Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benötige für eine VPN Verbindung die SubNetMask meiner IP

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: MisterOlex

MisterOlex (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2007, aktualisiert 12:59 Uhr, 8773 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo

Das Ziel ist mit einer anderen Firma eine VPN Verbindung zu realisieren. Die Verbindung soll über einen Cisco Router aufgebaut werden.
Die Gegenstelle lässt dies von der Firma Telekom einrichten. Von dieser habe ich nun ein Worksheet bekommen in das ich meine Daten eintragen soll. Hier das Problem.
Ich soll in dieses Worksheet die Sub Net Mask meiner Gateway IP eintragen. Nur wo soll ich
diese her bekommen. Hab meine IP bei der Telekom beantagt und erhalten. Aber keine Sub Net Mask. Habe auch versucht diese Telefonisch raus zu finden aber ohne Erfolg.
Oder ist hier die Adresse meines Servers/Routrs gemeint der die Verbindung zum Internet herstellt?
Hat jemand einen Tip für mich. Danke im vorraus
Mitglied: aqui
14.11.2007 um 11:58 Uhr
Ja, natürlich ! Du hast in jedem Falle eine feste öffentliche IP Adresse (oder mehrere..) von deinem Provider bekommen. Eine davon richtest du ja auf deinem VPN Router/Gateway ein oder ist schon eingerichtet.
Genau diese Adresse ist aber für die Telekom wichtig, denn genau dahin müssen sie ja ihren VPN Tunnel hinschicken.
In jedem Falle also hat dir dein Provider zu diesen Adressen auch eine entsprechende Maske geliefert !!! Ohne diese geht das nicht, denn sonst wüsstest du ja gar nicht wie gross dein öffentliches Subnetz ist !

Es ist auch möglich das die T-Com dein internes Netz wissen will, das wird aus der Fragestellung nicht so ganz klar, ist aber zu vermuten aufgrund der Cisco Konfig ?!
Die T-Com muss zwingend über eine IP Accessliste im Cisco bestimmen welche IP Adressen die Kriterien für den VPN Tunnel erfüllen und dafür müssen sie alle Packete die als Zieladresse eurer internes Netz (oder Netze) haben herausfiltern. Für diese ACL ist die Subnetzmaske eures lokalen Netzes dann essentiell wichtig !!
Vermutlich ist es das was sie wollen, denn die Subnetzmaske der öffentlichen IP ist eigentlich irrelevant in der Cisco Konfig.

Wenn du also ein internes IP Netz auf deiner Seite mit der IP Adresse 172.16.1.0 einsetzt mit einer 24 Bit Maske (255.255.255.0) dann musst du denen das so mitteilen !!!
Achtung: Falls du mehrere IP Netze einsetzt (VLANs etc.) dann musst du ihnen alle diese lokalen Netze von dir mitteilen sofern eine Kommunikation mit diesen Netzen von der anderen Lokation gewünscht ist !

Das sollte dein Problem lösen !
Bitte warten ..
Mitglied: MisterOlex
14.11.2007 um 12:51 Uhr
Danke für die Antwort. Hab gerade jemanden bei der Telekom bekommen der mir Auskunft zu dem Worksheet geben konnte.
Die Zeile mit der Sub Net Mask soll ich einfach ignorieren. Steht dort nur versehentlich. Toll.

Trotzdem Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.11.2007 um 12:59 Uhr
OK...auch gut
Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (7)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...