Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzer umbenennen unter XP home

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

08.06.2007, aktualisiert 21.06.2007, 16096 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

wie kann ich unter Windows XP home ein Benutzerkonto umbenennen?

Wenn ich das unter Systemsteuerung -> Benutzerkonten mache, dann ändere ich ja nur den Anzeigename, nicht aber den eigentlichen Namen des Kontos. Unter XP professional würde ich das unter Verwaltung -> Computerverwaltung -> Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer machen, aber dieser Eintrag fehlt in der Computerverwaltung der Home-Version ja



Danke im Voraus ....
Mitglied: ITCHeinrichs
09.06.2007 um 11:06 Uhr
Hallo,

versuch mal folgendes:
rechte Maustaste auf Arbeitsplatz=>Verwalten=>hier müßtest du Benutzer und Gruppen finden!

Viel Spaß noch...
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
09.06.2007 um 11:27 Uhr
versuch mal folgendes: rechte Maustaste auf Arbeitsplatz=>Verwalten=>hier müßtest du Benutzer und Gruppen finden!

Nein, rechte Maustaste auf Arbeitsplatz -> Verwalten ist nichts anderes als Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung. Und dort gibt es in der Home-Version eben den Punkt "Lokale Benutzer und Gruppen" nicht ...
Bitte warten ..
Mitglied: ITCHeinrichs
09.06.2007 um 11:47 Uhr
Versuchs mal im "abgesicherten Modus". Bestimmte Sachen funktionieren unter XP Home nur in diesem Modus (wie z.B. NTFS Berechtingungen und so).
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
09.06.2007 um 15:07 Uhr
Hallo SakekHL,

Start -> Ausführen -> control userpasswords2

dann hast du was du brauchst.

cu paulepank
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.06.2007 um 19:27 Uhr
Hi @all,
wie ist der Status deines Problems, gelöst? - Das freut mich....dann bitte als "gelöst" markieren. Eine Hilfestellung findest du unter "Häufige Fragen".


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
20.06.2007 um 19:33 Uhr
Hi!

Hier wurde das Problem leider nicht gelöst, aber ich habe die Lösung inzwischen im Heftarchiv der c't gefunden. Ich werde den Marker gleich setzen, danke für die Erinnerung.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
21.06.2007 um 18:36 Uhr
Hi SarekHL,
Ich werde den Marker gleich setzen, danke für die Erinnerung.
Ist bei dir "gleich" schon vorbei oder hält es noch an?!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
21.06.2007 um 18:53 Uhr
> Ich werde den Marker gleich setzen, danke für die Erinnerung.
Ist bei dir "gleich" schon vorbei oder hält es noch an?!

Einfach mal oben gucken, ob der grüne Haken schon zu sehen ist, damit dürfte sich die Frage erledigt haben ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
21.06.2007 um 18:55 Uhr
Aso..ich habe es so verstanden, dass du den Link zu C't noch postet. Schließlich wollen wir unser Wissen noch erweitern.

Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
21.06.2007 um 19:16 Uhr
Aso..ich habe es so verstanden, dass du den Link zu C't noch postet.
Schließlich wollen wir unser Wissen noch erweitern.

Ach herrje, jetzt muß ich schon meine eigenen Fragen beantworten ;)

Also, ein Link bringt hier nichts, weil der Artikel kostenpflichtig herunterzuladen ist. Das wichtigste gebe ich hier einfach mal wieder:

Lösen läßt sich das Problem über WMIC. Dieses steht für XP home allerdings normalerweise nicht zur Verfügung. Die c't hat dafür allerdings eine Lösung parat. Ich zitiere auszugsweise aus c't 15/2006:

Micrososft liefert das Kommandozeilenwerkzeug WMIC bei Windows XP Home nicht mit. Doch das Service Pack 2 für Windows XP enthält die aktuellen Versionen der benötigten Dateien. Laden Sie sich also das Service Pack 2 von Microsofts Downloadseite herunter (Soft-Link 0615204). Entpacken Sie es in einen beliebigen Ordner Ihrer Festplatte, beispielsweise C:\XPSP2, indem Sie die ausführbare Datei mit dem Schalter -x aufrufen: WindowsXP-KB835935-SP2-DEU.exe -x. Nun müssen dreizehn der enthaltenen Dateien mit dem Kommando „expand“ expandiert und in das Unterverzeichnis system32\wbem des Windows-Verzeichnisses kopiert werden. Über den Soft-Link stellen wir eine Batch-Datei zur Verfügung, die diese beiden Schritte automatisch erledigt. Kopieren Sie sie in das Verzeichnis und starten Sie sie per Doppelklick. Das wars! Sofern Sie die Quelldateien des Service Pack nicht mehr benötigen, können Sie den ganzen Ordner
C:\XPSP2 wieder löschen.



Anschließend kann man per Kommandozeile sowohl den eigentlichen Kontonamen als auch den angezeigten "Vollständigen Namen" ändern. Aus "Hanna Beispielfrau" (interner Kontenname "beispiel") wird so "Hanna Mustermann" (interner Kontenname "muster"):

Kontoname:
wmic UserAccount where "Name='Hanna Beispielfrau'" Rename "Hanna Mustermann"

Vollständiger Name:
wmic UserAccount where "Name='beispiel'" set FullName="muster"
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
21.06.2007 um 19:45 Uhr
Hallo ,

und das geht mit "control userpasswords2" auch. IMHO hast du das gar nicht angewendet.

cu paulepank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Wiederherstellung XP Home-Profil (9)

Frage von Data2006 zum Thema Windows XP ...

Windows 8
gelöst Benutzer kann plötzlich keine Ordner mehr umbenennen (3)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...