Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer erscheinen nicht in globaler Adressliste

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Lorion

Lorion (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2011, aktualisiert 14:15 Uhr, 18171 Aufrufe, 1 Kommentar

Komisches Phänomen: Benutzer erscheinen nicht in globaler Adressliste (auch welche, die schon länger als 24 Stunden existieren)

Hallo,
ich habe hier ein eigenartiges Phänomen, das mich langsam in den Wahnsinn treibt.

Unsere Firma betreibt einen Exchange Server (E 2010), in der die einzelnen Abteilungen durch Address List Segregation voneinander getrennt wurden. Das funktioniert an den Clients auch einwandfrei, jeder kann nur die Adressliste einsehen, die er darf.

In der globalen Adressliste erscheinen jedoch nur die Benutzer einer bestimmten Abteilung, alle anderen Benutzer werden hier nicht angezeigt. Die globale Standardadressliste hat als Filter jedoch eingestellt, dass sie alle Benutzer des gesamten Verzeichnisses anzeigen soll (ist ja eine Systemvorgabe).

Das aktualisieren der globalen Adressliste mit Update-GlobalAddressList -Identity "Globale Standardadressliste" bringt hier leider keine Veränderung.

Auch habe ich bereits kontrolliert, ob beim Benutzer das Attribut "showInAddressList" fehlerhaft gesetzt ist. Jedoch wird hier die globale Adressliste aufgelistet, sollte also auch darin zu finden sein.

Die Benutzer sind im Exchange System auch nicht ausgeblendet aus den Adresslisten (mit dem Häkchen "In Exchange-Adresslisten ausblenden").

Unser BlackBerry Enterprise Server greift standardmäßig auf die globale Adressliste zu, wir können jedoch keine neuen BlackBerry-Benutzer einrichten, da die Nutzer ja nicht in der globalen Adressliste auftauchen.

Ein Berechtigungsproblem bin ich geneigt, vorerst auszuschließen, da ich an einem Client ein Outlook für den Domänen-Admin eingerichtet habe. Der hat die Berechtigung, überall reinzuschauen. Jedoch sieht auch der in der globalen Adressliste nur die Nutzer dieser einen Abteilung. Der Cached-Mode ist bei diesem Outlook-Client ausgeschaltet, er sollte also auf jeden Fall alles einsehen können.

Hat jemand von euch eine Idee, wo ich den Fehler noch suchen kann?

Gruß

Nachtrag:
Wenn ich den Befehl
Get-Recipient -Filter {AddressListMembership -eq 'CN=Globale Standardadressliste,CN=All Global Address Lists,CN=Address Lists Container,CN=<Company>,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=<domain>,DC=<loc>'} in der Exchange Verwaltungs Shell direkt am Exchange Server ausführe, erhalte ich als Rückmeldung eine Liste aller Benutzer im Active Directory. Die globale Adressliste scheint also schon richtig zu funktionieren. Dennoch bin ich etwas ratlos, warum die Clients (auch ohne Cached Mode) nur eine Abteilung in der Adressliste anzeigen.

Mein erster Gedanke ging Richtung MAPI-Schnittstellenkonfiguration, jedoch habe ich damit bisher noch nicht zu tun gehabt...

Hat hier jemand eine Idee?
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange, Unterschied zwischen "Globalen Adresslisten" und "Adresslisten"
Frage von muLioExchange Server

Hi! Kann mir jemand sagen was die expliziten Unterschiede zwischen "Globalen Adresslisten" und "Standard Adresslisten" sind? Ich nehme auch ...

Exchange Server
AD-Benutzer ohne Postfach aus globaler Adressliste entfernen
gelöst Frage von CommanderDOSExchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe im Active Directory eines "Windows Server 2012" mehrere Benutzer angelegt, die kein aktives Postfach im ...

Exchange Server
Globale Adressliste enthält keine Benutzer Exchange 2013
gelöst Frage von DelPieroExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen Folgende Situation: Firma1 und Firma2 teilen sich einen Exchange2013-Server und wollen getrennt voneinander arbeiten. Lösung (jeweils für ...

Exchange Server
Globale Adressliste löschen
gelöst Frage von DelPieroExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe testweise über Powershell eine neue Globale Adressliste erstellt. Diese kann ich nun nicht mehr löschen, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 5 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...