Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer sollen von 2 Adressen senden können

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: dannyx14

dannyx14 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2008, aktualisiert 18.10.2012, 4376 Aufrufe, 6 Kommentare

Exchange 2003 mit Outlook 2007

Hallo,
ich habe Exchange 2003 soweit eingerichtet, dass (nahezu) alles funktioniert. Die Firma hat zwei e-mail Adressen beispiel@web.de und beispiel@gmx.de. E-Mails von diesen beiden Postfächern werden über den Archiv-Ordner einer Verteilergruppe für alle Benutzer bereit gestellt (http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03021/ex03021.html). Wir haben also die zwei Öffentlichen Ordner web.de-archiv und gmx.de-archiv.
Nun sollen die Benutzer die möglichkeit haben auf die E-Mails zu antworten und dabei auszusuchen ob sie über web.de oder gmx.de antworten wollen. Optimal wäre, wenn sie standard-mäßig über beispiel@web.de senden und bei einer Antwort auf eine gmx-E-Mail über beispiel@gmx.de senden würden.
Ich hatte bereits probiert einen Benutzer für beispiel@web.de anzulegen und allen "senden als" zu erlauben. Das gab jedoch Probleme, da den Mitarbeitern das zu kompliziert und aufwendig war, immer einen Benutzer in das "Von"-Feld einzutragen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!

Gruß,
Daniel.
Mitglied: harald21
06.08.2008 um 19:59 Uhr
Hallo,

ich glaube, die Idee mit automatisch als "xyz@gmx.de" auf eine Mail an "xyz@gmx.de" zu antworten und automatisch als "xyz@web.de" auf eine Mail an "xyz@web.de" zu antworten kannst du vergessen, es sein denn du programmierts das selbst!
Jeder Benutzer (oder öff. Ordner) hat eine Haupt-Mailadresse, die automatisch für ALLE Mails verwendet wird, es sein denn, der Anwender trägt MANUELL eine andere Absenderadresse im "Von"-Feld ein, für die er aber auch die benötigten Berechtigungen braucht.

Zu deiner Beschreibung "Das gab jedoch Probleme, da den Mitarbeitern das zu kompliziert und aufwendig war, immer einen Benutzer in das "Von"-Feld einzutragen" kann ich nur sagen, dass das wieder einer der Fälle ist, in denen der Fehler VOR dem Monitor sitzt!

Bzgl. Details zum "Senden Als" anderer Benutzer findest du hier Informationen (http://www.msxfaq.de/admin/sendas.htm), zum "Senden Als" öffentlicher Ordner hier (http://www.msxfaq.de/konzepte/pubmail.htm).

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.08.2008 um 20:25 Uhr
Hallo.

Das gab jedoch Probleme, da den Mitarbeitern das zu kompliziert und aufwendig war, immer einen Benutzer in das "Von"-Feld einzutragen.

Wie fast immer im Leben, kann man für gutes Geld auch zusätzlichen Komfort erhalten.
Für bequeme Mitarbeiter gibt es für euren Fall ein 3rd Party Tool - http://www.lucatec.net/mask/index-de.php

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: mario01
07.08.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Daniel,

die gleiche Problematik hab ich auch bei mehreren Kunden. Wir lösen dies i.d.R. mit einem zusätzlichen Postfach/Nutzer, setzen die entsprechenden Rechte und geben den Nutzern das Recht im Namen des zusätzlichen Nutzers zu senden. Dann wird das zusätzliche Postfach bei den Nutzern die zuständig sind zusätzlich mit geöffnet und wenn ich bei einer Mail in dem Posteingang des zus. Nutzers auf Antworten klicke wird diese mit dessen Absender "Max Mustermann im Namen von "zus. Nutzer" gesendet. Ich habe hier selber gerade ein Betrag offen bei dem es darum / das Für und Wider und Nachteile geht.
http://www.administrator.de/forum/exchange-2003-outlook-postfachordner- ....

Gruss,
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: dannyx14
07.08.2008 um 13:15 Uhr
Hi,
vielen Dank erstmal für eure Antworten!

@harald21: danke für die Links! Besonders das senden als öffentlicher Ordner hatte ich noch gar nicht in meine Überlegungen mit einbezogen.
@Günther: wenn ich meinen Chef überzeugen kann dann ist das glaub ich das einfachste.
@Mario: Das ist eigentlich genau das was ich gesucht habe. Sollte das den Mitarbeitern immer noch zu aufwendig sein, muss man halt nochmal Geld investieren.
Hast du zufälliger Weise auch noch ein Tutorial wie man das macht? Ich scheitere daran irgendwie und bekomme die Fehlermeldung: Sie haben keine Berechtigung sich anzumelden o.s.ä. Anscheinend habe ich nicht ausreichend die Berechtigungen gesetzt, finde aber i-wie auch nicht raus wie ich das mache

Danke!
Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: mario01
07.08.2008 um 22:04 Uhr
Hallo Daniel,

schau mal in den ersten Link von Harald unter "Senden im Auftrag" für ein Postfach. Als erstes einen neuen Windowsnutzer anlegen und am besten damit 1x einloggen. Outlook starten und den anderen Nutzern entsprechend die Rechte für Eingang und so geben. Dann wie oben beschrieben die entsprechenden Nutzer unter Zustelloptionen eintragen und das Postfach bei den anderen Nutzern mit einbinden. Nicht tramatisch.

Gruss, Mario
Bitte warten ..
Mitglied: dannyx14
08.08.2008 um 09:39 Uhr
Jetzt klappts auch, hatte nur nicht lange genug mit dem ausprobieren gewartet...

Vielen Dank, nun ist alles im Lot
Gruß,
Daniel.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange mehrere E-Mail Adressen und Senden Als (7)

Frage von ketanest112 zum Thema Exchange Server ...

Microsoft
Synology Synchronisation der Benutzer von Office 365 - Azure AD (5)

Frage von crankcorp86 zum Thema Microsoft ...

Windows Netzwerk
gelöst Administratorrechte an Benutzer für Ausführung bestimmter Software vergeben (5)

Frage von Graven zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (12)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...