Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzer Massenimport per CSVDE

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Belloci

Belloci (Level 2) - Jetzt verbinden

19.04.2013, aktualisiert 21.04.2013, 2983 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Guten Tag liebe Admins,

wie der Titel schon besagt, möchte ich gerne einige User (ca. 200) mittels CSVDE ins Active Directory importieren. Ich bin ein gebrandmarktes Kind, musste mich schon mit LDIFDE rumschlagen was letztlich auch erfolgreich war.

Naja, nun stehe ich mal wieder vor einem neue Problem. Selbstverständlich war ich schon im Netz unterwegs und natürlich kenne ich Herrn Dikmenoglu's Blog (der mir schon oft den A*sch gerettet hat - danke dafür!). An diese Anleitung habe ich mich auch ausschließlich gehalten.

Der Unterschied zwischen dem angegebenen Beispiel im Blog ist der, dass einige (oder auch viele) Paramater mitgegeben werden.

Meine CSV Datei sieht folgendermaßen aus:

Zeile1: DN,objectClass,givenName,sn,displayName,description,sAMAccountName,userPrincipalName,userAccountControl,wWWHomePage,mail,telephoneNumber,facsimile TelephoneNumber,mobile,Position,streetAddress,l,postalCode,department,company,scriptpath

Zeile2:
"CN=Pan, Peter,OU=CSV,OU=Standorte,DC=Test,DC=local",user,Peter,Pan,"Pan, Peter",Angestellter,Peter.Pan,Peter.Pan@test.local,544,www.test.de,p.pan@test.de,+49 12 34 / 56 78 90,+49 12 34 / 56 78 90,+49 123 / 456 789,Mitarbeiter,Berlinerstraße 1,Berlin,01591,Firma XYZ,Firma,Skrip.bat

Und was kommt dabei raus im logfile?

Fehler in Zeile 2 Objektattribut nicht vorhanden. Rechtschreibfehler sollten hoffentlich keine mehr vorhanden sein. Kann es sein, dass der Fehler eher allgemeiner ist?

Diese Vermutung habe ich, weil ich ein User nach dem Beispiel Herrn Dikmenoglu's mit den von ihm angegebenen Attributen erstellt habe - und zwar erfolgreich! Vielleicht kommt der mit den Tel-Nummern nicht klar oder sonst was ich weiß es nicht...

Vielleicht sieht einer von euch ja den Fehler, ich wäre sehr dankbar.

BTW: Server 2008R2x64

Dankeschön!
Norman
Mitglied: Dani
19.04.2013 um 14:34 Uhr
Moin,
kommt Powershell auch in Frage?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
19.04.2013 um 14:42 Uhr
Hi Dani,

kommt ganz drauf an. den part im blog habe ich ganz gekonnt "überlesen". Ist es damit einfacher ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.04.2013, aktualisiert um 19:02 Uhr
Hi Norman,

Powershell-Script für deine CSV (Pfad zur CSV noch ändern):
01.
Import-Csv -Path "C:\deine.csv" -Delimiter "," | foreach-object -process {new-aduser -Name $_.displayName -SamAccountName $_.sAMAccountName -Path $_.DN -GivenName $_.givenName -DisplayName $_.displayName -Type $_.objectClass -Description $_.description -UserPrincipalName $_.userPrincipalName -Homepage $_.wWWHomePage -HomePhone $_.telephoneNumber -MobilePhone $_.mobile -StreetAddress $_.streetAddress -City $_.l -PostalCode $_.postalCode -Department $_.department -Company $_.company -ScriptPath $_.scriptpath -Title $_.Position -OtherAttributes @{userAccountControl=$_.userAccountControl}}
außerdem sollte in deiner CSV-Datei im DistinguishedName
"CN=Pan, Peter,**OU=CSV,OU=Standorte,DC=Test,DC=local"
das CN=Pan, Peter, entfernt werden.Vielleicht hat das auch den Fehler bei CSVDE ausgelöst.
es sollte also so aussehen:
"OU=CSV,OU=Standorte,DC=Test,DC=local"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
21.04.2013 um 13:31 Uhr
Guten Tag Uwe und Dani,

ich bin erstmal Danis Rat gefolgt und habe gerade mal erfolgreich, und so wie ich es möchte, User ins AD importiert aber per Powershell.

Nun stehe ich vor dem letzten Problem: Ich benötige die Angabe "Ort" beim Anlegen des Users. Das ist ja normal "l" jedoch nicht in diesem Zusammenhang. Yusuf hats in seinem Blog gut erklärt (Attribute beziehen sich nicht auf LDAP-Display-Name eines Attributs) aber ich finde leider nicht den Attributnamen (Ort) für meine csv...

Könnt Ihr euch das aus dem Ärmel schütteln?!

PS Vielen Dank, Uwe, für deine Mühe. Yusuf hat's genauso in seinem Blog geschrieben und wenn ich es stur abtippe (auch mit dn) dann funktionierts bei mir auch, der fehler lag wohl woanders...

Ich bedanke mich wie immer für eure Mühe!
Norman
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
21.04.2013 um 17:37 Uhr
Hallo nochmals,

habe es nun selber "herausgefunden" bzw. habe meinen Fehler entdeckt. Ort heißt, wenn man es mit der Powershell machen möchte, "City". Hatte einen Schreibfehler.

Danke nochmals, habt mir wieder sehr gut weitergeholfen!

Schönen Sonntag,
Norman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...