Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alle Benutzer an einem PC mit WinXP kann nicht mehr auf alle Freigaben auf Server2003 zugreifen.

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: helmuthelmut2000

helmuthelmut2000 (Level 2) - Jetzt verbinden

12.09.2012 um 09:23 Uhr, 2215 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

Ich habe ein Problem mit einem PC in einem Netzwerk.

Auf dem PC ist WinXP installiert und der PC hat mehrere Benutzer.
Seit Heute Früh kann man sich an dem PC ganz normal Anmelden aber wenn man auf eine Netzlaufwerk
gehen will das auf einen Server2003 geht, dann kommt immer das Anmeldefenster das man Benutzname und Passwort
eingeben soll.
Das heist auf dem Server wird überhaupt kein zugriff von dem Rechner aus zugelassen.
Firewall ist aus und Virenscanner habe ich deaktiviert.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Danke.
Mitglied: 60730
12.09.2012, aktualisiert um 10:08 Uhr
Helmuthelmuthelmut,

Deinen namen hab ich doch schonoefters gelesen, forenfrischfleisch bist du doch nicht mehr?
Ich schau nicht nach...

Wenn du uns soviel input gibst, dann wird das mit dem output sehr........

Btw

Nur weil ich beim oeffnen eines shares meines usernamen und das passwort eingeben soll, heisst doch nicht, dass ich da keinen zugriff drauf habe.
Kennst du eventlog?
Hast du ne ag oder ne domain?
Dem Netzwerkkabel schon mal eine gute nacht geschichte erzaehlt?

Virenscanner und firewall abklemmen, muss ich mir merken, scheint ja der gaengige weg zu werden um probleme zu loesen/erkennen.
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 10:18 Uhr
Hallo,

Danke erst mal für die schnelle Antwort.

Das mit dem Netzwerkkabel hab ich schon versucht.
Er kann aber auf andere Rechner im Netzwerk zugreifen.
Dann sollte man doch Kabel und Karte ausschließen können.
Das ist in einer ag.

Im eventlog auf dem Server steht dann als Benutzer und
An-/Abmelden ANONYMOUS-ANMELDUNG
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012, aktualisiert um 10:19 Uhr
Zitat von helmuthelmut2000:
Hallo,

Ich habe ein Problem mit einem PC in einem Netzwerk.

Und unsere Kristallkugeln mit solchen Posts.


Auf dem PC ist WinXP installiert und der PC hat mehrere Benutzer.

Also nicht in der Domain tippe ich mal.

Seit Heute Früh kann man sich an dem PC ganz normal Anmelden aber wenn man auf eine Netzlaufwerk
gehen will das auf einen Server2003 geht, dann kommt immer das Anmeldefenster das man Benutzname und Passwort
eingeben soll.

Da wird er wohl die cretentials vergessen haben sagt meine Kirtallkugel. einfach wieder eingeben udn gut iss.

Ach die Anmeldedaten vom benutzer gehen nicht?

Da sagt meien Kristallkugel, der war als anderer Benutzer mit dem Server verbunden.

Ach Du weißt nicht welche Benutzer?

Dann schau auf dem Server nach, welche es gibt.

Das heist auf dem Server wird überhaupt kein zugriff von dem Rechner aus zugelassen.

Glaube ich dir jetzt mal nicht.

Firewall ist aus und Virenscanner habe ich deaktiviert.

Gut idee, die stören eh nur.


Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Das Du um Arbeit zu sparen, Dir ein AD sparst und deswegen solche Probleme bekommst. Der Einsatz eines W2K3 zeugt doch davon, daß das zumindest geld dahinterhängt. Dann solltest Du auch die Effizienzgewinne durch die Fähigkeiten des Servers nutzen.


Danke.

Gerngeschehen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012 um 10:34 Uhr
Zitat von helmuthelmut2000:
An-/Abmelden ANONYMOUS-ANMELDUNG

Dein XP hat die Benutzerdaten für den Server vergessen.einfach die korrekten Daten eingeben und gut is. (Siehe meinen andern Post, den ich offensichtlich gleichzeitig mit deiner Antwort geschrieben habe.)
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 11:01 Uhr
Wo geb ich die ein?
Das sollte doch nur Benutzername und Passwort sein.

