Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer hat Ordner auf Windows 2003 Server gelöscht - Wie kann ich die Datei wiederherstellen?

Frage Microsoft

Mitglied: 61070

61070 (Level 1)

21.10.2008, aktualisiert 17:33 Uhr, 7623 Aufrufe, 16 Kommentare

Folgende Ausgangssituation:

User löscht von seienm XP32 Client einen Ordner auf unserem Fileserver.
Laut User hatte er den Ordner im Öffnen Dialog in MS Word durch Drücken der ENTF-Taste gelöscht.
Auf seinem Rechener ist natürlich nichts im Papierkorb zu finden.
Aus dem Server (2003 Server RC2 SP2) ist der Ordner verschwunden.

Auch Tools wie RECUVA oder Undelete haben eine Unmenge von Dateien zum Vorschein gebracht, aber nicht die gewünschten!

Wie kann ich wieder an den Ordner und die darin befindlichen Dateien kommen?
Es muss doch einen Weg geben!

Danke!
Mitglied: harald21
21.10.2008 um 13:24 Uhr
Hallo,

falls es aktiviert war , so geht das über die VSS. Ansonsten aus einem (hoffentlich vorhandenen) Backup.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: 70725
21.10.2008 um 13:24 Uhr
Wenn vorhanden, Schattenkopie wieder herstellen. Gibt es kein regelmäßiges Backup von diesem Ordner oder ein Image etc.?
Bitte warten ..
Mitglied: polux-treu
21.10.2008 um 13:32 Uhr
ich würde auch erstmal schauen ob auf dem backup was zufinden ist
Bitte warten ..
Mitglied: TheUntouchable
21.10.2008 um 13:41 Uhr
Also irgendwie hört sich das ganze sehr danach an das hier garkein Backup betrieben worden ist wenn du versucht hast mit Recuva die Daten wiederherzustellen oO Wenn das der Fall sein sollte und auch keine Schattenkopie gemacht worden ist sieht das ganze auf einem Fileserver, der dauernd am Schreiben und Löschen ist, natürlich schlecht aus da irgendwas wiederherzustellen..
Bitte warten ..
Mitglied: 61070
21.10.2008 um 13:47 Uhr
Selbstverständlich liegt kein Backup vor, dies ist ein anderes leidiges Thema ...

Der Server hat kaum Schreibvorgänge seit der User Wahnsinnstat vollzogen, somit stehen die Chancen gut.
Aber mit den Tools, die auf XP & Co Wunder wirken, klappt das hier nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 70725
21.10.2008 um 13:58 Uhr
Was ist mit den bereits erwähnten Schattenkopien?
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
21.10.2008 um 14:32 Uhr
Hallo Marmue!

Ist schnell geprüft!
Am Client im Explorer in die Eigenschaften des Netzlaufwerk klicken und prüfen ob der Tab " Vorherige Versionen" Angezeigt wird.
Wenn nicht, dann hast Du oder der User ein Problem......

"Die beste Datensicherung ist die, die man auch macht"

Gruß.....

Toni
Bitte warten ..
Mitglied: 70725
21.10.2008 um 14:34 Uhr
Zitat von Tonio6666:
Hallo Marmue!

Ist schnell geprüft!
Am Client im Explorer in die Eigenschaften des Netzlaufwerk klicken
und prüfen ob der Tab " Vorherige Versionen" Angezeigt
wird.
Wenn nicht, dann hast Du oder der User ein Problem......

"Die beste Datensicherung ist die, die man auch macht"

Gruß.....

Toni


Danke Toni,

dann weiss Systemheld nun bescheid
Bitte warten ..
Mitglied: polux-treu
21.10.2008 um 15:05 Uhr
es gibt ein tool das heißt getdataback. mit dem habe ich bisher noch nicht meisten sachen gefunden die mir mal abhanden gekommen sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 61070
21.10.2008 um 15:30 Uhr
Danke an euch alle!

Schattenkopien sind nicht aktiv!

Auch haben alle Tools (O&O Unerase4.1, Getdataback, Easy Recovery Professional und Recuva) nichts gebracht.

