Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzer wechselt SBS Domäne und soll Einstellungen und Dateien beibehalten.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: stormwind81

stormwind81 (Level 2) - Jetzt verbinden

12.04.2011 um 11:22 Uhr, 5143 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

Ich habe hier 3 PCs die in einer SBS 2008 Domöne sind.
Jetzt wechseln die PCs in eine andere SBS 2011 Domäne.
Es soll eigentlich nichts weiteres passieren, als das die Lokal installierten und erstellten Dateien beibehalten werden sollen. (Lokale Programme, Lokal gespeicherte Eigene Dateien) Ordnerumleitung oder sonstiges wurde nicht benutzt.
Was sollte ich dabei beachten.
Also wenn ich die Rechner aus der alten Domäne entferne sind ja alle Ordner/Dateien des alten DomänenProfils auf dem Lokalen Profil nicht mehr verfügbar. (Müsste man kopieren ist aber keine schöne Lösung)
Wenn ich mit den Rechnern im neuen Netzwerk aber noch mit altem Benutzer angemeldet bin kann ich versuchen mit http:\\connect der neuen Domäne beizutreten. Bekomme ich dann auch im Assistenten die Möglichkeit geboten alle Einstellungen von dem aktiven Profil übernehmen zu können wie ich sie beim Verbinden des Rechners beim beitreten der 2008er Domäne bekommen habe?
Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit die ich momentan nicht beachte. Und mich später umso mehr ärgere das ich nicht nachgefragt habe.
Ich sag ja es gibt keine Dummen Fragen, es gibt nur Dumme die nicht Fragen.


vlg

Chris
Mitglied: Pjordorf
12.04.2011 um 11:32 Uhr
Hallo,

Zitat von stormwind81:
Bekomme ich dann auch im Assistenten die Möglichkeit geboten alle Einstellungen von dem aktiven Profil übernehmen zu können
Nein. Das geht nur wenn das zu übernehmende Profil ein lokales Rechner (Domänen) Profil ist, also Rechnername\Benutzer und nicht Domäne\Benutzer

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
12.04.2011 um 11:50 Uhr
Fällt dir auch keine andere Lösung ein, als das ich von der Domäne austrete, das Domänenprofil (Eigene Dateien) über das Lokale Profil kopiere und dann ein http:\\connect im neuen Netzwerk mache ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.04.2011 um 11:57 Uhr
Hallo,

Zitat von stormwind81:
Fällt dir auch keine andere Lösung ein,
Vorher noch in der alten Domäne mit EasyTramsfer die sachen sichern. Nach beitritt zu neuer Domäne dann zurück.

Ansonsten bei 3 PC's wird es doch nicht mal eine Mittagspause lang dauern das Manuell zu machen, oder?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
12.04.2011 um 14:25 Uhr
Wenn ich mit EasyTransfer wieder alles importieren muss ich was beachten? Überschreibt der mir nicht die Outlook Emaileinstellungen, Emailadressen usw?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.04.2011 um 14:34 Uhr
Hallo,

Zitat von stormwind81:
Wenn ich mit EasyTransfer wieder alles importieren muss ich was beachten? Überschreibt der mir nicht die Outlook
Emaileinstellungen, Emailadressen usw?
Warum probierst du es nicht an einem Testclient aus? Wieso meinst du das ein Tool wie EasyTransfer hier per Ja/Nein abfragen DEINE gewünschten Ergebnisse erzielt? Dafür hat selbst dieses einfache (sehr simple zu handhabendes Programm) wohl noch zu viele möglichkeiten (für dich). Das eine Hilfe beim Programm existiert, wenn juckts. Das weitere Hilfe beim Hersteller ganz leicht zu finden ist, wenn juckt's. Wir hier wissen ja ganz genau was du wie wo haben willst.

Wir kennen deine PC's und deine Benutzer und deren Wünsche (und erfordernisse) nicht. Aber du kennst die.

Teste die Möglichkeiten mit den Einstellungen (es sind schon ein Paar die du machen kannst) sowie mit den Auswahlmöglichkeiten (da sind es noch mehr) beim erstellen der datei aus. Besser kannst du es nicht Lernen.

(EasyTransfer übernimmt sogar Passwörter . . .)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
14.04.2011 um 13:13 Uhr
Hallo,

Ja mit EasyTransfer gings dann doch so eingermaßen gut. Ich kannte das Tool noch nicht und musste es erst ausprobieren.
Da es nur die Dateien und die Einstellungen sichert musste ich mir wegen Outlook keine Sorgen machen. Das habe ich dann einfach mit einer exportierten PST Datei gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.04.2011 um 13:16 Uhr
Hallo,

Zitat von stormwind81:
Da es nur die Dateien und die Einstellungen sichert musste ich mir wegen Outlook keine Sorgen machen. Das habe ich dann einfach
mit einer exportierten PST Datei gelöst.
Klasse.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Ausnahmeregeln in GPOs für bestimmte Benutzer in der Domäne priorisieren aber wie? (3)

Frage von ITCrowdSupporter zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Kalenderberechtigung aller Benutzer in einer Domäne zurücksetzen (3)

Frage von Type02 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...