Das geht eben nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012 um 11:07 Uhr
Zitat von helmuthelmut2000:
Wo geb ich die ein?
Das sollte doch nur Benutzername und Passwort sein.

Das geht eben nicht.

Du hast meien Fragen nicht beantwortet:

  • betreibt Ihr eine Domain
  • Ist der PC in der Domain
  • Ist der Server in der Domain
  • Hast Du auf dem Server auch die Benutzer udn ggf auch die gleichen Paßwörter wie auf dem PC?

Jetzt laß Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen und und sag wenigstens, ob meine Kristallkugel recht gehabt hat. Also Butter bei die Fische wie der Dorfriese sagt!

lks
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 11:13 Uhr
Hallo,

Da ist keine Domäne.
Der PC ist nicht in einer Domäne.
Der Server ist auch nicht in einer Domäne.
Die Benutzer und Passwörter sind auf dem Server und Client identisch.
Der PC wurde gestern Abend heruntergefahren da funktionierte noch jeder zugriff
und Heute Morgen nach dem Start hat der Zugriff nicht mehr funktioniert.

Ich hab auch eine Systemwiederherstellung vom Freitag gemacht. Dann funktioniert der
zugriff auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012, aktualisiert um 11:20 Uhr
Zitat von helmuthelmut2000:
Hallo,

Da ist keine Domäne.
Der PC ist nicht in einer Domäne.
Der Server ist auch nicht in einer Domäne.
Die Benutzer und Passwörter sind auf dem Server und Client identisch.
Der PC wurde gestern Abend heruntergefahren da funktionierte noch jeder zugriff
und Heute Morgen nach dem Start hat der Zugriff nicht mehr funktioniert.

Na das sind doch mal Aussagen.



Ich hab auch eine Systemwiederherstellung vom Freitag gemacht. Dann funktioniert der
zugriff auch nicht.

Auf Server? PC?

hast Du überprüft, ob die paßwörter wirklich korrekt Sind?

Trenn mal alle verbindungen (shares, netzlaufwerke, etc) zum Server, mach einen Neustart und sag er soll sch neu verbinden. ggf beim netzlaufwerk verbinden noch angeben "Als anderre Benutzer verbinden" und dann die daten nochmal eintragen.

Oder gleich mit "net use" arbeiten, z.B.

net use z: \\helmutsserver\helmutsshare $helmutspassword /user:$helmutsuser  /savecred /persistent:yes
Funktioniert das und wenn nicht, welchen Fehler gibt er aus?

Ach ja, meine Kristallkugel sagt gerade, du sollst Datum und Uhrzeit auf den Kisten überprüfen, wenn die zu arg ausenanderdriften, mag das windows das nicht unbedingt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 11:35 Uhr
Hallo,

Uhrzeit und Datum passt exakt.
Wenn ich es mit net use Verbinden möchte kommt Fehler

Systemfehler 67
Der Netzwerkname wurde nicht gefunden.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2012 um 11:41 Uhr
Zitat von helmuthelmut2000:
Systemfehler 67
Der Netzwerkname wurde nicht gefunden.

Dann prüf mal, ob du keine tippfehler hast. Ansonsten hast Du ein Problem mit DNS und oder WINS bei der Auflösung von NetBIOS-Namen.

Prüf mal mit nslookup und nbtstat die beiden Kisten durch, ob die namen korretk aufgelöst werden.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 11:48 Uhr
Kein Tippfehler.
mit nslookup wird der Servername Richtig aufgelöst.
Wenn ich das mit net use z:\\IP-Adresse...... mache kann kommt der gleiche Fehler.

Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 13:35 Uhr
Hallo,

Ich denke da jetzt an Neuinstallation.

Gibt doch sonst keine Möglichkeit mehr oder?

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
12.09.2012 um 15:01 Uhr
Hallo,

Ohne etwas zu tun, funktioniert es jetzt wieder.

Hab den Rechner einfach so stehen lassen und jetzt geht alles
wieder.

Das muß ich jetzt Beobachten ob es wieder kommt.

Danke erst mal.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer (5)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...