Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer wird in der Domäne jeden Tag deaktiviert. Muss manuell wieder Aktiviert werden.

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: irdeto99

irdeto99 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2007, aktualisiert 22:10 Uhr, 5626 Aufrufe, 4 Kommentare

In unserer Domäne gibt es einen Benutzer der leider jeden morgen wieder Aktiviert werden muss.

In unserer Domäne gibt es einen Benutzer der leider jeden morgen wieder Aktiviert werden muss.
Komischerweise wird der Benutzer automatisch deaktiviert. Der Benutzer
hat irgendwann einmal sein Kennwort geändert und seit dem tritt dieses lästige Problem auf.
Beim ändern des Kennworts war der Benutzer an einem 2. Rechner angemeldet. Kann es da einen
zusammenhang geben ? Bitte um eure Ratschläge.
Mitglied: seether2
02.03.2007 um 19:34 Uhr
Kenne mich mit Windows Domänen leider nicht aus.
Aber hast du denn schon einmal zugeschaut, wenn der Benutzer sein Kennwort eingibt?
Funktioniert es denn, wenn er sich von einem anderen PC aus anmeldet?
Kriegt der Benutzer unter umständen eine Fehlermeldung, dass er das Kennwort verkehrt eingegeben hat? Falls ihr eine Kennwortsperrungsrichtlinie verwendet, könnte das der Grund sein.

Vielleicht verwendet der User den Nummernblock um sein Kennwort einzugeben und der könnte beim starten standardmässig deaktviert sein.
Oder die Standardtastatur ist beim Anmeldefenster auf Englisch oder sowas gesetzt.

Hoffe, es hilft dir weiter.
Gruß,
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: irdeto99
02.03.2007 um 19:53 Uhr
Der User verwendet kein NNummernblock.
Englische Tastatut fällt auch aus.
Der User wird in der Domäne deaktiviert. Warum weiss Ich nicht. Ich muss Ihn jeden Morgen
manuell in der Domäne wieder Freischalten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
02.03.2007 um 20:24 Uhr
Und was sagt die Ereignisanzeige/Sicherheitsprotokoll dazu? Da sollte der Grund eigentlich drin stehen. Eventuell musst du noch die Protokollierung der fehlgeschlagenen Anmeldeversuche aktivieren.

Es könnte z.B. ein geplanter Task existieren, der nachts mit den Kontodaten des entsprechenden User gestartet wird. Eventuell ist da das alte Passwort abgespeichert. Da dies nicht mehr stimmt, könnte so ein Task solange versuchen, sich damit anzumelden, bis das Konto gesperrt wird.

Gruß
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
02.03.2007 um 22:10 Uhr
Hi,

evtl. hat der Benutzer noch irgendwo einen Dienst oder eine Session (z.B. Terminalserversitzung) mit dem alten Benutzerpasswort offen. Ich hatte sowas auch mal. Die Terminalsitzung hat dann den Account auch immer wieder gesperrt.

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
gelöst 2 faktor authentifizierung windows domäne nur bestimmte benutzer (7)

Frage von kal10bach zum Thema Sicherheits-Tools ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
gelöst 2. Exchange Server (unabhängig) in einer Domäne (5)

Frage von Hellgore zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

C und C++
Methode multiple return values (8)

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...