Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer vor Anmeldung an Windowsdomäne anlegen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: zerocoolxxl

zerocoolxxl (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2005, aktualisiert 16:41 Uhr, 3597 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
habe einen PDC der mit Windows 2000 Server aufgesetzt wurde. Ich möchte folgendes erreichen:
Unsere Schüler sollen sich selbst ein Konto in der Domäne "Unterricht" erstellen können. Der Profilpfad soll dann nach Vorgabe gleich mit erstellt werden. Nur der Schüler und der Admin sollen Zugriff auf den Profilordner bekommen. Ausserdem soll gleichzeitig ein Konto in Exchange erstellt werden. Zudem soll der Benutzer dann noch in die Gruppe Teilnehmer oder Schüler eingegliedert werden.
Hat irgendwer eine Idee?

Danke im voraus!


Gruss zercoolxxl
Mitglied: gemini
12.08.2005 um 16:31 Uhr
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe.

Ein Schüler, der bislang kein Konto in der Domäne hat, soll die Rechte erhalten sein eigenes Konto zu erstellen?!?
So kam die Jungfrau zum Kind, was?

Nun, die Administration eines Teilbereiches und damit das Recht Konten zu erstellen kann man sicherlich delegieren.
Dieser Schüler hat ohne bestehendes Konto keine Rechte bzw. max. Gastrechte (wobei das Gastkonto deaktiviert sein sollte, wenn kein zwingender Grund dafür vorliegt).

Was du also vorhast, ist dem Gastkonto Administrationsrechte zu geben; möchtest du das wirklich? Ich weiß gar nicht, ob das überhaupt möglich ist.

Davon abgesehen solltest du im Vorfeld genau prüfen, wer mit welchen Rechten im Verzeichnis rumfuhrwerken darf.
Die Schülers werden schneller austesten was alles möglich ist als du die Fehler beseitigen kannst.
Das Active Directory ist keine Spielwiese, zumindest nicht in einer Produktivumgebung.

Das Userkonto kann man per Script erstellen, das Exchangekonto wahrscheinlich auch.
Jedoch werden die Schülerchens dieses Script nicht ausführen können, da sie keine Schreibrechte im Verzeichnis haben und auch nicht haben sollten.

Was spricht eigentlich dagegen, einem, möglichst verlässlichen Schüler/in die Verwaltung von Unterricht zu übertragen?
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
12.08.2005 um 16:41 Uhr
Per Script geht so was, ohne Frage. Im ResourceKit zum Server gibt es dazu diverse Komandozeilen-Tools.
Die Frage ist nur, warum sollen das die Schüler selber machen? Weil wenn es per Script läuft, dann übergibt man dem Script noch den Namen und das war dann alles. Also Lerneffekt gleich Null.
Ausserdem brauchen die Schüler dann das Domain-Admin-Kennwort. Und wenn Sie das haben, dann braucht man sich auch um Rechte auf die Profile keine Gedanken mehr zu machen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Lokale Anmeldung an Server zulassen trotz GPO mit lokalem Benutzer (2)

Frage von jochenmuell zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell
Printerport mit Powershell anlegen (12)

Frage von Druide83 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...