Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer sollen Desktop Verknüpfungen je nach Gruppe erhalten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Lamerking

Lamerking (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2006, aktualisiert 25.10.2006, 4551 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

so wie ich mitbekommen habe gibt es über die Gruppenrichtlinien keine Möglichkeit einzelnen Benutzern einer Gruppe automatisch Desktopverknüpfungen zur Verfügung zu stellen.

Leider habe ich dafür aber noch kein passendes Script gefunden.
Hat da jemand schon was?

Ham ne W2K03 Domäne mit AD.

Danke

Gruß
Tobias
Mitglied: bastla
23.10.2006 um 21:10 Uhr
Hallo Tobias!

Aus Deiner Frage geht nicht klar hervor, ob Du nur einzelnen Benutzern oder allen Benutzern bestimmter Gruppen die Verknüpfungen zuordnen willst.

Daher allgemein: Wenn Du die einzelnen Benutzer (oder Gruppen) in unterschiedlichen Organisationseinheiten unterbringst, kannst Du jeweils ein eigenes Login-Script zuordnen (über Gruppenrichtlinie der Organisationseinheit). In diesem Script könntest Du die Verknüpfungen (mit Dateityp .lnk) in das Ziel "%Userprofile%\Desktop" kopieren.

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Lamerking
23.10.2006 um 21:58 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort.
Ich will allen Benutzern der Gruppe die Symbole zuordnen.
Ich möchte auch wenn möglich nicht unterschiedliche OUs erstellen sondern er sollte im Script je nach Gruppe die entsprechenden Symbole zuordnen.

Ne Idee?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: mskf
23.10.2006 um 22:20 Uhr
hier gibt es ein Tool um die Zugehörigkeit eines Users in einer Gruppe zu testen
http://www.petri.co.il/ingroup.htm.

Im Resource Kit von Win NT 4 war auch ein Tool Namens Ifmember.exe
Hier eine Beschreibung mit Bsp. http://www.microsoft.com/technet/archive/winntas/tips/winntmag/grlogon. ...

Hier gibt es das Resource Kit für Win 2003 incl. Ifmember.exe
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&fami ...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.10.2006 um 22:40 Uhr
Hallo Tobias!

Du könntest es so versuchen:

01.
set gruppen=%temp%\groups.txt 
02.
net user %username%  /domain | find /i "*" > %gruppen% 
03.
findstr /i "Guppenname1" %gruppen% > nul && (copy /q \\Server\Freigabe\Gruppenname1\*.lnk %userprofile%\Desktop > nul & goto :weiter) 
04.
findstr /i "Guppenname2" %gruppen% > nul && (copy /q \\Server\Freigabe\Gruppenname2\*.lnk %userprofile%\Desktop > nul & goto :weiter) 
05.
... 
06.
... 
07.
... 
08.
:weiter 
09.
del %gruppen% 
10.
set gruppen=
Das Zwischenspeichern der Gruppenzugehörigkeiten soll die Performance verbessern (da "net user" nur einmal ausgeführt werden muss).

Je Gruppe wird eine Zeile verwendet, in welcher der Gruppenname und der Speicherort der Verknüpfungen einzutragen sind (im Beispiel beides "Gruppenname?"). Sollten je Gruppe mehrere Aktionen anfallen, müsste ein "goto :Label" eingesetzt werden.

Beim Label ":weiter" wird noch ein wenig aufgeräumt ...

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Lamerking
25.10.2006 um 19:37 Uhr
Hallo zusammen,

erstmal Danke für die guten Tipps.

Ich habe mal den Ansatz von bastler versucht.
Das Ganze funktioniert allerdings nur bissel eingeschränkt.
D.h. wenn ich beim copy Befehl den Parameter /q bzw. die Variable %userprofile%\Desktop weglasse funktioniet der kopiervorgang (nur halt nicht auf den Desktop).

Was soll denn der Parameter /q bewirken?

Mit der Variable ist es komisch. Wenn ich einen festen Pfad ins Script schreibe dann funktioniert der Kopiervorgang. Mit %userprofile%\desktop geht es nicht.
Die Variable an sich stimmt. Über Start --> Ausführen komme ich auf meinen Desktop.

Wenn ich den Befehl aber z.B. in einer Dosbox aufrufe kommt immer Syntaxfehler.

Wenn ich also statt

copy \\dc.dc.arz\symbole$\uniface\*.* %userprofile%\Desktop
copy \\dc.dc.arz\symbole$\uniface\*.* u:\

eingebe dann gehts!!

Jemand ne Idee?

Danke schon mal.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.10.2006 um 22:05 Uhr
Hallo Lamerking!

Erklärung zum "copy /q": einfach falsch; gemeint war "copy /y" zum Überschreiben ev. schon bestehender Links

Wegen des "Userprofile"-Problems: gleich nochmal geschludert - setz Anführungszeichen, dann stören auch die Leerstellen bei "Dokumente und Einstellungen" nicht mehr; richtig daher

01.
... 
02.
... 
03.
findstr /i "Guppenname1" %gruppen% > nul && (copy /y \\Server\Freigabe\Gruppenname1\*.lnk "%userprofile%\Desktop" > nul & goto :weiter) 
04.
...
Sorry
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Lamerking
25.10.2006 um 22:38 Uhr
Super!!

Danke dir vielmals!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...