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: duebel

duebel (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2011, aktualisiert 13:52 Uhr, 7027 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo alle zusammen,

wir nutzen zur Zeit für unser kleines Büro zwei ISDN Anschlüsse (Fax + Telefon). An dem ISDN-Telefonanschluß hängt ein Siemens SX680 samt weiteren Mobilteil. Da wir nächste Woche schon in unser neues Büro umziehen und dort alle Büroräume (6 an der Zahl) mit Telefonen ausstatten möchten, frage ich mal in die Runde was man für folgende Anforderungen empfehlen könnte:

Gegeben ist ein ISDN-Anschluß welcher von allen 6+ Telefoneinheiten genutzt werden kann.
Neben dem bequemen Telefonieren untereinander sollte der zentrale Anruf an den Anschluss hingegen nur auf ein oder zwei bestimmte Telefoneinheiten durchgeleitet werden. Alle Telefone sollten mobil und zur Headset Telefonie Bluetooth fähig sein. Polyphone Klingeltöne oder gar einen Anrufbeantworter müssen die Telefone nicht haben, ebensowenig wie VOIP oder sonstiger Schnick Schnack den man nicht unbedingt benötigt. Wir wollen lediglich untereinander und raustelefonieren sowie in der Zentrale über ein oder zwei Telefone Gespräche annehmen.

Da ich mich nur bedingt mit diesem Thema auskenne würden mich zwei oder drei einfache Vorschläge mit Sicherheit schon weiterbringen.

Bei Fragen einfach Fragen.


cheers
Mitglied: keine-ahnung
15.04.2011 um 14:51 Uhr
Hi,

schau mal hier: www.auerswald.de nach den features der Compact 3000 - Serie bzw. der Compact 5000 - Serie.

Musst Du mal überlegen, was Ihr für ein Geld anlegen wollt (vernünftige Systemtelefone mit DHSG-Headset sind recht teuer).

LG
Bitte warten ..
Mitglied: bnutzinger
15.04.2011 um 14:51 Uhr
Hi,

du hast zwar geschrieben, dass VoIP nicht sein muss, aber wenn ich davon ausgehen darf, dass es auch nicht verboten ist, wie wäre es dann mit einer Anlage auf Basis von Asterisk (http://www.asterisk.org/).
Kann man auf bereits vorhandener Hardware (alter Server o.Ä.) betreiben, wenn man eine ISDN-Karte (S2M) kauft.
Alternativ vorkonfiguriert als Appliance z.B. von Starface (http://www.starface.de), die gibt es schon ab 400€.
Hat halt den Vorteil, dass es einfach ausbaufähig ist und so ziemlich jede Zusatzfunktion bietet, die man sich wünschen kann. Regelbasierte Anrufweiterleitung. Voiceboxen, Sammelanschlüsse, Telefonkonferenzräume, Unified Messaging etc. etc.
Und man spart sich die Büroverkabelung für die Telefone, weil man einfach das IP-Netz nutzen kann.

Grüße
Bastian
Bitte warten ..
Mitglied: duebel
15.04.2011 um 15:08 Uhr
@Bastian,

mit Asterisk und Starface bin ich durch meinen ehemaligen Arbeitgeber vertraut, dies ist allerdings für unser vorhaben ein bisschen 2much.


@keine#ahnung

Ansich sehr brauchbare Telefonanlage\n, leider haben die COMfortel Mobilgeräte keine Bluetooth Schnittstelle. Hier ist die Frage inwiefern man die Funktion der Telefonanlagen mit anderen Mobilgeräten nutzen kann. Das schaue ich mir aber am Wochenende mal genauer an.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
15.04.2011 um 15:18 Uhr
Hi,

das haben sie tatsächlich nicht ... weil: die CT 2500 / CT 2500 VOIP haben eine DHSG-Schnittstelle. Teurer, aber um Längen komfortabler und zuverlässiger als blaue Zähne

LG
Bitte warten ..
Mitglied: duebel
15.04.2011 um 16:48 Uhr
Das ist in der Tat bei DHSG so, daher präferieren wir auch Bluetooth zumal wir da auch noch 8 Bluetooth Headsets herumliegen haben.


cheers
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
15.04.2011 um 17:11 Uhr
Du kannst natürlich - je nach verwendeter Anlage - auch jedes andere analoge / ISDN- oder VOIP-Telefon nutzen. Der Verzicht auf die Steuerung der Komfortfunktionen der Anlage würde mich jedoch schmerzen ...

Mit der seit Dezember verfügbaren firmware revision 4 verfügen die TK auch über includierte Voicemail- und Faxboxen, die einem das Büroleben deutlich erleichtern. Ich habe in der Praxis eine 5020, alle Anrufe auf Mailboxen (bei mir über die sogenannte automatische Zentrale gelenkt) werden in der TK in *.wave konvertiert und sofort in einen öffentlichen oder privaten exchange-Ordner weitergeleitet, wo sie direkt am Client (alternativ auch mittels Systemtelefon) abgehört werden können. Dies funktioniert ebenfalls mit Faxen per *.pdf, nur das das Senden noch nicht ausgereift ist (kein Zugriff auf Kontaktdatenbanken). Hier nutze ich nach wie vor den Faxdienst von Microsoft.

Alles in allem wirklich gute und stabile Anlagen für ein relativ kleines Geld. Die Systemtelefone kosten ein Stück, vom DHSG-Komfort mal ganz abgesehen. Hier lohnt sich aber immer mal ein Blick nach ebay ...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: duebel
15.04.2011 um 17:23 Uhr
Ich werde das Wochenende auf jeden Fall mal alle Möglichkeiten zusammentragen und gegenüberstellen. Dank euch habe ich das ganze in eine gute Richtung lenken können.

Schlußendlich müssen die Anlage als auch die verwendeten Telefone wirklich nur das bieten was wir auch wirklich benötigen. Z.B. benötigen wir keine Voicemail oder Faxboxen. Die Telefone in den Büros dienen zu 90% der Kommunikation untereinander und zu 10% um Gespräche nach außen führen zu können. Gespräche nimmt bei uns wirklich nur der Empfang entgegen und leitet diese in 5% der Fälle an einen entsprechenden Mitarbeiter weiter. Bei den täglich eintreffenden 5 Anrufen kann man sich ausrechnen wie Wichtig gewisse features für unsere zukünftige TK-Anlagen sein sollten. Da man leider gezwungen ist bei entsprechenden Geräten diese features mit-zubezahlen muss man wirklich genaustens abwägen für welche man sich dann entscheiden wird.


cheers
Bitte warten ..
Mitglied: mad6410
15.04.2011 um 20:46 Uhr
Also ich kann Aastra OpenCom 100 Familie empfehlen ... http://www.aastra.de/opencom-100.htm

Für deine Beschreibung reicht die OpenCom130, die ist modular aufgebaut und kannst nach bedarf erweitern. Warum es explizit Bluetooth Headset sein muss weiss ich nicht, aber mit Funkheadsets funktioniert das prima.
Auch die DECT Handys Aastra 142d kann ich dir dazu empfehlen, sind sehr stabil und leben laaange :o) des weiteren sind dort noch normale AAA Akkus verbaut, die man nach einigerzeit selbst tauschen kann ^^

Die Installation/Administration ist ebenfalls sehr leicht und erfolgt über die LAN Shcnittstelle und dem Webbrowser.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU (12)

Frage von katzepuh zum Thema Switche und Hubs ...

Hyper-V
Benötige Hilfe bei Hyper-V-Core 2016 div. Befehle gesucht (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst SAN-Storage - Empfehlung von Erfahrenen (13)

Frage von Estefania zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...