Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benuterdefieniertes Windows erstellen ! WIE ?

Frage Microsoft

Mitglied: TheDakzz

TheDakzz (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2006, aktualisiert 17:06 Uhr, 5389 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe vor mein Windows XP Prof SP2 zu Personaliesieren.
Sprich eine Windows CD erstellen auf der Installierbare Programme bereits drauf sind.

Hallo,

meine Frage ist wie kann ich Programme von Drittanbietern auf eine eigene Windows CD bringen
sprich das sich Programme wie ICQ, Firefox, Thunderbird, Teamspeak Antivir usw. mit der Windows installation mitinstallieren, ich diese also nicht mehr nach dem Neuaufseten des PC mühseelig einzeln installieren muss, sondern das diese Programme bereits mitistalliert sind.
bei möglichkeit würde ich so auch nichtbenötigte Windows Dienste von start an ausschalten oder eigene Registry Einstellungen mit übernehmen.
Das würde mein Arbeiten und der Zeitaufwand für das Formatieren des Home PC deutlich ändern.
Sodass ich nach der PC formatierung ein "fertiges" Windows auf dem Rechner hab an dem ich nurnoch ständig wechselden Grafiktreiber oder Programmen mit immer ändereden Versions nummern installieren muss.
Wie gesagt es wäre für den Home PC gedacht deswegen nichts mit serverseitigen profilen usw.
oder wäre ein zu überspieldes Festplatten backup am einfachsten ?

Und bitte einfach und leichtverständlich erklären da ich Anfänger bin und noch im gegensatz zum durchnittsalter jünger bin.
Ich danke Im voraus
Mitglied: 8644
07.12.2006 um 15:07 Uhr
Hi,

die beste Variante ist sicher die, alles über ein Image abzuwickeln.
Du installierst dein System fertig (mit allen Programmen, Treibern, Einstellungen) und ziehst dann ein Image. Wenn mal wieder eine Neuinstallation fällig wird, spielst du einfach das Image zurück und bist fertig!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Sellistefan
07.12.2006 um 15:19 Uhr
Hallo,
ja am einfachsten geht das mit Images, solange die Hardware nicht zu oft wechselt.
Sonst gibt esdie Freeware Nlite, nurwirds dann bei den Zusatzprogrammen schwieriger.
Hier ummal zu schauen: http://www.german-nlite.de/
Grus
Bitte warten ..
Mitglied: TheDakzz
07.12.2006 um 15:20 Uhr
sprich ein Image von C: machen. das image auf CD bzw DVD machen und dann nach der neuinstallation von Windows das Image bzw die alten datein in das neubestehde Windows einfügen. so strg+c und dann strg+v mäßig


wenn ja giebs da keine probleme das Windows die Programme nicht richtig erkennt sprich das die unter Software nicht angezeigt werden. und dann das ich das wohl schlecht bei laufendem windows machen kann weil ich denke das auch laufende Prozesser dann überschrieben werden müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
07.12.2006 um 15:22 Uhr
Die Tools, mit denen du das machen kannst, werden in der Regel von Diskette oder CD gestartet, es läuft also kein Windows. Beim zurückspielen wird das alte System komplett überschrieben. Also sollten die persönlichen Daten in einer andere Partition gespeichert werden oder vor dem Zurückspielen des Images auf CD /DVD gesichert werden.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
07.12.2006 um 17:06 Uhr
Hi,

das passt glaub ich hier auch dazu.

www.windows-unattended.de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Bereitstellungsdienst und .xml-Datei erstellen (1)

Frage von 131275 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Standardprofil für lokale und Domain-Konten erstellen

Frage von Wintektiv zum Thema Windows 10 ...

C und C++
gelöst Erstellen einer Windows Forms-Anwendung (5)

Frage von Knuefi zum Thema C und C ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...