Also habe ich das Löschen getestet:
Auf dem Netzlaufwerk einen Ordner mit darinliegenden Dateien erstellt, dann vom Client aus über Word im Datei-öffnen Fenster diesen Ordner markiert und gelöscht!
Dann mit O&O Unerase versucht diesen Ordner wiederherzustellen!
Ergebnis: NULL! Der gelöschte Ordner wird nicht erkannt, bzw. wiederhergestellt.

Wie ist das zu erklären?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
21.10.2008 um 16:00 Uhr
Moin Moin

Zitat von 61070:
Der gelöschte Ordner wird nicht erkannt, bzw. wiederhergestellt.
Wie ist das zu erklären?

1. Inwieweit hilft Dir eine Erklärung weiter?
2. Die Daten wurden überschrieben. Auf einem Server (besonders auf einem DC) wird ständig was auf die Platte geschrieben und wenn es nur Protokolle sind.
3. Wirklich effektiv sind solche Daten Recovery Tools nur wenn der Rechner ausgeschaltet und die Platte zusätzlich in einen anderen Rechner gehängt wird.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: lemmi222
21.10.2008 um 16:03 Uhr
Die Daten scheinen ziemlich platt zu sein.

Zieh sicherheitshalber erstmal ein dd - Image des Servers, bevor weitere Daten Überschrieben werden.

Die Letzte Hoffnung in solchen Fällen ist meist das Carven (Wiederherstellen von Dateien anhand Ihrer Signaturen) z. B. mit Foremost.


Gruß

Lemmi
Bitte warten ..
Mitglied: 61070
21.10.2008 um 16:47 Uhr
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses "bille Löschen von Dateien" sicherer sein soll als 7faches Überschreiben der Daten nach DOD, denn dies würde mein Fall bedeuten.
Bitte warten ..
Mitglied: lemmi222
21.10.2008 um 17:01 Uhr
Ist es auch nicht.

Sonst wäre auch fürs Carven oder Magnetomikroskopie das Ende erreicht.

Beim Carven sehe ich zumindest noch die Chance alle nicht fragmentierten und nicht teilüberschriebenen Dateien vollständig wieder herzustellen.
Lediglich die Dateinamen sind dann verloren.

Wenn das Kostenlose Foremost nicht genehm ist, tuts auch jedes gängige Forensiktool.
Bitte warten ..
Mitglied: 70725
21.10.2008 um 17:25 Uhr
Ansonsten bleibt immer noch eine Professionelle Datenrettung, die dann aber mit hohen Kosten verbunden sein wird.
Bitte warten ..
Mitglied: 61070
21.10.2008 um 17:32 Uhr
Ich habe noch ein lange Nacht vor mir, werde berichten!
Danke an alle!

Habe eben noch einmal das Problem simuliert und siehe da, bei 1 von 4 Versuchen konnte getdataback die Ordner und Dateien wiederherstellen!

Die Wiederherstellung am Herzstück benötigt noch satte 4 Stunden
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2003 gelöschte Datei ist wieder da
gelöst Frage von xbast1xWindows Server4 Kommentare

Hallo, in komisches Phänomen. Wenn ein bestimmter Benutzer eine Datei auf dem Netzlaufwerk löscht und aktualisiert den Ordner ist ...

Exchange Server
AD Benutzer gelöscht, Postfach wiederherstellen
gelöst Frage von VenatorExchange Server5 Kommentare

Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen, leider wurde bei uns in der AD heute versehentlich ein Benutzer gelöscht und anschließend neu ...

Windows Server
Windows Server 2003 - Datei Sicherheit - ALLE Gruppen und Benutzer gelöscht
Frage von Annex31Windows Server7 Kommentare

Hallo, habe heute unabsichtlich bei einem File alle Berechtigungen gelöscht, wollte eigentlich nur eine Gruppe löschen Also wenn ich ...

Exchange Server
Gelöschte Mails auf Exchange2010 wiederherstellen?
gelöst Frage von ArnoNymousExchange Server2 Kommentare

Hallo Leute, ein User ist aufgefallen, dass er vor gut drei Monaten Mails gelöscht hat, die er jetzt doch ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell13 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...