Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzer wird auf Server immer als Gast angemeldet

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ecp-01

ecp-01 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2008, aktualisiert 03.09.2008, 4083 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
wäre für Hilfe dankbar.

Allgemeiner Hinweis
Es handelt sich um eine Arbeitsgruppen-Umgebung, also keine Domäne.

Problemstellung
Produktionsumgebung bei einem Bekannten (wurde von einer anderen Person eingerichtet, die auch sicherlich alles bedacht hat, was sie für richtig hielt, aber jetzt nicht mehr erreichbar ist).

Server: Windows 2000 Server, SP4
User u1 ohne Kennwort
User u1 ist der Gruppe Administratoren zugeordnet

User u2 mit Kennwort
User u2 ist der Gruppe grp zugeordnet

Guest-Konto ist hier aktiviert und taucht auch bei einigen Freigaben in der Liste Sicherheitseinstellungen auf.

Client: Windows XP Professional, SP2
User u1 (als Computeradministrator) ohne Kennwort
User u2 (als Computeradministrator) mit gleichem Kennwort wie auf Server

Was ich nicht verstehe!
Nach der Anmeldung auf Client mit User u1 bzw. User u2 und dann Anwahl eines Ordners über Netz- werkumgebung sehe ich auf dem Server über Computer-Management -...-Shared Folders – Sessions:
Anmeldung auf Server erfolgt für u1 als u1 und für u2 als Gast. Dadurch hat dann u2 auch nicht die Zugriffsrechte, die ich ihm durch die Gruppenzugehörigkeit zu grp eigentlich gegeben habe bzw. geben wollte .

Anmerkung
In einer gleichen Testumgebung, die ich von der Installation an alleine aufgebaut habe, funktioniert alles so, wie ich mir das vorstelle, also

u1 wird als u1 angemeldet,
u2 wird als u2 angemeldet,
auf Server nicht bekannter User wird als Gast angemeldet.

Daher sind in dieser Testumgebung auch die Zugriffsmöglichkeiten so wie ich das erwartet habe.
Und dies ist bei u1 und u2 auch unabhängig davon, ob ich das Gast-Konto in der Testumgebung aktiviert habe oder nicht.

Frage
Anscheinend gibt es irgendwo in den Richtlinien oder sonst wo, einen Schalter, der die Anmeldung von u2 auf dem Server nicht als u2 sondern als Gast durchführt, während u1 als u1 angemeldet wird (gehört ja auch zu der Gruppe der Administratoren).

Kann mir jemand vielleicht einen Hinweis geben, an welchen Stellen in den Richtlinien (oder sonst wo) ich noch suchen könnte?
Mitglied: datasearch
22.08.2008 um 20:49 Uhr
Ich habe leider keine 2K Umgebung. Vieleicht hilft dir aber eine Liste mit den Default-Settings der Sicherheitsrichtlinie.
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600086.mspx

Am besten prüfst du mal was abweichend konfiguriert wurde. Alternativ kannst du das MMC SnapIn "Sicherheitskonfiguration und Analyse" dazu verwenden, die aktuelle Konfiguration mit der Vorlage "setup security" zu vergleichen.

Der Vorgänger muss das ja irgendwo konfiguriert haben.
Bitte warten ..
Mitglied: ecp-01
23.08.2008 um 22:32 Uhr
Hallo datasearch,
vielen Dank für den Hinweis. Habe ich jetzt auch ausprobiert. Ich sehe aber auf den ersten Blick keine Unterschiede, die das Verhalten so wie geschildert beeinflussen. Aber das muss ich mir genauer ansehen. Bin eben kein Netzwerkadministrator sondern wollte nur ein wenig helfen.
Bei weiteren Tests ist mir aber jetzt folgendes aufgefallen:

- wenn ich auf dem Server einen weiteren Nutzer u3 mit Kennwort anlege,
- dann diesen Nutzer auf dem Client zum ersten Mal einrichte,
- funktioniert die Zuordnung zum Nutzer u3 auf dem Server.

Anscheinend tritt das geschilderte Problem (also Zuordnung von u2 zu Gast) nur dann auf, wenn ein bereits vorher als xy vorhandenen Benutzer auf dem Client in u2 umbenannt wird bzw. ein Nutzer u2 ohne Kennwort jetzt mit einem Kennwort versehen wird. Da muss ich noch einmal etwas genauer testen, um das tatsächliche Verhalten zu erkennen.

Hebt sich Windows da irgendetwas vom alten Benutzer(namen) auf (auf dem Client oder dem Server?) und verhindert damit dann die Zuordnung zu u2 und nimmt den Nutzer u2 deshalb als Gast?

Evtl. muss man dies auch einfach durch Neueinrichtung der Nutzer auf dem Client beheben.

Oder sollte ich mich noch näher mit servergespeicherten Profilen befassen?
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
24.08.2008 um 00:58 Uhr
OK, Das war es nicht. Es hätte sein können, das der Benutzer per Richtlinie quasi zur anmeldung als Gast gezwungen wird.

Windows merkt sich diese Einstellung eigentlich nicht. Normalerweise werden Benutzer ohne Kennwort als Gast verbunden. Was passier denn, wenn du dem Benutzer an Server und Client ein neues Kennwort gibst?

Es kann sein, das irgendwo am Client einmal ein Netzlaufwerk mit der option /savecred über net use verbunden wurde. Dann würde windows (client) pauschal den Gast-Account verwenden um auf Netzwerkressourcen zuzugreifen. Könnte noch einmal eine Chance sein. Ist aber nur so eine Vermutung.

Was du auch nochmal probieren kannst, erstelle einen neuen benutzer am Server durch kopieren des alten Benutzers, lösche den alten und erstelle ihn neu durch Kopieren des vorher angelegten Benutzers. Könnte auch helfen. Am XPClient wird dies leider nicht funktionieren.

Vieleicht solltest du aber auch erstmal herausfinden als welcher User sich der Client versucht zu verbinden (also ob die Gast-Anmeldung vom Server oder vom Client verursacht wird). Ich lese so etwas immer mit einem Netzwerksniffer am Client aus. Vieleicht gibt es da ja auch Tools die das komfortabler ermöglichen.
Bitte warten ..
Mitglied: ecp-01
03.09.2008 um 15:09 Uhr
Hallo.
Hat leider etwas gedauert, bis ich wieder Zeit und Zugang zum System hatte (muss ja leider auch etwas Geld verdienen ). Habe jetzt mit der Ereignisanzeige überprüft, mit welchem Nutzer die Anmeldung versucht wird. Dabei hat sich gezeigt, dass das Problem doch auf dem Client liegt. Der Nutzer hat nicht seinen Namen, sondern eben den ersten Namen des Profils. Also muss ich mich jetzt um den Client kümmern. Das "Problem" auf der Serverseite ist auf jeden Fall "gelöst". Vielen Dank für die Unterstützung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...