Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzer vom AD auf zweiten 2003 Server in der Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mario87

mario87 (Level 2) - Jetzt verbinden

02.08.2007, aktualisiert 09.08.2007, 3808 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe einen SBS 2003 als Domänencontroller im Netzwerk. Jetzt kommt als Domänenmitglied ein 2003 Server dazu.
Wie kann ich jetzt Benutzern aus dem AD Rechte auf die Ordner, die sich auf dem 2003 Server befinden geben ?
Ich muss doch nicht jeden Benutzer lokal auf dem 2003 Server anlegen oder ?

Danke für die Bemühungen.

MfG
Mario
Mitglied: Alfredus
02.08.2007 um 14:05 Uhr
Ich muss doch nicht jeden Benutzer lokal auf dem 2003 Server anlegen oder ?

Nein, einfach Freigaben für die Domänen-Nutzer anlegen.

Gruß
Alfredus
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
02.08.2007 um 15:06 Uhr
Danke für die Hilfe.
Aber um auf die Ressource zugreifen zu können, muss der User sich ja am 2003 Server anmelden können und das geht ja nicht, wenn dort kein User LOKAL angelegt ist.
Die User melden sich nämlich lokal an und nicht an der Domäne!
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.08.2007 um 16:25 Uhr
Danke für die Hilfe.
Aber um auf die Ressource zugreifen zu
können, muss der User sich ja am 2003
Server anmelden können und das geht ja
nicht, wenn dort kein User LOKAL angelegt
ist.
Die User melden sich nämlich lokal an
und nicht an der Domäne!

Ganz klares: HÄH?!
Warum arbeitest Du mit lokalen Usern, wenn Du ein AD am laufen hast?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.08.2007 um 16:26 Uhr
Ups, doppelpost, sorry
Bitte warten ..
Mitglied: Alfredus
02.08.2007 um 16:35 Uhr
Aber um auf die Ressource zugreifen zu können, muss der User sich ja am 2003 Server anmelden können und das geht ja nicht, wenn dort kein User LOKAL angelegt ist.
Die User melden sich nämlich lokal an und nicht an der Domäne!

???

Die Nutzer haben sich, insofern dies nicht von einem Domänen-Computer aus geschieht bzw. sie noch nicht in der Domäne authentifiziert wurden, in der Form

MEINE-DOMAENE\Nutzer_XY

anzumelden.

Gruß
Alfredus
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
03.08.2007 um 15:26 Uhr
danke für die Tipps. Nur der Anmeldemodus ist ziemlich umständlich, da die Authentifizierung ja dann 2x erfolgt, 1x lokal und 1x um auf die Netzlaufwerke zu gelangen, am AD.
Die User melden sich nicht direkt an der Domäne an, da 80% Notebooks im Netzwerk sind und diese sehr oft vor Ort beim Kunden betrieben werden. Ich habe max. 10 Rechner im Netzwerk, wo die Anmeldung an der Domäne Sinn machen würde.
Im Moment melden sich die User wie schon gesagt lokal an und befinden sich in der Arbeitsgruppe, die den gleichen Namen wie die Domäne hat, sodass der Zugriff auf die Netzlaufwerke ohne weitere Authentifizierung erfolgt. Da die Netzlaufwerke jetzt auf einen Domänenmitgliedsserver ausgelagert werden, wäre also eine 2te Authentifizierung erforderlich oder gibt es noch eine andere Möglichkeit.

Danke für die Hilfe.

MfG
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: Alfredus
09.08.2007 um 09:43 Uhr
Da die Netzlaufwerke jetzt auf einen Domänenmitgliedsserver ausgelagert werden, wäre also
eine 2te Authentifizierung erforderlich oder gibt es noch eine andere Möglichkeit.

Leider nein. Ich würde deine Nutzer und deren PCs, trotz Außendienstler, in die Domäne bringen. Per Gruppenrichtlinie kannst du ab XP einstellen, dass sich an den Außendienstler-Rechner z.B. 1000 mal ohne Verbindung zu einem DC angemeldet werden kann.

Gruß
Andre
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
09.08.2007 um 21:32 Uhr
Hallo zusammen,
Danke für die Antwort, hat mir geholfen. Werde das dann so umstellen, dass sich jeder User direkt an der Domäne anmeldet und nicht mehr lokal, somit bleibt mir die zweite Authentifizierung erspart.
Die Funktion für die Außendienstmitarbeiter ist hervorragend, kannte die so nicht.
Macht auf jeden Fall Sinn in meinem Fall.

Danke für die freundliche Unterstützung.

MfG
Mario
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS mit zweiter Domäne konfigurieren (14)

Frage von halington zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Zweiten DNS Server ins AD integrieren (24)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst AD-Benutzer löschen (3)

Frage von Peterz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Koniguration AD-Domäne und ext. Standort (3)

Frage von Turbo-Master zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...