Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzeranmeldung von außerhalb der Domäne automatisch im AD prüfen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lukasj

lukasj (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2012 um 16:12 Uhr, 4087 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi,

folgendes Szenario. Ein PC außerhalb der Domäne greift auf eine Freigabe innerhalb der Domäne zu, ander er sich Authentifizieren muss. Nun erscheint ja ein Fenster für Benutzername und Kennwort. Der Benutzer hat einen gültigen AD-Account. Gibt er nun sein Benutzername und Kennwort an, ohne vor den Benutzername den Domänennamen zu schreiben, so schlägt die Anmeldung fehl. Lege ich den Benutzeraccount lokal auf dem Server an, auf dem die Freigabe liegt, so funktioniert das Ganze.
Gibt es eine Möglichkeit das Ganze so einzurichten, dass automatisch ohne Eingabe des Domänennamen die Anmeldung im AD überprüft wird und nicht nir lokal auf dem jeweiligen Server?

Gruß
Lukas
Mitglied: Ravers
28.06.2012, aktualisiert um 16:30 Uhr
Hi,

warum mountest du die Freigabe nicht, und gibts die Benutzerdaten mit, ggf. ohne Passwort?!

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.06.2012 um 16:34 Uhr
Hi.

Simple Antwort: nein. Es wird immer eine Domäne übermittelt. Wenn keine angegeben ist, wird die des Servers angenommen. Ist leider so.
Bitte warten ..
Mitglied: lukasj
28.06.2012, aktualisiert um 16:35 Uhr
Geht leider nicht. Authentifizierung ist Pflicht und auf die Rechner, die von außerhalb der Domäne zugreifen müssen, habe ich keinen Zugriff. Der Zugriff kann von einem Pool von zig Rechner aus kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: lukasj
28.06.2012 um 16:37 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hi.

Simple Antwort: nein. Es wird immer eine Domäne übermittelt. Wenn keine angegeben ist, wird die des Servers angenommen.
Ist leider so.

Schade. Das ist echt doof. Gibts da auch keine "dreckigen" Tricks das irgendwie hinzubekommen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.06.2012 um 17:09 Uhr
Es gäbe da einen, aber der ist auch nicht wirklich das, was Du willst: mach den Server zum Domänencontroller. Dann gibt es dort keine lokalen Konten mehr und es würde immer von Domänenkonten ausgegangen.
Bitte warten ..
Mitglied: lukasj
28.06.2012 um 17:11 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Es gäbe da einen, aber der ist auch nicht wirklich das, was Du willst: mach den Server zum Domänencontroller. Dann gibt
es dort keine lokalen Konten mehr und es würde immer von Domänenkonten ausgegangen.

Das geht leider auch nicht Danke trotzdem!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.06.2012 um 12:49 Uhr
Tja.

Dann bliebe nur die Abkürzung .\Nutzername
Das .\ kürzt localhost als Domänennamen ab und erspart Euch wenigstens Schreibarbeit.
Bitte warten ..
Mitglied: lukasj
29.06.2012 um 13:10 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Tja.

Dann bliebe nur die Abkürzung .\Nutzername
Das .\ kürzt localhost als Domänennamen ab und erspart Euch wenigstens Schreibarbeit.

Ich will mich aber eben an der Domäne anmelden und nicht lokal!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.06.2012 um 13:32 Uhr
Richtig. Denkfehler ............
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...